ABB Roboterschulung von praxiserfahrenen Trainern
in unserem Schulungszentrum in Mainburg oder vor Ort bei Ihnen
Bediener und Expertenschulungen anfragen

Autor Thema:  Vereinheitlichung von Schnittstellen  (Gelesen 1689 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Servernexus

  • Forum Mitglied LV 5
  • *
  • Beiträge: 47
  • will mal Programmierer werden
  • Bewertet: 0
Vereinheitlichung von Schnittstellen
« am: 20. Oktober 2011, 10:36:54 »
Servus,
ich habe gehöhrt, dass es jetzt ein VDMA- Einheitsblatt 34180 geben soll, welches die Schnittstellen zwischen Roboter und Maschine vereinheitlichen soll. Hat jemand das Teil schon mal gesehen oder weis etwas darüber? Oder kann man das irgendwo im Netz lesen?
Danke
  • finde ich gut    Danke, das hat mir geholfen    brauche Hilfe    da stimmt was nicht    Lesenswert
Das größte Problem eines Computers ist der, der davor sitzt.

Offline IrrerPolterer

  • Administrator
  • Forum Legende LV 6
  • *
  • Beiträge: 2204
  • Normale Menschen machen mir Angst.
    • 2-Connect GmbH
  • Bewertet: +65
Re: Vereinheitlichung von Schnittstellen
« am: 22. Oktober 2011, 10:28:06 »
Habe ich:

http://www.maschinenmarkt.vogel.de/themenkanaele/automatisierung/robotik/articles/322781/

IMO ist das gar nicht straff möglich! Wir befinden uns im Sondermaschinenbau. Eine Vereinheitlichung von Schnittstellen, halte ich eher für eine Einschränkung der Möglichkeiten.
Was genau dahintersteckt weiß ich aber nicht.

Das Einheitsblatt ist ueherberrechtlich geschützt und somit nicht frei verfügbar.

http://www.vdma.org/wps/portal/Home/de/VDMAThemen/Technik_und_Umwelt/VDMA_Einheitsblaetter/NAM_Muellers_DB_20110725_VDMA_34180?WCM_GLOBAL_CONTEXT=/vdma/Home/de/VDMAThemen/Technik_und_Umwelt/VDMA_Einheitsblaetter/NAM_Muellers_DB_20110725_VDMA_34180
« Letzte Änderung: 22. Oktober 2011, 10:51:31 von IrrerPolterer »
  • finde ich gut    Danke, das hat mir geholfen    brauche Hilfe    da stimmt was nicht    Lesenswert
Greetings, Irrer Polterer!

Wie poste ich falsch?
Nachdem ich die Suche und die FAQ erfolgreich ignoriert habe, erstelle ich das gleiche Thema in mehreren Unterforen, benutze einen sehr kreativen Titel wie "Hilfe", am Besten noch mit mehreren Ausrufezeichen, und veröffentliche einen so eindeutigen Text, dass sich jeder etwas Anderes darunter vorstellt.

Life is a beta version. Full of bugs and no Manual.

 

über das Roboterforum

Nutzungsbedingungen Impressum
Sitemap