21. Februar 2019, 19:34:56
Roboterforum.de - Die Industrieroboter- Anwender und Experten Community

[offen] VRS 1B Einstellungen nach Power Down verloren


normal_post Autor Thema: [offen] VRS 1B Einstellungen nach Power Down verloren  (Gelesen 735 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

05. August 2016, 08:50:27
Gelesen 735 mal
Offline

chris_elektrix


Hallo zusammen,
ich stehe gerade vor einem Problem mit unserer VRS Steuerung...
Die hat dank einer leeren Batterie :roll: die Einstellungen bei einem Stromausfall verloren.
Die programmierten Folgen sind dank Diskette wieder da, aber der Robi wollte nicht mehr im  Automatik losfahren.
Das erste Problem war, dass die Folgenanwahl von binär e1 bis e8 wieder auf 1 aus n stand.... das konnte ich lösen.
Jetzt fährt er auch wieder los ....Doch nun steht er in der Folge an dem ersten Punkt wo ich eine Weiterschaltbedingung habe ( Warte auf FB ; E17 )
Der Eingang E17 kommt am Robi an.... aber er will trotzdem nicht weiterfahren..
Woran liegt das, bzw. was übersehe ich grade ??? :kopfkratz:
Ich hoffe ihr habt da eine Idee... LG
  • gefällt mir    Danke

Heute um 19:34:56
Antwort #1

Werbung

Gast

05. August 2016, 11:05:02
Antwort #1
Offline

Technikör


Hallo Chris,

ich hätte ja behauptet, das gehört ins VW-SEF aber egal. Hast Du auch die Grundeinstellungen von der Schlüsseldiskette wieder geladen?
  • gefällt mir    Danke
Wer gegen ein Minimum Aluminium immun ist besitzt Aluminiumminimumimmunität!

Wenn der Computer alles kann, dann kann er mich mal kreuzweise!

05. August 2016, 12:16:09
Antwort #2
Offline

chris_elektrix


Mist das gehört echt dahin... Anfängerfehler...sorry dafür :oops:
@Technikör
ja hatte alles geladen. . . habe es jetzt auch wieder zum laufen.
Die programmierten Bedingungen in den einzelnen Punkten waren noch weg, kein Plan warum.... aber das war der Fehler.
Das ging aber auch erst nachdem ich den Schrank neu gestartet habe.

  • gefällt mir    Danke


Teile per facebook Teile per linkedin Teile per pinterest Teile per reddit Teile per twitter
 

über das Roboterforum

Nutzungsbedingungen Impressum Datenschutzerklärung

Sponsoren des Roboterforums

ROBTEC GmbH