Fernwartung CS9

  • Hallo,


    ich muss diese Woche einen Roboter (CS9) für Fernwartung einrichten. Leider stehe ich gerade komplett auf dem Schlauch.
    Was ich habe ist ein Laptop mit SRS2016 inkl. Development und Maintenance Lizezdongle, und ich habe einen Roboter der beim Kunden im Firmennetzwerk eingebunden werden soll.


    Wie baut Ihr so eine Verbindung auf?


    Auf die Anlagenvisualisierung kommen wir mit TeamViewer. Aber wie komme ich auf den Roboter?


    Bin über jeden Tipp dankbar.


    Gruß
    Chili1886

  • Hallo,


    so ganz verstehe ich die Frage nicht.


    Allerdings kenne ich nur die CS8C, ob es auf der CS9 eine spezielle Fernwartungsfunktion gibt, weiß ich nicht.


    Meint "beim Kunden im Firmennetzwerk eingebunden" der Kunde will aus seinem Firmennetzwerk auf das Anlagennetzwerk zugreifen ? Normalerweise kommt dann ein PC als Gateway dazwischen.


    Oder willst du durch das Netz des Kunden von außen auf die Anlage zugreifen ? Für sowas wurden VPN-Router erfunden.


    Grüße


    Urmel

  • Hallo Urmel,


    erstmal danke für die Antwort.
    Variante 2. Ich möchte von außen auf den Roboter zugreifen. Dann werde ich mal versuchen ob ich so ein Gerät herbekomme und das ganze mal testen.


    Gruß
    Chili1886

  • Es gibt da zwei Varianten:


    a) Ein VPN-Router in der Anlage, einer bei dir. (Kann auch ein Server Dienst sein, muss keine Hardware sein.) Das bedeutet aber auch, der Kunde muss deren Netzwerkverkehr reinlassen.


    b) Eine serverbasierte Lösung mit einem VPN-Provider. Die Anlage braucht nur einen Internetzugang, sie baut nur eine ausgehende Verbindung auf. Keine Firewall muss geöffnet werden.


    Ein Anbieter für b) ist z.B. HMS
    https://ewon.biz/solutions/remote-access
    gibt auch noch andere, die Namen fallen mir gerade nicht ein.

  • AD