VKRC4 Greifer oeffnet bei Satzanwahl

  • Guten Tag alle miteinander,


    wie im Titel beschrieben oeffnet mein Greifer manchmal wenn ich per Hand einen Punkt anfahre und eine SAK fahrt durchfuehre. In der Punkt SPS dieser Punkte befindet sich auch bloss die FB PSPS

    Ich steuer meinen Greifer ueber die Makros 340-344. Ich habe die Flags 523/524 momentan gebrueckt da noch kein Druckwaechter eingebaut wurde. Des weiteren hat mein 577er Ausgang auch noch keine Funktion da die Ventilinsel momentan einfach dauer-versorgt wird. Allerdings bin ich mir relativ sicher das die Ansteuerung meines Ausganges 579 zum Greifer oeffnen in diesem Fall nicht im Makro passiert. Ist die Dauerversorgung das Problem?


    makrosaw.src, USER_SAW () im VW User sowie USER_MAKRO_SAW () im VW User S sind leer.


    anbei mal ein Beispielprogramm. Wenn ich dieses Up starte, Manuell ein Bauteil aufnehme und dann die Nachposition anwaehle. Oeffnet er den Greifer nachdem er die Position erreicht hat.

    Entschuldigt meine unwissenheit. Habe erst seit kurzen mit Robotern zu tun. Und von VKRC habe ich gelinde gesagt noch absolut kein Plan


    vielen Dank fuer die Hilfe

    Unwissender


    Version 8.2.15

    Files

    • Up1.txt

      (17.33 kB, downloaded 22 times, last: )
  • Ah sorry, wie gesagt dies ist bloss ein Beispielprogramm welches ich kurz zusammengeschmissen habe. Das er den Greifer in der Nachposition oeffnet sollte doch so oder so eigentlich nicht passieren?

    • Helpful

    Hi,

    so wie es sich anhört, scheint die KRCDRYRUN nicht eingestellt zu sein.


    -<DIG_OUT>


    <!-- ************************* EXAMPLE ****************************** -->



    <!-- <NO_RESET_RESTORE StartIdx="1" /> => $OUT[1] -->



    <!-- <NO_RESET_RESTORE StartIdx="55" EndIdx="66" /> => $OUT[55...66] -->



    <!-- **************************************************************** -->



    <NO_RESET_RESTORE EndIdx="1000" StartIdx="1"/>


    </DIG_OUT>





    Diese findest du unter:


    C:/KRC/ROBOTER/CONFIG/USER/COMMON/KRCDRYRUN.xml


    Viele Grüße,


    Sliwka

  • so wie es sich anhört, scheint die KRCDRYRUN nicht eingestellt zu sein.

    Vielen vielen dank !

    Habe mal eben die E/A's fuer die Ventile eingefuegt und es geht. Ich werde dann wohl mal bei deren Roboterabteilung nachfragen ob die eine Vorlage haben welche man verwenden muss.

    Mfg

    Uw


    PS: Was genau hat es mit dem 1000er auf sich?

    <NO_RESET_RESTORE EndIdx="1000" StartIdx="1"/>

  • Heißt nur, dass du von Ausgang 1 - 1000 die Signale nicht zurücksetzen sollst. Kannst für die 1000 auch eine andere Zahl eintragen.