Programmieren lernen

  • Hallo muss mich im Rahmen meine Praktikums nun mit einem KUKA Roboter beschäftige.Soll mir dafür Unterlagen aus dem Netz besorgen.Darum würde ich mich freuen, wenn mir irgend jemand, die hier erwähnten Schulungsunterlage zuschicken könnte.
    Besten Dank schon mal.


    timod79@yahoo.de

  • Hallo MEGATRON,


    kannst du mir bitte auch die Unterlagen und Übungen für Kuka-Roboterprogrammierung auch senden könntest. Danke!


    MfG


    Mail :aydina78@hotmail.com

  • Hallo Leute !


    hat jemand schon mit sechsachsige IR gearbeitet ??


    ich habe ein Problem und zwar ich soll eine Biedenoberfläche mit c# erzeugen damit ich ein 6achsige IR steuern und als bewegungsart = PTP (Pkt to pkt)..
    mein problem ..wie kann ich PTP in c# implemntieren?
    Danke schön im voraus...
    gruss

  • 1. Am Anfang steht eine Entscheidung: Willst du die Steuerung selber bauen oder schon eine existierende verwenden.
    2. Falls du dich für das zweite entschieden hast, musst du als nächstes einen Kanal zur Robotersteuerung öffenen, über den du Befehle an den Roboter absetzten kannst und Zustände lesen. Falls du diesen Kanal nicht selber baust, musst du noch beim Hersteller die möglichen Befehle erfragen, die über diesen Kanal gehen dürfen.
    3. Wenn du Pech hast kannst du nur die Achsenzielwerte definieren, dann musst du noch ein Programm schreiben (das die Hardwareeigenschaften und dimensionen des angeschlossenen Roboters berücksichtigt) um Koordinationswerte in Achsenwerte umzurechnen.
    4. Sobald du also den Zielpunkt in ein für die Steuerung verständliches format transformieren, den Fahrbefehl an den Roboter senden und das Roboterverhalten kontrollieren kannst, kannst du die Bedieneroberfläche gestalten. (Am besten so, dass der Bediener ohne grossen Nervenaufwand den Roboter bewegen kann.)

  • ich danke ihnen vielmals
    also kommunikation steht schon mit meine bedienoberfläche und IR ...der bewegt sich..
    Aber
    ich muss maschinendaten vmax amax,... auswerten, softwareendschalter implementieren
    -home position und referenz punkten
    -manuelle pkt to pkt fahrt.
    -teachen
    -dialogsystem status woder sich befindet
    und das alles steuerung ueber pc schnittstelle can bus mit usb....

  • :siehabenpost:

    "Erfahrung heißt gar nichts. Man kann eine Sache auch 35 Jahre falsch machen."

    Kurt Tucholsky

    Wenn die Macht der Liebe die Liebe zur Macht überwindet, erst dann wird es Frieden geben

    Jimi Hendrix (1942 - 1970), US-amerikanischer Rockmusiker


  • :siehabenpost:



    Hallo,
    ich war zwar auf dem Grundkurs Lehrgang in Augsburg, aber das hat nicht wirklich gereicht zum richtigen programmieren, es ist auch schon so lange her..
    Ich hätte auch gerne diese Doku :) Das wäre Nett!
    Danke !


    gruss

    Edited once, last by echo ().

  • Adresse bitte.

    "Erfahrung heißt gar nichts. Man kann eine Sache auch 35 Jahre falsch machen."

    Kurt Tucholsky

    Wenn die Macht der Liebe die Liebe zur Macht überwindet, erst dann wird es Frieden geben

    Jimi Hendrix (1942 - 1970), US-amerikanischer Rockmusiker


  • Adresse bitte.


    uups..ich hab zu Überheblich reagiert..
    habe die komplette CD mit "Expert Programmierung" inkl. Referenzguide gefunden, war hinten drann geheftet.. :wallbash:
    Danke aber, für die schnelle Unterstützung, klasse Forum hier.. :ylsuper:


    Gruss

  • Ich verstehe das langsam nicht mehr.
    Jeder der „angefangen hat mit Kuka zu arbeiten„ muß ein KUKA haben.
    Und alle KUKAs haben Doku- CD dabei.
    :nocheck:

    "Erfahrung heißt gar nichts. Man kann eine Sache auch 35 Jahre falsch machen."

    Kurt Tucholsky

    Wenn die Macht der Liebe die Liebe zur Macht überwindet, erst dann wird es Frieden geben

    Jimi Hendrix (1942 - 1970), US-amerikanischer Rockmusiker

  • Ich denke viele haben sich einen gebrauchten Kuka Zugelegt und da fehlt häufiger mal die Doku.

    Es ist nicht einfach Ich zu sein aber irgend jemand muss es ja tun.<br /><br /><br />Björn Gentsch <br />Robotics Division<br /><br />NACHI EUROPE GmbH | Bischofstr. 99 |&nbsp; DE-47809 Krefeld, Germany<br />Phone: +49 (0)2151 7843338 |&nbsp; Mobile: +49 (0)172 / 1775455&nbsp; | Fax: +49 (0)2151-7843332<br />E-Mail: gentsch@nachi.de |&nbsp; Internet: http://www.nachi.de

  • Ja bei uns ist es so gewesen das die Anlage inkl. Roboter von einer Firma geliefert wurde und die leider nichtmehr existent ist jetzt müssen wir uns selber helfen aber wir haben leider nichts für den Roboter mitbekommen :bawling: deshalb bin ich froh hier was gefunden zu haben!

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account
Sign up for a new account in our community. It's easy!
Register a new account
Sign in
Already have an account? Sign in here.
Sign in Now