Roboterprofis für Ihren Erfolg
Roboterprogrammierer auf Stundenbasis engagieren
jetzt Preise und verfügbare Roboterprogrammierer anfragen

Autor Thema:  INT, BOOL, USINT und Co. was hat es damit auf sich?  (Gelesen 2938 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline DIS

  • zweiter Post
  • *
  • Beiträge: 2
  • kjhs@dvlw! und zwar sofort!
  • Bewertet: 0
INT, BOOL, USINT und Co. was hat es damit auf sich?
« am: 06. September 2012, 07:54:33 »
Hallo Leute,

Ich arbeite nun seid circa drei Wochen mit B&R, und bin noch eine blutige Anfängerin was Programmieren an sich betrifft.
Ohne Variablen geht natürlich nix, doch bei mir happerts am Verständnis.
Ich kenn den Unterschied von BOOL und INT nicht ganz, aber nunja ansatzweise. Integer sind Zahlenwerte, bis 32000 oder so? Und ein Bool kommt soweit ich weiß von der boolschen Algebra und ist einfach 1 oder 0, an oder nicht.
Doch was hat es mit SINT, USINT, DINT und REAL auf sich? B&R hat eine schöne, lange Hilfeseite, doch eine brauchbare Erklärung finde ich dort nicht und im Internet, will er mir USINT ständig auf UNIT korrigieren, folglich keine Treffer zu meiner Suche.
Ich weiß dass ich dieses oder jenes an einer bestimmten Stelle einfügen muss, damit es geht. Doch ich will auch wissen warum, um auch mal das ganze verstehen zu können o.o
Ich hoffe jemand kann die Geduld und Zeit aufbringen, mir das zu erläutern^^

mfG
DIS
  • finde ich gut    Danke, das hat mir geholfen    brauche Hilfe    da stimmt was nicht    Lesenswert
Viele Menschen sind zu gut erzogen um mit vollem Mund zu sprechen. Sie haben aber keine Bedenken es mit leerem Kopf zu tun  -Oscar Wilde-

Offline WolfHenk

  • WolfHenk eben.
  • Forum Legende LV 7
  • *
  • Beiträge: 2390
  • GIT d- s+:- a+ C++ UL+ P+ L+ E-- W++ !N !o !K w !O
    • WolfHenk.de
  • Bewertet: +29
Re: INT, BOOL, USINT und Co. was hat es damit auf sich?
« am: 06. September 2012, 12:59:47 »
REAL = 32 Bit oder 2 Worte oder 4 Byte mit dem Zahlenbereich -ungefähr gaaanz viel,bruchteil bis +ungefähr gaanaz viel,bruchteil (wobei große Zahlen ungenau dargestellt werden. Also 123,4567 ist genau wie -66523,662 eine REAL-Zahl)

DWORD/ UDINT  = 32/32 Bit  = 0 bis 4294967295 / 0 bis 4294967295 oder eben +/- die Hälfte davon

WORD/UINT = 16/16 Bit  = 0 bis 65535/0 bis 65535 oder auch -32767 bis +32768, je nach Hersteller und Interpretation

BYTE/USINT = 8/8 Bit = 0 bis 255/0 bis 255

BOOL 0 1 Bit =0 bis 1
  • finde ich gut    Danke, das hat mir geholfen    brauche Hilfe    da stimmt was nicht    Lesenswert
Wolfram (Cat) Henkel

never forget Asimov's Laws at the programming of robots...

"Safety is an integral part of function. No safety, no production. I don't buy a car without brakes."

https://www.xing.com/go/invite/5634410.eb15e5

PMs und Mails mit Anfragen wie "Wie geht das..." werden nicht beantwortet. Diese Fragen und die Antworten interessieren jeden hier im Forum.

Offline DIS

  • zweiter Post
  • *
  • Beiträge: 2
  • kjhs@dvlw! und zwar sofort!
  • Bewertet: 0
Re: INT, BOOL, USINT und Co. was hat es damit auf sich?
« am: 07. September 2012, 07:18:49 »
:D Vielen Dank!
  • finde ich gut    Danke, das hat mir geholfen    brauche Hilfe    da stimmt was nicht    Lesenswert
Viele Menschen sind zu gut erzogen um mit vollem Mund zu sprechen. Sie haben aber keine Bedenken es mit leerem Kopf zu tun  -Oscar Wilde-

 

über das Roboterforum

Nutzungsbedingungen Impressum
Sitemap