17. Februar 2019, 14:46:46
Roboterforum.de - Die Industrieroboter- Anwender und Experten Community

 Entwicklungstendenzen Industrierobotik


normal_post Autor Thema:  Entwicklungstendenzen Industrierobotik  (Gelesen 5239 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

18. Juni 2007, 12:47:29
Gelesen 5239 mal

Tobias81

Gast
Hallo zusammen.

Ich schreibe derzeit meine Diplomarbeit und habe so meine Probleme damit, von Aussagen über den Maschinenbau direkt auf die Industrierobotik zu schließen. Könnte jemand von Euch mir bei folgenden Thematiken behilflich sein?
Es ist an vielen Stellen zu lesen, dass (allgemeingültig für das produzierende Gewerbe und Maschinenbau)
- die Entwicklungskosten für Produkte gestiegen sind (aufgrund höherer Komplexität)
- die Entwicklungszeiten ebenfalls gestiegen sind und
- der Marktzyklus (von Markteinführung bis Eliminierung) sich verkürzt hat.
 
Ist das in der Industrieroboterbranche ebenso? Kennt jemand hierfür irgendwelche verlässlichen Quellen, die das belegen oder wo man sich schlau machen kann (man muss ja in so einer Diplomarbeit alles belegen)?

Ich würde mich sehr über Eure Hilfe freuen.

Danke und viele Grüße,
Tobias
  • gefällt mir    Danke

Heute um 14:46:46
Antwort #1

Werbung

Gast

18. Juni 2007, 13:19:16
Antwort #1
Offline

Urmel

Global Moderator
Hallo Tobias,

ich denke die Steigerungen bei Entwicklungszeit und Kosten kann man so auch auf die Roboterbranche übertragen, da der Zuwachs an Komplexität, insbesondere bei der Software, auch da zu sehen ist.

Allerdings wird es schwierig sein, bei den Herstellern Details zu ihren Entwicklungskosten zu erfahren.

Bei der Verkürzung der Marktzyklen bin ich mir nicht sicher. Zumindest bei dem Hersteller mit dem ich zu tuen habe (Mitsubishi) geht der Trend eher zu häufigeren "Facelifts" bei einzelnen Modellen und zu einer längeren Lebensdauer der gesamten Produktfamilie.

Eventuell könnte es da sinnvoll sein, sich einige Hersteller exemplarisch anzusehen. Auskünfte über Markteinführungsdaten sollten sich besser beschaffen lassen, als über Kosten.

Grüße

  Urmel
  • gefällt mir    Danke

18. Juni 2007, 17:16:44
Antwort #2
Offline

Krause-LIB


Hallo Tobias,

wende dich an den VDMA.
Der VDMA wertet verschiedene Markttendenzen/-entwicklungen aus, eventuell gibt es dort fundierte Studien zu dem Thema.

Viel Erfolg!

Gruß

Wolfgang

  • gefällt mir    Danke
RobotWorks
CAT Computer Aided Teaching
Vom CAD per Mausklick zur Roboterbewegung

20. Juni 2007, 09:06:56
Antwort #3

Tobias81

Gast
Vielen Dank für die schnellen Antworten.
Werde mich wohl mal beim VDMA schlau machen.
  • gefällt mir    Danke


Teile per facebook Teile per linkedin Teile per pinterest Teile per reddit Teile per twitter
 

über das Roboterforum

Nutzungsbedingungen Impressum Datenschutzerklärung

Sponsoren des Roboterforums

ROBTEC GmbH