Posts by bomi001

    Hallo zusammen,


    wenn die Wartungsmeldung bei einem 2600 Roboter erscheint, welche Wartungen sollten dann durchgeführt werden?


    Bis dato kenne ich das nur so, dass die Intervallzeit zurückgesetzt wird. Ist aber meiner Meinung nach nicht sinnvoll.


    Gruss

    Baruck

    Hallo RobiMan,


    zu deiner Information, eine Treiberstufe im Roboter war defekt und nicht die EIO Karte im PC.

    Robi wurde mit einer anderen Treiberstufe getestet und das System startet wieder wie gewohnt auf. Jetzt muss ich mir eine gebrauchte Treiberstufe organisieren.


    Gruß

    Baruck

    Hallo RobiMan,


    Das Programm, welches ich benutzt habe, nennt sich h2testw. Es liest und schreibt Information auf die Karte. Funktioniert eigentlich ganz gut.

    Du benötigst dafür nur ein externes Lesegerät für SD Karten.


    Jetzt habe ich aber auch noch eine Frage an dich. Als du von der EIO Karte vom Computer gesprochen hast, meinst du die DSQC 509?


    Gruss

    Baruck

    Hallo zusammen,


    ich habe ein Problem mit einen Roboter S4Cplus. Nach dem Einschalten des Roboters steht auf dem Display geschrieben "Wait" Startup in progress...". Es läuft eine Zeit an, aber der Roboter bleibt nur in diesem Fenster stehen. Ein Zugriff über LAN oder serieller Schnittstelle ist nicht möglich. Die SD Karte hatte ich schon ausgebaut und auf Fehler überprüft. Es konnte aber kein Fehler festgestellt werden.


    Alle LED auf der DSQC 504 sind aus. Die beiden grünen Kontroll Lampen auf der Schnittstellenkarte "CPU" sind eingeschaltet.


    Woran könnte es noch liegen?


    Gruss

    Baruck

    Hallo zusammen,


    Ich habe ein Problem mit einem S4Cplus Roboter, welcher sich nicht mit einem externen PC über LAN verbinden lässt. Der externe PC dient als Speichererweiterung, wo alle Module abgelegt sind. Als Betriebssystem ist Windows XP SP3 installiert. Des Weiteren das von ABB entwickelte Interlink Programm mit der Version 4.8. Die Einstellung im Interlink habe ich bereits mehrfach überprüft und ist OK. Die IP Adresse des PCs und die des Roboters sind ebenfalls richtig. Beide sind über ein Hub miteinander verbunden. Beide Teilnehmer kann ich mit einen ping erreichen. Aber dennoch kann sich Interlink nicht mit dem Roboter verbinden. Was könnte ich noch überprüfen?


    Zusatzinfo: Ich habe bereits versucht mich mit einen Windows 2000 PC und Interlink 4.6 zu verbinden und erhalte den gleichen Fehler.


    Denke es ist P1 und Stop. Ohne Gewähr!


    Hallo Hermann,


    heute hatte ich die Möglichkeit mir den Roboter anzusehen. Mit der Tastenkombination P1 und Stop zusammen gedrückt halten. Dann den Roboter ausschalten und nach 10 Sekunden wieder einschalten. Danach weiterhin die beiden Taster für etwa weitere 10 Sekunden gedrückt halten. Dann wird die Flash Karte gelöscht und ein neues System aufs PHG installiert.
    Danach lief wieder aller ordnungsgemäss.
    Nochmals vielen Dank für den entscheidenen Hinweis.


    Gruss
    Baruck


    Hallo Baruck
    taf.exe ist eine Datei vom PHG-Betriebssystem (Windows CE). Reset per Knopf mittig hinten (Typ3) oder wahrscheinlicher ist es ein PHG Typ2. Da gab es schon mal eine Antwort hier im Forum, während des einschaltens müssen Tasten auf dem PHG gedrückt sein. Es geht aber auch das PHG an einen Roboter mit einer anderen Robotware anzuschließen, dann wird eine andere Firmware installiert.
    Gruß,
    Konstantin


    Hallo Konstantin,


    heute hatte ich die Möglichkeit mir den Roboter anzusehen. Mit der Tastenkombination P1 und Stop zusammen gedrückt halten. Dann den Roboter ausschalten und nach 10 Sekunden wieder einschalten. Danach weiterhin die beiden Taster für etwa weitere 10 Sekunden gedrückt halten. Dann wird die Flash Karte gelöscht und ein neues System aufs PHG installiert.
    Danach lief wieder aller ordnungsgemäss.
    Nochmals vielen Dank für den entscheidenen Hinweis.


    Gruss
    Baruck

    Hallo Konstantin und Hermann,


    heute hatte ich die Möglichkeit mir den Roboter anzusehen. Mit der Tastenkombination P1 und Stop zusammen gedrückt halten. Dann den Roboter ausschalten und nach 10 Sekunden wieder einschalten. Danach weiterhin die beiden Taster für etwa weitere 10 Sekunden gedrückt halten. Dann wird die Flash Karte gelöscht und ein neues System aufs PHG installiert.
    Danach lief wieder aller ordnungsgemäss.
    Nochmals vielen Dank für den entscheidenen Hinweis.


    Gruss
    Baruck

    Hallo Konstantin,


    danke für die Info!
    Die Sache mit dem 2. Roboter geht leider nicht, da ich nur einen Roboter zur Verfügung habe.
    Weisst du vielleicht zufällig, welche Tasten beim Aufstarten des Systems gedrückt werden müssen?


    Gruss
    Baruck

    Hallo zusammen,
    ich habe einen S5 Roboter, wo beim Booten des Systems die folgende Fehlermeldung erscheint:
    Application error
    Application Taf.exe encountered a serious error and must shut down


    Wie kann dieser Fehler behoben werden?
    Im voraus vielen Dank.
    Baruck

    Hallo zusammen,


    leider habe ich bis heute keine Rückmeldung vom Kunden erhalten, obwohl ich diesen mehrmals angeschrieben habe.
    Danke nochmals für die Infos und ich werde das Thema damit schliessen.


    Gruss
    Baruck

    Hallo Martl,
    nachdem deine kurze Anweisung durchgeführt worden ist, erscheint nach dem Initialisieren des Systems die Meldung:
    "SEARCHING SERVER / Suche nach Server".
    Die grüne LED, die Konstantin vorher angesprochen hat, blinkt kurz nach dem Anlauf an und bleibt dann ausgeschaltet. Kann man dann hier auf eine defekte CF Karte schliessen?
    Gruss
    Baruck

    Hallo zusammen,
    ich habe einen älteren IRC 5 Roboter, auf dem lediglich der "blaue Balken" von links nach rechts läuft ohne dass das System neu geladen wird. Es sieht optisch so aus, als ob das System des Roboters herunter gefahren worden ist. Der Roboter wurde bereits über den Hardwareschalter komplett aus- und wieder eingeschaltet. Aber das Display ändert sich nicht. Es erscheint der selbe "blaue Balken" wie oben beschrieben. Kann es sein dass die Bootsequenz beschädigt ist? Gibt es eine Möglichkeit via PC noch auf das Betriebssystem zu zugreifen um Daten zu sichern? Kann ein Reset des Bedienterminals mit Hilfe des Joysticks Abhilfe schaffen?
    Danke im voraus.
    Baruck