20. März 2019, 08:16:49
Roboterforum.de - Die Industrieroboter- Anwender und Experten Community

 Erfahrungen mit Stäubli


normal_post Autor Thema:  Erfahrungen mit Stäubli  (Gelesen 3412 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

24. Januar 2011, 18:24:00
Gelesen 3412 mal
Offline

DL6YAO


Hallo,

da die Fa. Stäubli zur Zeit bei uns heftig die Werbetrommel rührt, würde ich gerne
eure Erfahrungen mit diesen Robotern wissen.Da wird von Wartungsfreie Roboter
gesprochen.?Die RX160er wären evtl. für uns interressant.
Zur Zeit haben wir hauptsächlich Motomänner im Einsatz und das 3-Schichtig.
Anwendung ist das Wasserstrahlschneiden(Deckenmontage).Die Blauen sind nach ca. 3 Jahren fällig für
eine Generalüberholung (Getriebe)da wir fast immer mit max. Geschwindigkeit fahren.

Vielen Dank für Deinen Erfahrungsbericht  :danke:

Peter
  • gefällt mir    Danke

Heute um 08:16:49
Antwort #1

Werbung

Gast

01. Februar 2011, 19:35:27
Antwort #1
Offline

robot_user


Hallo

ich habe schon mal eine Anwendung gesehen, bei der ein Stäubli zum Wasserstahlschneiden eingesetzt wird. War eine sehr präzise Anwendung... Hat gut funktioniert.

Meines Wissens gibt es in Schweinfurt eine Firma mit sehr gutem Know-How für derartige Anwendungen.

Von unseren Stäubli's kann ich dir sagen, dass die Getriebe keine Probleme machen. Stäubli verbaut spezielle Getriebe die sehr haltbar sind. Wir setzen die Dinger hauptsächlich für Montageaufgaben ein...

Schnell sind die Roboter auf jeden Fall  :supi:

Grüße
  • gefällt mir    Danke
Lieber einmal dumm fragen, als ein Leben lang dumm bleiben!

11. Februar 2011, 08:57:55
Antwort #2
Offline

Ullerich


Hallo,

ich hab eine ähnliche Frage. Ich suche einen Robo für die Beschickung von CNC-Automaten.

Mir ist ein gebrauchter TX60 angeboten worden. BJ. 2006 mit 6400 h.

Hab akuktell kein Gefühl für die Preise. Ist der mit 14 T€ in einer vernüftigen Preisrange?

Was ist mit 6400 h an anstehenden Wartungsarbeiten zu erwarten?

Danke für eure Einschätzung.

Gruß

Ullerich
  • gefällt mir    Danke


Teile per facebook Teile per linkedin Teile per pinterest Teile per reddit Teile per twitter
 

über das Roboterforum

Nutzungsbedingungen Impressum Datenschutzerklärung

Sponsoren des Roboterforums

ROBTEC GmbH