Posts by hustrac

    Hallo,
    habe einen KR16 solo in der Werkstatt stehen und möchte zum Test auch in T2 den Roboter bewegen.
    Der Roboter hat keine übergeordnete SPS und keine Sicherheitselemente (Schutztüren etc.)
    Wie/Was muss ich einstellen um den Roboter in T2 laufen zu lassen?
    Danke+
    Grüße

    Hallo ,
    Haben KRC4 mit Glue Tech im Einsatz.
    Wenn ich in einem neuen Programm den LIN Glue Switch Befehl über das Inlineformular anlegen will,ist es nicht möglich cont (Überschleifen) abzuwählen. Es ist keine Auswahlmöglichkeit vorhanden sondern das cont ist fix eingetragen (vermutlich ohne direkte Funktion).
    Bei Glue ON und OFF ist die Auswahl mit und ohne cont gegeben.
    Kennt jemand dazu eine Erklärung?
    Danke!
    Grüße

    Hallo Markus,
    da hast Du schon recht.
    Es reicht wenn nur eine Achse den eingestellten Wert verletzt. Du kannst aber trotzdem mehrere Achsräume pro Roboter definieren. Z.B. 1 Schutzraum und 1 Arbeitsraum
    Weiterhin kannst Du die Räume auch mit einer sicheren/langsamen Geschwindigkeit gestalten.
    So können schon mehrere Räume gleichzeitig verwendet werden ,jedoch 16 unterschiedliche Achsräume werden eher nicht gebraucht.


    Grüße
    hustrac

    Hallo,


    noch ne Frage zu PID-File:


    An einem absolutgenauen Roboter KRC4 wurde die RDC ausgetauscht. Folglich müßte jetzt auch das zu diesem Roboter passende PID-File fehlen.
    Wie bekomm ich das richtige PID-File wieder in die neue RDC ?
    Wie und wo kann ich das PID-File auslesen und wie übertragen?


    Oder hab ich da nen Denkfehler?


    schon mal vielen Dank an Euch :beerchug:


    Gruß
    Uli

    Hallo Roland,


    theoretisch kann ich das nachvollziehen.
    Aber wie sieht das Array mit den 360 Positionen dann aus, und wie verknüpf ich das mit dem LIN Befehl .
    Syntax dazu? Oder vielleicht doch ein kleines Beispiel (so als Tip :pfeif: )


    Grüße
    Uli

    Hallo,


    Möchte das thema nochmals vorholen.


    Mir ist soweit fast alles klar und in der Praxis wenden wir auch die verschiedenen Möglichkeiten an.
    D.H. teils justieren wir ohne Berücksichtigung des Werkzeugs (bei Wechsler oder bei Mini-Werkzeugen) und teilweise justieren wir mit Bezug auf die Lastdaten.
    Was wir bisher aber nie anwenden ist die Justagemöglichkeit mit --> Lastjustage ohne Offset !
    Hier kommt auch der Hinweis : nicht anzuwenden wenn am Roboter mechanisch sich etwas verändert hat ,durch z.B. Motor od. Getriebe -Wechsel , Crash o.ä.
    Hat jemand erfahrung mit dieser Möglichkeit zu justieren oder kann mir jemand dieses erklären?
    Das wär klasse!
    Danke!


    Uli

    Hallo,


    möchte mehrere Punktnamen umschreiben.
    Normalerweise eigentlich kein Problem aber ca. jeder 3. Punkt wird nicht richtig überschrieben (obwohl im IF der richtige Name steht) und bringt dann Fehler beim abfahren.
    Kennt das jemand?


    Grüße


    Uli

    Hallo zusammen,
    Ich möchte innerhalb eines HP eine Dialogabfrage mit Ja und Nein ,zum Auswählen.Je nachdem was gedrückt wird ,wird das eine oder das andere Unterprogramm aufgerufen.


    Was muß ich wo anlegen und wie mache ich den Aufruf des Dialogfensters im HP?


    Toll wäre ein Beispiel.


    Danke!