Taktzeit-Simulation mit Kuka Sim Pro?

  • Hallo,


    ich bin Student und arbeite an einem Projekt, das einen Kuka-Roboter beinhaltet.
    Jetzt bin ich an dem Punkt angelangt, an dem ich gerne die ungefähre Taktzeit meiner Anwendung erfahren würde.
    Es geht noch nicht um die konkrete Umsetzung, würde in meinem Konzept aber trotzdem gerne ein Zeitablauf-Diagramm präsentieren.


    Welches Programm kann ich dafür verwenden? Reicht z.B. Kuka Sim Pro 1.1 alleine aus, um eine Abschätzung der Verfahrzeiten usw. zu erstellen? Welche Alternativen habe ich?


    Vielen Dank für eure Vorschläge.


    Gruesse

  • KUKA Handwerk
    Anzeige
  • Also ich kann dir leider nicht sagen ob du mit Kuka Sim 1.1 was machen kannst. Das ist so alt.
    Aber zur Taktzeitanalyse brauchst du immer das Office Lite von Kuka (das wird mit Kuka Sim gekoppelt). Kuka Sim selbst kann keine Taktzeitanalyse machen. Es ist allerdings die Frage in wie weit du mit der 1.1er Version was machen kannst. Ich könnte mir vorstellen, dass Kuka Sim 1.1 nicht mit den neuen Office Lite Versionen kompatibel ist. Und wenn du eine alte Version von Office Lite nimmst, kannst du deine Programm mit ziehmlicher Sicherheit nicht auf einer KRC mit einer aktuellen Version von Office laufen lassen.
    Office Lite: http://www.kuka-robotics.com/g…KUKAOfficeLite_Detail.htm


    Gruss
    lambert

  • Danke für die schnelle Antwort.


    Ich habe hier leider momentan nur Kuka Sim 1.1 inklusive Office Lite 4.1.7 zur Verfügung.
    Ich hatte gedacht, dass die zusammen passen, und eine dermassen alte Version trotzdem zu einer Zeit-Abschätzung ausreichen könnte..
    Ich habe auch schon etwas rumprobiert, aber habe bis jetzt noch nichtmal die Verbindung zwischen SimPro und Office Lite (dessen Oberfläche mich auch etwas abschreckt ;) ) hinbekommen.. Wenn ihr mir sagt, dass es keine Alternative dazu gibt, muss ich da wohl etwas tiefer als gewollt einsteigen.. =/


    Grüsse

  • Quote

    Ich habe auch schon etwas rumprobiert, aber habe bis jetzt noch nichtmal die Verbindung zwischen SimPro und Office Lite (dessen Oberfläche mich auch etwas abschreckt Wink ) hinbekommen.. Wenn ihr mir sagt, dass es keine Alternative dazu gibt, muss ich da wohl etwas tiefer als gewollt einsteigen.. =/


    Hi,


    um die Oberfläche wirst du nicht drumrum kommen. Damit werden nunmal die Kuka-Roboter programmiert. OfficeLite sieht von der Oberfläche her (bis auf zwei oder drei Buttons) exakt so aus, wie ein Programmierer sie vor Ort vor sich hat. Deshalb ist es wohl ne gute Idee, sich damit vertraut zu machen.
    Keine Angst, so kompliziert, wie es auf den ersten Blick scheint, ist es nicht :D


    Gruß ... gooselk

  • Hallo,
    zur Taktzeitermittlung ist SimPro in Verbindung mit Office Lite hervorragend geeignet.
    Ist genau dafür vorgesehen.


    Ob nun Version 1 oder 2 spielt für die Taktzeit keine Rolle,
    vorausgesetzt es gibt den Roboter schon in der Version 1.


    Selbst wenn das Programm auf Version 1 (Office 4.1.7) erstellt wird sollte es nahezu unverändert
    auf einem aktuellen Roboter ablauffähig sein, wenn es denn soweit kommen sollte.


    Aber die Bedienung des Programms wirst Du dann schon lernen müssen, da führt kein Weg dran
    vorbei. Viel Spass und Erfolg dabei.


    Hermann

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account
Sign up for a new account in our community. It's easy!
Register a new account
Sign in
Already have an account? Sign in here.
Sign in Now