JobEditor DX100/200 Preis

  • Hallo,

    wir haben uns mal den JobEditor für die YRC1000 "gekauft" (haben die Software quasi kostenfrei zu einem Roboter dazu bekommen).


    Die Software ist etwas eigenen (YASKAWA eben). Aber dennoch lässt sich mit Ihr, wenn man sich darauf einstellt gut arbeiten.


    Man kann im JobEditor auch in einen Textmodus schalten, bei dem mit dem Code frei geschrieben werden. Sollte einem doch mal die Syntax nicht einfallen schaltet man wieder in den geführten Modus.


    Weitere Vorteile:

    -Arbeiten mit globalen Variablen, diese werden in allen Jobs auch als Name angegeben.

    -Syntax Überprüfung vom Code

    -Globale Roboter Positionen anlegen und ändern

  • AD
  • Guten Morgen!

    Danke für die Antwort, sofern es für DX200 eine Testlizenz gibt werde ich sie versuchen zu bekommen und mir selbst nochmal ein Bild davon machen. Deine aufgezählten Vorteile klingen nach dem was ich suche :)


    LG

  • Du kannst dich bei Yaskawa anmelden (dauert ein paar Stunden)

    https://software.yaskawa.eu.com/programs


    und dann eine Demo Lizenz beantragen.

    Vielleicht reicht dir das für dein Projekt :)

    Das habe ich gemacht und ich finde den Job Editor DX200 auf den ersten Blick nicht so übel. Tut was ich will, werde mich aber damit noch intensiver beschäftigen. Danke vielmals für die Info mit der Testlizenz, der Tipp war Gold wert.


    LG Sebastian

    Edited once, last by Se.bastian ().

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account
Sign up for a new account in our community. It's easy!
Register a new account
Sign in
Already have an account? Sign in here.
Sign in Now