Kreis Programierung mit KRC1

  • Moin,

    habe gerade Probleme beim Programmieren ich finde den Fehler in meinem Programm nicht.

    In meinem Programm möchte ich mit dem Zähler i4 ] meine neue Kreis Position errechnen. Nachdem ein Ganzer Kreis gefahren ist soll ein noch größerer gefahren werden. Problem der Kreis wird nur am Anfang scheinbar abgefragt wie der Zähler i4 ist und wie die Position des Kreises sein soll. Aber Nach dem Kreis wird der neue Nicht größer obwohl der Zähler i4 erhöht wurde. Habe auch schon das ein oder andere ausprobiert aber leider bin ich noch nicht zum Erfolg gekommen vielleicht kann ja wer von euch mir weiterhelfen.

    Da ich kein Programmierung experte bin sied meine Programmierung sicher für den ein oder andern ein wenig komisch aus.

  • AD
  • ich würde nicht circ nehmen, sondern eine for-next schleife, die mit sin und cos einen kreis aus 360 linearpositionen überschleifend fährt.


    Dann kannst Du Deinen Anfangs- und Endpunkt auf dem Radius schön verteilen.


    Den Kreis kriegst Du so erst richtig schön rund und es ist nur ein Fünfzeiler....

    Wolfram (Cat) Henkel

    never forget Asimov's Laws at the programming of robots...

    "Safety is an integral part of function. No safety, no production. I don't buy a car without brakes."

    https://www.xing.com/go/invite/5634410.eb15e5

    PMs und Mails mit Anfragen wie "Wie geht das..." werden nicht beantwortet.

    Diese Fragen und die Antworten interessieren jeden hier im Forum.

  • ich würde nicht circ nehmen, sondern eine for-next schleife, die mit sin und cos einen kreis aus 360 linearpositionen überschleifend fährt.


    Dann kannst Du Deinen Anfangs- und Endpunkt auf dem Radius schön verteilen.


    Den Kreis kriegst Du so erst richtig schön rund und es ist nur ein Fünfzeiler....

    Wie müsste ich das Denn im Programm Richtig Verpacken? Mit einer For- next schleife habe ich bisher noch nicht gearbeitet.

  • Hier ist das Grundprinzip was Henk meint erklärt.


    http://www.math.uni-leipzig.de…phics/theorie/dg_ber.html


    Ob es in einem 5 Zeiler geht weiß ich leider nicht :), müsste ich selber mal probieren

  • so könnte es aussehen wenn es dich noch interessiert. Was etwas schwer ist, ist zu sagen, wann die Bewegung zu ende sein soll!? Wie viele Kreisbahnen sollen gefahren werden?

    Da musst dir halt selber Gedanken zu machen. :)


    Kann es leider nicht an einem Roboter testen, von daher kann ich leider auch nicht sagen ob es funktioniert.


    (.txt in rar ändern)

    Files

    • Kreis.txt

      (2.08 kB, downloaded 25 times, last: )
  • Wolfram (Cat) Henkel

    never forget Asimov's Laws at the programming of robots...

    "Safety is an integral part of function. No safety, no production. I don't buy a car without brakes."

    https://www.xing.com/go/invite/5634410.eb15e5

    PMs und Mails mit Anfragen wie "Wie geht das..." werden nicht beantwortet.

    Diese Fragen und die Antworten interessieren jeden hier im Forum.

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account
Sign up for a new account in our community. It's easy!
Register a new account
Sign in
Already have an account? Sign in here.
Sign in Now