Posts by Jonas315

    Hallo Zusammen,


    ich habe folgendes Problem, bei einer KSS 8.5.7 (Achtung! Programmierung nach Daimler Powertrain Template)


    Sobald ich über das Smartpad eine .src öffne (Editor Ansicht, kein Programm angewählt) ist der Submit laut Anzeige nicht mehr angewählt (wechselt von Grün zu Grau). Ich kann diesen auch nicht manuell anwählen/starten, da ich die Meldung bekomme "C3FIL 71 - Submit Interpreter läuft bereits." obwohl wie bereits dieser in der Ansicht nicht aktiv scheint (siehe Foto).


    Mein Problem dabei ist, das ich dadurch bei geöffnetem Editor bspw. die Werkzeug Steuerung nicht nutzen kann (GripperSpotTech V4.1.3) das Einlernen von neuen Programmen mit Bewegungen und Greiferaktionen gestaltet sich dadurch entsprechend schwierig. Ich Wechsel also momentan immer zwischen Editor und Programmanwahl (bei angewähltem Programm läuft der Submit ganz normal).



    Meine Frage also: Woran kann es liegen das der Submit Interpreter offensichtlich nicht läuft, sobald ich im Editor bin?


    Bevor der offensichtliche Vorschlag kommt, dass ich einfach nur in der Anwahl arbeite:

    Beim neuteachen von eingelernten Punkten habe ich schon in der Vergangenheit vermehrt Probleme gehabt, dass die neuen Bewegungsparameter nicht übernommen wurden (Trotz ausführen der Daimler Funktionen zum laden und speichern der Varianten abhängigen Positionen), aber das wäre dann ein anderes Thema...

    Hallo Zusammen,


    ich habe in einem Anlagen Verbund von 6 Kuka KRC 60 HA (Steuerungsversion 8.5.7) bei einem der Roboter regelmäßig die Meldung


    „-BTM23- Dateninkonsistenz für KinematicRoot[1] ‚KR 60 HA‘ festgestellt. Persistenzdaten wurden angepasst.“


    Da ich diese Meldung nur an einem der Robotersysteme habe würde ich gerne Wissen was genau mir die Steuerung damit sagen möchte.

    Die Robotersysteme habe ich leider nicht selber in Betrieb genommen, sondern diese auf einem nicht fertigen Stand übernommen.


    Vielen Dank schonmal für eure Hilfe!

    Vielen Vielen Dank!!


    Damit ersparst du mir richtig Arbeit :S


    Genau danach habe ich gesucht, ist aufjedenfall auch bei späteren Robotersystemen hilfreich. Zwar habe ich damit angefangen die Koordinaten aus der Verwaltung abzutippen, aber da sehe ich den Status/Turn nicht. Die .XML Liste ist aber perfekt!



    ----------------------------------------------------------------------------------

    Beitrag kann meinetwegen als gelöst markiert werden.

    Die Version ist eine KSS 8.5.6 (KR20 und KR60 Roboter, insgesamt 6 Stück mit eigenen Steuerungen).


    Über den Menüpunkt Inbetriebnahme gibt es die Tool-/Base-Verwaltung. Beim bearbeiten eines vorhandenen Tool´s/Base gibt es dort die Möglichkeit über "Prüfen und korrigiere" den Messpunkt über eine PTP-Fahrt (Button Auswahl, genau wie bei TouchUP, etc.) direkt anzufahren (das meinte ich mit Prüfen).


    Ich möchte gerne Wissen wo die Positionsdaten von diesen Messpunkten hinterlegt sind (.dat Datei über WoV bearbeiten). Damit die Roboter, während ich die Änderungen schreibe, in Betrieb bleiben können.

    Hallo Zusammen,


    ich gucke öfters mal bei Problemen in diese Forum und bisher konnte ich mir immer Helfen ohne ein neues Thema zu erstellen.

    Zu meinem aktuellen Problem konnte ich nichts finden deswegen fange ich mal an...


    Folgendes Thema: Nach Kundenwunsch soll ich einen zusätzlichen Prüf- und Vermessungsablauf für die Tool´s und Base´s einrichten, die vorhandene Verwaltung reicht leider nicht. Da ich in dem neuen Ablauf auch die vorhandenen Positionen der Verwaltung nutzen möchte, würde mich interessieren wo die Positionsdaten der Kuka-Vermessungen abgelegt werden.


    Die berechneten Positionen habe ich schon in der config.dat gefunden (TCP), allerdings möchte ich gerne die Positionen haben, welche in der Verwaltung über "Prüfen" angefahren werden. Also bspw. alle 4 Positionen die man in der XYZ-4-Punkt Methode anfährt.


    Ich habe dann vor die Positionen im WoV zu kopieren und in die Daten meiner neuen Punkte (bspw. Prüfposition Tool 1) einzufügen.



    Schonmal vielen Dank für eure Hilfe!!