Posts by Werner Hampel

    Lieber RobDuck, vielen Dank für Deine Blogeinträge, jedoch möchte ich Dich höflich bitten, Deine Ausdrucksweise dem guten Ton hier im Forum anzupassen.

    Vulgäre und beleidigende Ausdrücke haben hier nichts verloren.


    Übrigens: Die Moderatoren haben Deine Beiträge bereits editiert.

    Ok, läuft wieder.
    Wir mussten diese Meldung mit der markierten Antwort beantworten, danach ging er.

    Kapiers zwar nicht, aber läuft :)

    das Projekt hab ich dann runtergeladen, dann hat die Checksumme der Safe Konfig nicht gestimmt, welche ich mit einem Festplattentausch dem Roboter unterjubelte und siehe da. Läuft wieder.

    Aber irgendwas ist faul.

    Ich denke das geht wieder los, sobald ich Safe Move aktiviere.

    Sorry, war gestern hektisch. Hast absolut recht. :liebe029::waffen100:
    Ist V8.6.6

    Die Meldung kommt in Work Visual.

    Wir haben das Devicenet ausgebaut und Digitale Beckhoff IOs via Ethercat eingebaut.

    Danach hatten wir "Fehler in der Safekonfiguration" und Not Halt, obwohl die Safe Konfiguration inal´ktiv ist. Danach hatten wir wieder auf Devicenet zurückgebaut und der Fehler blieb bestehen.
    Ich teste mal weiter, vielleicht kennt ja jemand das Problem und hat einen Tipp für mich :) :blumen:

    Bevor Du Beiträge schreibst, lese bitte unsere Regeln, damit Dir optimal geholfen werden kann:


    1. Benutze die "Suche Funktion" (Die Lupe Rechts oben).
    Bitte stelle sicher, dass die Frage nicht schon einmal gestellt wurde.


    2. kein Copyright geschütztes Material posten oder danach fragen..

    Solche Postings führen zur Sperrung Deines Accounts (weil wir nicht wollen, dass das Rechtsteam von Kuka einschreitet und ein Verbot aller Handbücher verlangt).

    Jegliches Material vom KUKA College führt zur sofortigen Erschiessung ohne ordentliches Gerichtsverfahren 8o


    3. Schreibe Deinen Beitrag oder Thema im richtigen Forumsbereich. Handbücher im Handbuchbereich, IIWA und Sunrise-Themen im IIWA-Bereich.


    4. Lese Deine eigene Frage nochmal durch, bevor Du Sie postest.
    Würdest Du die Frage verstehen, wenn Du sie von jemand anderen liest?


    5. Überprüfe, ob Dein Beitrag genügend Informationen enthält (KSS-Version, Controller-Typ, Robotertyp usw.).
    Wichtig ist auch, dass Versionsnummern nicht abgekürzt werden - z.B. reicht es oft nicht aus, nur die Hauptversion wie "KSS8.3" zu erwähnen. Tatsächlich hat KSS8.3 mehr als 30 Versionen und es gibt einige bedeutende Änderungen unter ihnen.


    6. Sei spezifisch und frage nur nach einer Sache auf einmal.
    Wenn Du mehrere Fragen habt, ist es sinnvoller, mehrere Themen zu erstellen.
    Dupliziere aber keine Beiträge oder Themen, damit die Seite übersichtlich bleibt.
    Doppelposting werden gnadenlos gelöscht.


    7. Wenn Du Fragen zum Programmcode stellst, kann es sinnvoll sein, ein kurzes(!) Code-Beispiel einzufügen.
    Verwende dabei ein Code-Formatierungs-Tag. </>

    Code
    If Frage=unklar THEN Antwort=False

    8. Screenshots sollten den gesamten Anzeigebereich des Programmierhandgeräts abdecken.
    Es kann wichtig sein, mehr als nur den Nachrichtentext zu sehen.
    Auch die Bildlaufleiste für die Nachrichtenanzeige sollte zu sehen sein, weil man daran feststellen kann, wie viele Nachrichten es gibt und ob eine bestimmte Nachricht ganz oben oder unten steht.


