Mitgliederkarte des Roboterforums

  • Das Roboterforum hat eine neue Mitgliederkarte, auf der die Roboterforum Mitglieder ihren aktuellen Standort oder ihren Heimatstandort bekanntgeben können.
    So wissen wir, wo wir denn so herkommen / uns rumtreiben.


    -> Zur Membermap <-


    -> hier kannst Du Dich in der Membermap eintragen <-

    Menschen brauchen Roboter, aber auch Roboter brauchen Menschen.

    Roboter sichern die Arbeitsplätze und den Fortschritt der Industrieländer, da sie kostengünstig und qualitativ hochwertig produzieren.

    Ohne Automatisierung mit Robotern werden unsere Produkte in Billiglohnländern hergestellt.

    Edited once, last by Werner Hampel ().

  • Das Roboterforum hat eine neue Mitgliederkarte, auf der die Roboterforum Mitglieder ihren aktuellen Standort oder ihren Heimatstandort bekanntgeben können.
    So wissen wir, wo wir denn so herkommen / uns rumtreiben.


    -> Zur Membermap <-


    -> hier kannst Du Dich in der Membermap eintragen <-

    Menschen brauchen Roboter, aber auch Roboter brauchen Menschen.

    Roboter sichern die Arbeitsplätze und den Fortschritt der Industrieländer, da sie kostengünstig und qualitativ hochwertig produzieren.

    Ohne Automatisierung mit Robotern werden unsere Produkte in Billiglohnländern hergestellt.

    Edited once, last by Werner Hampel ().

  • Kann ich nix mit anfangen! Mein dorf ist so klein das finde ich da nicht!' :hilfe:'


    Tut mir echt leid, aber die idee is echt gut!' :grinser043:'


    Gruß aus Oberhessen!

  • also, ich find meinen Ort auch nicht.
    Ich denke die Google Map wird auch noch genauer.


    Ansonsten musst Du nur in der Membermap unten auf "Hier klicken, um eigenen Standort einzutragen oder zu bearbeiten" klicken
    und dann in Deinem Profil ganz nach unten scrollen und in der Map dort unten Deinen Standort ungefähr anklicken.

    Menschen brauchen Roboter, aber auch Roboter brauchen Menschen.

    Roboter sichern die Arbeitsplätze und den Fortschritt der Industrieländer, da sie kostengünstig und qualitativ hochwertig produzieren.

    Ohne Automatisierung mit Robotern werden unsere Produkte in Billiglohnländern hergestellt.

    Edited once, last by Werner Hampel ().

  • also, ich find meinen Ort auch nicht.
    Ich denke die Google Map wird auch noch genauer.


    Ansonsten musst Du nur in der Membermap unten auf "Hier klicken, um eigenen Standort einzutragen oder zu bearbeiten" klicken
    und dann in Deinem Profil ganz nach unten scrollen und in der Map dort unten Deinen Standort ungefähr anklicken.

    Menschen brauchen Roboter, aber auch Roboter brauchen Menschen.

    Roboter sichern die Arbeitsplätze und den Fortschritt der Industrieländer, da sie kostengünstig und qualitativ hochwertig produzieren.

    Ohne Automatisierung mit Robotern werden unsere Produkte in Billiglohnländern hergestellt.

    Edited once, last by Werner Hampel ().

  • Hallo Werner,
    find ich super die Karte. Gerade im robot-forum.com kann man schön sehen woher der jenige kommt.


    robotic74

    Wer nichts macht, macht keine Fehler!

    Wer keine Fehler macht, kann nichts daraus lernen!

    Wer nichts lernen kann, kann sich nicht weiterentwickeln!

    Wer sich nicht entwickelt, geht unter!

  • Nö irgendwie funzt es nicht so richtig. Kann aber auch an unserer Firewall liegen.
    robot_bitch  
    Wie definiert sich Oberhessen?
    Gruß aus Nordhessen

  • Bei mir in der Firma geht die Google Karte im Benutzerprofil, die Anzeige aller Nutzer klappt nur zuhause...

    If you and DEAD people can read Hex, how many people can read Hex?

  • bei mir funzt das im InternetExplorer garnich...
    auch nicht wenn ich die Domain (roboterforum.de) als vertrauenswürdig einstufe
    habe allerdings auch alles sehr konservativ eingestellt


    hab's nachher über'n Firefox eingestellt...
    Gruß :beerchug:


  • Nö irgendwie funzt es nicht so richtig. Kann aber auch an unserer Firewall liegen.
    robot_bitch  
    Wie definiert sich Oberhessen?
    Gruß aus Nordhessen


    Das kurhessische Oberhessen wurde im Zuge der Verwaltungsreformen des 19. Jahrhunderts neben den Provinzen Niederhessen und Hanau ebenfalls zu einer eigenen Provinz Oberhessen im Kurfürstentum.


