ABB Roboterschulung von praxiserfahrenen Trainern
in unserem Schulungszentrum in Mainburg oder vor Ort bei Ihnen
Bediener und Expertenschulungen anfragen

Neueste Beiträge

Seiten: [1] 2 3 ... 10
1
KUKA Roboter / Nullpunkt von Achse 6 ändern
« Letzter Beitrag von domi1711 am Heute um 07:32:21 »
Hallo,
gibt es eine Möglichkeit, den 0 Grad Punkt der Achse 6 permanent zu ändern?  Also inkl. dem Flanschkoordinatensystem? 
Hintergrund ist, dass wir einen Adapter auf der Achse 6 haben, und daher das Lochbild um 30 Grad verdreht ist. Beim Vermessen von Werkzeugen liegt nun ein Winkel vor, und das bringt öfters Schwierigkeiten mit sich, v.a. wenn man mal eben schnell etwas testen will.

lg, DOminik
2
Hallo Dominik,
stehe gerade an dem gleichen Punkt wie du damals. Wie hast du es gelöst? Mein Roboter (IRC5) ist über TIA erreichbar, aber das F-Device ist noch gestört.
3
KUKA Roboter / Re: Work Visual 5.0 startet nicht
« Letzter Beitrag von Spiral am Gestern um 21:36:45 »
Hallo Robonator,
es hat funktioniert! Vielen Dank nochmal!
4
KUKA Simulationssoftware / Re: Versionsnummer von OfficeLite downgraden
« Letzter Beitrag von dax am 20. Juli 2018, 18:14:18  »
... oder einfach eine Mail an den KUKA-Support, in der du um die gewünschte OfficeLite Version bittest. :)
5
Fanuc Roboter / Re: Wartung LR Mate 200iC
« Letzter Beitrag von BadRobot am 20. Juli 2018, 15:04:50  »
Hallo. Problem behoben? 
6
ABB Roboter / Re: irc5 IRB 2600 TCP rotiert nicht sauber um den eigentlichen "TCP"
« Letzter Beitrag von padostms am 20. Juli 2018, 08:58:14  »
Hallo!
Habe auch sehr viele Abb Roboter kalibriert unter auch 2600-er aber die 0,01 und 0,03 ist extrem weing.
Hatte mal eine Roboter wo Alle Achsen super waren nur die lineare bewegung war komisch.Ist ca. 300mm schön gefahren dann hat er eine kreis mit der 6-er achse gemacht.War ich wirklich fassungslos!Habe dann ca. 3 mal neu kalibriert.Dann ging es.
Wie schaut deine Greifer aus?Könnte ich vorstellen das bei der Kalibrierung was nicht passt.Hatte mal eine grosse Greifer wo die greiferdaten falsch definiert waren(TCP usw.).Pass die stoßrichtung?Kommen sehr viele Fragen!
MFG
Tamas
7
Ist das ein neuer Robbi? Die nehmen es bei ABB neuerdings nicht mehr so genau mit der Kalibrierung.
Bei meinem letzten Projekt standen in der MOC andere Kalibrierparameter als auf dem Aufkleber am Roboter, konnte leider nicht nachvollziehen, wie die da hinkamen. Habe sie dann einfach abgeschrieben - war genau genug. 
Außerdem nutzt man wohl ein neues Kalibrierverfahren, welches die elektronische Wasserwaage ersetzt und deutlich ungenauer ist.

Andererseits sollte man dann aber auch größere Fehler beim Einmessen des Tools bekommen, die kann man freilich "rausoptimieren", indem man nur minimale Winkeländerungen beim Messen verwendet. 0.01 bis 0.03 habe ich noch nie geschafft, bin schon stolz, wenn ich überhaupt unter 0.1 liege. Ein Einmessergebnis mit einem mittleren Fehler von einem hundertstel Millimeter würde ich für Fake halten oder aber es wurde mit beträchtlichem technischen Aufwand erzeugt. 

