Drives_off nach Schutztür Öffnung

  • Hallo zusammen,


    ähnliche Themen gefunden, aber keine exakt passende Antwort gefunden.


    Der kleine Robi KR4 R600 mit KRC 5 micro Steuerung wurde für den Automatik Betrieb über SPS mit der Schrittkette aus der "KSS_87_SI" Doku konfiguriert.

    ("Automatischer Anlagenanlauf und Normalbetrieb mit Quittierung der Programmnummer durch $EXT_START")


    Im Störungsfall muss man ggf. auch mal die Schutztüre öffnen.

    In diesem Fall verliert der Rob seinen DRIVES_ON Zustand.

    Hier muss dann auf T1 gewechselt werden und durch Betätigung des Tod-Mann-Schalter geht der Zustand wieder auf DRIVES_ON -> der Automatik Betrieb geht hier weiter.


    Welches Signal bekommt die Steuerung durch den Tod-Mann-Schalter?

    Kann das gebrückt werden, so das nach schließen der Schutztüre wieder alles auf normal ist - oder eher unzulässig?

  • Schritt für Schritt zum Roboterprofi!
  • Moin Chris,


    eigentlich müsste da im AutoExtern noch die Meldung anstehen "Bedienerschutz offen"


    und das müsste die SPS eigentlich nach schliessen der Tür durch "Conf_Mess" quittieren und dann geht's ganz normal weiter -> Drives On -> Programm Start

    Die Abnahme von GOTO Anweisungen verhält sich reziprok zur Qualität einer Programmierung

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account
Sign up for a new account in our community. It's easy!
Register a new account
Sign in
Already have an account? Sign in here.
Sign in Now