    Während aber das nördliche Oberhessen mit dem Übergang des Kurfürstentums Hessen-Kassel an Preußen im Jahre 1866 seine verwaltungspolitische Bedeutung verlor und hier der Name Oberhessen zu einem reinen Landschaftsbegriff wurde - in dem 1867 gebildeten preußischen Regierungsbezirk Kassel gab es keine Verwaltungsgliederung mit der Bezeichnung Oberhessen -, blieb die Provinz Oberhessen im Großherzogtum Hessen-Darmstadt (bis 1918) und wie im Volksstaat Hessen eine verwaltungspolitische Größenordnung, bis die Nazidiktatur im Jahre 1937 schließlich die alten Provinzialverwaltungen auflöste und die Stadtkreise Darmstadt, Gießen, Mainz, Offenbach und Worms bildete.


    Die darmstädtische Provinz Oberhessen umfaßte bis zu ihrer Auflösung rd. 3.300 km² mit ca. 350.000 Einwohnern in den Kreisen Gießen, Alsfeld, Schotten (bis 1938), Lauterbach, Büdingen und Friedberg. Sie hatte keine direkte territoriale Verbindung mit den hessischen Landesteilen Starkenburg (Darmstadt) und Rheinhessen (Mainz).


    So ist der Name Oberhessen heute sowohl im Regierungsbezirk Kassel wie im Regierungsbezirk Gießen zu Hause und darf mit vollem Recht in beiden Regionen (um Marburg wie um Gießen) in Anspruch genommen werden. Doch ist seine Bedeutung als verwaltungspolitischer Begriff geschwunden, als Landschaftsbezeichnung aber darf er im Gebiet zwischen Frankenberg und Butzbach seine Berechtigung behaupten.


    So definiere Ich Oberhessen!

  • ich hab mal 2 Jahre in Grünberg gewoht, das is nur 25km von Giessen weg.
    Aber das is mehr schon "Vogelsberg"

    Menschen brauchen Roboter, aber auch Roboter brauchen Menschen.

    Roboter sichern die Arbeitsplätze und den Fortschritt der Industrieländer, da sie kostengünstig und qualitativ hochwertig produzieren.

    Ohne Automatisierung mit Robotern werden unsere Produkte in Billiglohnländern hergestellt.

  • JAWOLL!


    Und da ists auch schöner als in Oberhessen. (Ich kanns beurteilen, denn ich bin gebürtiger Oberhesse und Wahl-Vogelsberger.)


    50° 31' 17'' Nord; 09° 19' 45'' Ost


    http://maps.google.com/maps?f=…spn=0.025703,0.083342&t=h

    Wolfram (Cat) Henkel

    never forget Asimov's Laws at the programming of robots...

    "Safety is an integral part of function. No safety, no production. I don't buy a car without brakes."

    https://www.xing.com/go/invite/5634410.eb15e5

    PMs und Mails mit Anfragen wie "Wie geht das..." werden nicht beantwortet.

    Diese Fragen und die Antworten interessieren jeden hier im Forum.

    Edited once, last by WolfHenk ().

  • Ob der Vogelsberg schöner ist will ich nicht beurteilen :eviltongue: aber Grünberg gehört zum Landkreis Giessen :supi: und ist auch Oberhessen :ylsuper:. Auch ist es so, das ein großer teil vom Vogelsberg und zwar der West Vogelsberg nach Oberhessen gehört. :genau:


    [move]Nur zur info!!!!![/move]! :uglyhammer_2:

  • Ich war da bei FFT in der Arbeit :jawohl: und in Grünberg in allen Kneipen. :beerchug:


    Schönen Gruß dorthin, man kennt mich bestimmt noch.


    Seitdem ich da war, gibts in Grünberg "Goasmaß". :mrgreen:

    Menschen brauchen Roboter, aber auch Roboter brauchen Menschen.

    Roboter sichern die Arbeitsplätze und den Fortschritt der Industrieländer, da sie kostengünstig und qualitativ hochwertig produzieren.

    Ohne Automatisierung mit Robotern werden unsere Produkte in Billiglohnländern hergestellt.