Grüße,
Michael
8
ABB Roboter / Re: irc5 IRB 2600 TCP rotiert nicht sauber um den eigentlichen "TCP"
« Letzter Beitrag von Pat-187 am 20. Juli 2018, 04:36:04  »
Umdrehungszähler sind aktualisiert. Programm ist neu geschrieben und eingerichtet.
Gruss
9
ABB Roboter / Re: Daten änderung überwachen
« Letzter Beitrag von padostms am 19. Juli 2018, 14:24:34  »
Hallo!
Schaut es so aus!Funktionier auch.Also wenn ich eine von diesen Daten ändere kommt das Info menü mit dem geändertem daten vor.Sehr viel geholfen!

Danke


PROC Initialisieren()
  
  ! Interruptsignale verbinden!

   IF boAbstrahlen_AR_Drehtisch=TRUE OR boAbstrahlen_Aussenring=TRUE OR boDrehtisch_Aussenring=TRUE OR boNachstrahlen_Aussenring=TRUE THEN
   CONNECT persndurchm WITH DatachangeAR;
   CONNECT persnBreite WITH DatachangeAR;
   CONNECT persnOben WITH DatachangeAR;
   CONNECT persnUnten WITH DatachangeAR;
   CONNECT persnSeite WITH DatachangeAR;
   CONNECT persnLagerho WITH DatachangeAR;
   CONNECT persnLagerhu WITH DatachangeAR;
   CONNECT persnDeckelh WITH DatachangeAR;
   CONNECT persnUeberstnd WITH DatachangeAR;
   ELSE
  CONNECT persndurchm WITH DatachangeIR;
   CONNECT persnBreite WITH DatachangeIR;
   CONNECT persnOben WITH DatachangeIR;
   CONNECT persnUnten WITH DatachangeIR;
   CONNECT persnSeite WITH DatachangeIR;
   CONNECT persnLagerho WITH DatachangeIR;
   CONNECT persnLagerhu WITH DatachangeIR;
   CONNECT persnDeckelh WITH DatachangeIR;
   CONNECT persnUeberstnd WITH DatachangeIR;
   ENDIF
   IPers nlagerdurchmesser, persnDurchm;
   IPers nlagerbreite, persnBreite;
   IPers nAnz_Oben,persnOben;
   IPers nAnz_Seite,persnSeite;
   IPers nAnz_Unten,persnUnten;
   IPers nDeckelhoehe,persnDeckelh;
   IPers nUeberstand,persnUeberstnd;
 IDelete intnum_FPTaste1;
 IDelete IStoerungDreht;
 CONNECT IStoerungDreht WITH IStoerung;
 ISignalDI DI10_StoerDrehTi,high,IStoerungDreht;
 IF  boNachstrahlen_IR_Bohrung=TRUE OR boDrehtisch_IRB_Radius=TRUE OR boNachstrahlen_Aussenring=TRUE THEN
 CONNECT intnum_FPTaste1 WITH IUgkorrekturIR;
 ELSEIF  boAbstrahlen_Aussenring=TRUE THEN
 CONNECT intnum_FPTaste1 WITH IUgkorrektur;
 ELSEIF boNachstrahlen_IR_Seite=TRUE  THEN
 CONNECT intnum_FPTaste1 WITH IUgkorrekturIRS;
 ENDIF
 TPErase;
10
ABB Roboter / Re: Daten änderung überwachen
« Letzter Beitrag von padostms am 19. Juli 2018, 13:07:43  »
Hallo!
Danke wirklich für die Hilfe.Des wird funktionieren mit IPERS, muss nur alle Daten dazu aufnehmen und mit eigene interrupt verbinden.Wichtig ist das es machbar ist.
Danke nochmals
Seiten: [1] 2 3 ... 10

über das Roboterforum

Nutzungsbedingungen Impressum
Sitemap