Zustandsmeldung mit Variable

  • Hey Leute! Ihr könnt mir bestimmt weiterhelfen :)


    Ich habe eine Zustandsmeldung programmiert!
    Die Zustandsmeldung ist mit einer INT Variable erzeugt!


    Nun bekomme ich diese Meldung aber nicht gelöscht!
    Sobald sich die Zahl der Variable ändert soll die gelöscht und neu erzeugt werden!


    Code:


    DEF MSG_ZAEHLER


    DECL INT OFFSET
    DECL INT BauteilZaehler
    DECL STATE_T STATE
    DECL MSG_T EMPTY_MSG
    EMPTY_MSG={MSG_T: VALID FALSE,RELEASE FALSE,TYP #NOTIFY,MODUL[] " ",KEY[] " ",PARAM_TYP #VALUE,PARAM[] " ",DLG_FORMAT[] " ",ANSWER 0}



    $MSG_T=EMPTY_MSG
    OFFSET=0
    $MSG_T.KEY[]="Bauteil = %1"
    SWRITE($MSG_T.PARAM[], STATE, OFFSET, "%D", BauteilZaehler) ;bis 10000000
    $MSG_T.VALID=TRUE
    WHILE $MSG_T.VALID
    WAIT SEC 0.05
    ENDWHILE
    END
    ----------------------------------------


    MFG

    Solange mein Chef so tut als würde er mich richtig bezahlen solange tue ich so als würde ich Arbeiten

  • Schritt für Schritt zum Roboterprofi!
  • Du könntest ja jedesmal, wenn sich Dein Bauteilzähler ändert, einen Interrupt programmieren, welcher die bestehende Meldung löscht, und die neue absetzt....


    Ist jetzt aber nur aus der Theorie heraus ;)

  • OK das wäre eine möglichkeit!


    Aber ich muss wissen wie ich die Zustandsmeldung löschen kann!
    Also mit was für ein oder mehrere Befehle.

    Solange mein Chef so tut als würde er mich richtig bezahlen solange tue ich so als würde ich Arbeiten

  • Find ich richtig dumm lieber als msg so kann jeder Arbeiter diese Variable lesen!


    Man muss immer davon ausgehen das die Arbeiter i-was drücken etc!

    Solange mein Chef so tut als würde er mich richtig bezahlen solange tue ich so als würde ich Arbeiten

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account
Sign up for a new account in our community. It's easy!
Register a new account
Sign in
Already have an account? Sign in here.
Sign in Now