  • :supi:
    Das war mal ne schlagfertige Antwort :P
    Ist ja gar nicht so weit von mir weg.
    Wohne genau zwischen Frankenberg und Winterberg (NRW,und bekannt durch Bob und WOK-WM).
    Nein wir haben keinerlei Grenzstreitigkeiten mehr hier. :mrgreen:
    Gruß
    Torsten

  • Och, ich sehe das nicht als "Grenzstreitigkeit".


    Die Oberhessen auf dem Westvogelsberg sind charakterlich die selben wie im Osten des Basaltkegels.
    Ich denk, das liegt eben am Basalt.
    Geologisch gesehen ist bis zur Sandsteingrenze (wo es dann halt Sandstein und keinen Basalt mehr gibt) alles Vogelsberg und zwar fast hundert Kilometer durchmessend.
    Etwa vom Lumdatal bis nach Stockhausen, von Schlüchtern bis hinter Alsfeld.


    Landwirtschaftlich war das immer ne eher ärmere Gegend.
    Das ist der Grund warum sich die Leute hier das Denken angewöhnt haben und ihre Situation durch Erfindungen verbessern.
    Der Vogelsberger hat zu jeder Herausforderung eine Lösung und wenn nicht, dann findet er eine.
    Scherzhaft behauptet man, daß ein Vogelsberger den Frontlader für den Traktor eher selber schmiedet, als ihn zu kaufen.


    ;)

    Wolfram (Cat) Henkel

    never forget Asimov's Laws at the programming of robots...

    "Safety is an integral part of function. No safety, no production. I don't buy a car without brakes."

    https://www.xing.com/go/invite/5634410.eb15e5

    PMs und Mails mit Anfragen wie "Wie geht das..." werden nicht beantwortet.

    Diese Fragen und die Antworten interessieren jeden hier im Forum.

  • Gute Idee mit der Karte :supi:,
    funktioniert leider im Betrieb bei mir auch nicht, werd es zu haus versuchen!


    Werner Hampel : Ein Tip zu den Orten, für google earth gibt einen Zusatz: Googelt mal nach D-Ort.
    Einfach aufspielen und dann dürften alle noch so kleinen Orte mit dabei sein. Selbst mein 300 Einwohner Loch ist mit dabei. :supi:


    Gruß
    Alpha 5

  • ja, ich schau mal was man da machen kann :jawohl:

    Menschen brauchen Roboter, aber auch Roboter brauchen Menschen.

    Roboter sichern die Arbeitsplätze und den Fortschritt der Industrieländer, da sie kostengünstig und qualitativ hochwertig produzieren.

    Ohne Automatisierung mit Robotern werden unsere Produkte in Billiglohnländern hergestellt.

  • Die bisherige Membermap wird demnächst einem Update weichen müssen, da in der neuen Version des Forums die Map nicht mehr funktioniert. :?


    Dafür habe ich schon mal zur Probe eine neue Google Map erstellt, die wesentlich genauer und echt der absolute Hammer ist. Man kann dort echt jedes Haus erkennen, sogar Autos :mrgreen:
    Weltweit ! :shock:


    Zu finden unter:
    http://www.roboterforum.de/index.php?option=com_google_maps


    Dort ist auch die neue Startseite des Roboterforums zu sehen, ist aber alles noch im Beta Stadium.


    Wer mag, kann sich dort schon mal registrieren und sein Haus ganz genau kennzeichnen.
    Es ist eine Anleitung auf der Seite.
    Achtung, manchmal dauerts ne Zeit, bis man seinen Pin sieht.


    Demnächst werde ich das Forum hier updaten und die Benutzer mit der neuen Startseite synchronisieren (wenns klappt).
    Dann haben wir ein paar Möglichkeiten mehr, nicht nur die Membermap.


    Aber wie gesagt, ich bin noch am testen und aufbauen.


    Viel Spaß !

    Menschen brauchen Roboter, aber auch Roboter brauchen Menschen.

    Roboter sichern die Arbeitsplätze und den Fortschritt der Industrieländer, da sie kostengünstig und qualitativ hochwertig produzieren.

    Ohne Automatisierung mit Robotern werden unsere Produkte in Billiglohnländern hergestellt.

  • update:
    Die Mitgliederkarte und die Startseite sind nun fertig.
    Ich hab den ersten Beitrag hier editiert, dort ist ein Link zur Anleitung und zur Mitgliederkarte zu finden.

    Menschen brauchen Roboter, aber auch Roboter brauchen Menschen.

    Roboter sichern die Arbeitsplätze und den Fortschritt der Industrieländer, da sie kostengünstig und qualitativ hochwertig produzieren.

    Ohne Automatisierung mit Robotern werden unsere Produkte in Billiglohnländern hergestellt.