Profibus Master Stop löst Fehler in Task aus

  • Hallo zusammen
    Wir haben diverse Stäubli TS / TX 40 / 60 80 im Einsatz.
    Der Stäubli PC ist per ProfiBus mit unserer Codesys Steuerung verbunden.
    Steuerung ist bei allen gleich und das Problem auch.


    Wenn der ProfiBus Master gestoppt wird, steigt der IO Task des Roboters mit Laufzeitfehler aus.
    Meistens kann das per Resume Task über das Bedienfeld wieder behoben werden, aber nicht immer.
    Manchmal hilft nur Hauptschalter.


    Kann dieses Verhalten geändert werden ?
    So dass der Task nicht mehr in Fehler geht wenn der Master gestoppt wird und wieder weitermacht wenn der Master wieder gestartet wird ?


    Der genaue Fehlertext lautet:
    Interner Fehler Network error on fieldbus Board=1 Equipment=0 Channel=0 Status=33



    Gruß Erik

  • AD
  • Hallo
    Ich habe eine Antwort vom Stäubli Support bekommen.
    Getestet ist das von mir noch nicht. Ich gebe Rückmeldung wenn ich getestet habe.


    Das von Ihnen beschriebene Verhalten des Roboter bei unterbrechen der Feldbuskommunikation ist soweit plausibel.
    Die Standardreaktion der Robotersteuerung hierauf ist ein Laufzeitfehler, wenn zu dem Zeitpunkt auf den Feldbus zugegriffen wird.
    Das eigentliche Problem ist eben dieser Laufzeitfehler, weil die Applikation stehenbleibt. Hier kann man Abhilfe schaffen, indem man in einem Task alle anderen Tasks auf den Fehler 125 überwacht (VAL3-Befehl taskStatus) und bei einem auftreten des Fehlers darauf wartet, dass die Kommunikation wieder intakt ist (VAL3-Befehl ioStatus).

    Beispiel:

    begin
    do
    if taskStatus("communication") == 125
    wait(ioStatus(diLifebit) == 0)
    taskResume("communication", 0)
    endIf
    delay (0)
    until false
    end

  • Hallo
    Die von Stäubli vorgeschlagene Lösung funktioniert.
    Fehler wird korrekt angezeigt, aber alles läuft weiter wenn ProfiBus wieder läuft.
    Gruß Erik

  • Danke für die Info. :supi:

    Gruß Roland


    Wie poste ich falsch?

    Nachdem ich die Suche und die FAQ erfolgreich ignoriert habe, erstelle ich das gleiche Thema in mehreren Unterforen, benutze einen sehr kreativen Titel wie "Hilfe", am Besten noch mit mehreren Ausrufezeichen, und veröffentliche einen so eindeutigen Text, dass sich jeder etwas Anderes darunter vorstellt.


    Ich bin wie ich bin. Die Einen kennen mich, die Anderen können mich.

    Konrad Adenauer

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account
Sign up for a new account in our community. It's easy!
Register a new account
Sign in
Already have an account? Sign in here.
Sign in Now