    9. Achte bei Anhängen auf die Dateigröße.
    Verkleinere Screenshots auf eine vernünftige Größe - das wird auch von den anderen Forenmitgliedern geschätzt, vor allem bei mobiler Nutzung, weil kleine Bilddateien natürlich schneller geladen werden.


    10. Stelle Deine Fragen öffentlich und Frage nicht über privaten Nachrichten.

    Das Forum ist deshalb so wertvoll, weil Du hier auf die Schwarmintelligenz von tausenden Programmierern zugreifen kannst.
    Nutze dieses Wissen also und stelle Deine Fragen öffentlich, dann können auch andere davon profitieren.
    Wir Moderatoren und Administratoren helfen gerne, aber bitte seht davon ab, uns persönliche Nachrichten zu schreiben. Wir antworten darauf NICHT1


    11. Die Funktion "Inhalt melden” dient dazu, um die Moderatoren auf unangemessene Inhalte aufmerksam zu machen.
    Also zum Beispiel solche, die gegen die Regeln dieses Forums (Spam, Beleidigung, Copyright Verstoß etc) verstoßen und gelöscht werden müssen.

    Gehe verantwortungsbewusst mit der Funktion um - beim häufigeren Missbrauch kann es sonst sein, dass Dein Konto von uns gelöscht wird.


    12. Schaue auch in den Download-Bereich, besonders wenn Du nach Anleitungen suchst.


    13. Besuche ein Robotertraining.
    Dieses Forum ist zwar ein großartiger Ort zum Informationsaustausch, aber es ist kein Ersatz für eine praxisnahes Training.


    14. Wenn Du Dein erstes Projekt mit Robotern machst, denke darüber nach, Dir dabei von einem Roboter Profi helfen zu lassen.
    Das erspart Dir viel Zeit und Geld.
    Besonders bei anspruchsvollen Anwendungen, Sicherheitsthemen usw.


    15. Du kannst Dir gerne meine kostenlosen Roboter Tutorials auf YouTube anschauen, um schon mal die Basics zu lernen


    Damit bleibt das Forum ein Ort, an dem wir uns alle zurechtfinden!


    Danke und viel Erfolg im Roboterforum :jawohl:

    Herzlich Willkommen HORST (Highly Optimized Robotic System Technology) im Roboterforum. :aktion066:


    Der Roboterhersteller aus Konstanz baut kostengünstige Industrieroboter, welche ähnlich einfach wie Cobots programmiert werden können.
    Die Programmiersoftware horstFX ist intuitivund einfach zu erlernen.
    Es gibt aber auch eine Expertenprogrammierung.

    Der offizielle Supporter von fruitcore ist Kevin Bachler.

    Der HORST 900 kann bei uns in der Roboterschulung bei ROBTEC programmiert und getestet werden

    Ein Unboxing Video und ein erster Test von mir kommt demnächst auf meinem Roboterkanal.


    Das Modell HORST 900 hat sogar den Best of Industry Award in der Kategorie Robotik gewonnen. :grinser043:


    Wir wünschen fruitcore viel Erfolg und begrüßen Euch herzlich im Roboterforum. :blumen:

    Viele von Euch haben mich angefragt, ob es irgendwo Erklärvideos gibt, wie ein Industrieroboter funktioniert, wie er programmiert wird etc. :denk:

    Nachdem wir dann in Zusammenarbeit mit Next Robotics einige sehr erfolgreiche Videos erstellt haben, startet nun endlich mein eigener Roboterkanal auf YouTube. :pssst: :hbi:

    In diesem Kanal möchte ich Einsteigern und Profis interessante Inhalte rund um die Industrierobotik bieten. :robot:


    Wenn Dich das Thema Industrieroboter interessiert und Du regelmäßige unabhängige Videos zu allen möglichen Roboterherstellern, Zubehör, Software, News usw. sehen möchtest, dann abonniere diesen Kanal:

    :guckstduhier:


    >> klicke hier und besuche den Roboterkanal auf YouTube <<


    PS: Wenn wir schnell wachsen und Abonnenten gewinnen, werde ich auch Themen des Forums aufgreifen und selbstverständlich gerne Eure persönlichen Themen aufnehmen.


    Also schau vorbei und abonniere auf jeden Fall den Kanal. Es lohnt sich. :liebe024:

    Versprochen :jawohl:


    Wir sehen uns :supi: :aktion066: