Problem mit "$MSG_T.VALID"

  • Schritt für Schritt zum Roboterprofi!
  • Hallo allerseits.


    Ich glaube eine einfache, saubere und definitive Lösung zum Problem gefunden zu haben. Zumindest funktioniert sie an meiner KRC1 (v4.1.7 SP08) tadellos. Die Lösung mit dem COUNTER hat bei mir nämlich gar nichts gebracht. Das Programm ist damit einfach nur endlos in der Zählerschleife gelaufen, da $MSG_T.VALID auch nach x Aufrufen der Meldung nie FALSE wurde.

    Was aber bei mir geholfen hat, ist einfach ein WAIT SEC 0.2 hinter dem Setzen des Meldungstyps. Also z.B.:


    Code
    $MSG_T.TYP=#STATE
    WAIT SEC 0.2


    Zusätzlich solltet ihr bei Statusmeldungen ein WAIT SEC 0.5 hinter $MSG_T.RELEASE=TRUE setzen, denn meiner Analyse nach bleibt das Programm immer dann in der WHILE-Schleife hängen, wenn der Release einer Statusmeldung nicht geklappt hat oder einfach im Programm fehlt. Dies erkennt man daran, dass die Statusmeldung im Meldungsfenster nicht verschwindet wenn sie sollte. Die Wartezeit hinter dem Release verringert die Häufigkeit mit der das Release ausfällt. Sollte es dennoch passieren löst die Wartezeit hinter $MSG_T.TYP das Problem.


    Auf die Lösung bin ich gekommen, weil mir aufgefallen ist, dass die original MSG_DEMO.src aus dem TP-Verzeichnis in der Ablaufart "Inkremental Step" einwandfrei lief. In den anderen Ablaufarten dagegen funktionierte das Programm nicht zuverlässig. Ich schlussfolgerte, dass der Steuerung irgendein Schritt zu schnell ging und setzte einfach hinter jede Zeile ein WAIT SEC 0.2 und siehe da das Problem war gelöst. Anschließend habe ich die Wartezeiten Schritt für Schritt wieder entfernt und beim $MSG_T.TYP tauchte das Problem wieder auf.

    Dann hat in einem anderen Thread noch einer berichtet, dass seine Statusmeldungen nicht verschwunden sind, was bei mir auch der Fall war. Das konnte ja nur auf einen fehlenden Release zurückzuführen sein.


    Hier also meine Version der MSG_DEMO.src. Wäre cool zu wissen ob das auch bei anderen funktioniert.


Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account
Sign up for a new account in our community. It's easy!
Register a new account
Sign in
Already have an account? Sign in here.
Sign in Now