18. Februar 2019, 01:12:04
Roboterforum.de - Die Industrieroboter- Anwender und Experten Community

 Zitate von Roboterprogrammierern und Leuten, die mit solchen zu tun hatten...


veryhot_post_sticky Autor Thema:  Zitate von Roboterprogrammierern und Leuten, die mit solchen zu tun hatten...  (Gelesen 51361 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

10. Juni 2015, 16:37:27
Antwort #90
Offline

freelancer


Zitat:
<Windows ist witzig
hab eine usb-tastatur angesteckt
Ein Fenster poppt auf. Es wurde ein USB-HID-Gerät angeschlossen!
Treiber werden gesucht
Treiber werden installiert
Der Treiber ist fertig installiert, Sie können das Gerät jetzt verwenden!
Es wurde ein USB-HID-Gerät angeschlossen!
Treiber werden gesucht
Treiber werden installiert
Der Treiber ist fertig installiert, Sie können das Gerät jetzt verwenden
Es wurde ein USB-HID-Gerät angeschlossen!
Treiber werden gesucht
Treiber werden installiert
Der Treiber ist fertig installiert, Sie können das Gerät jetzt verwenden!
Windows ist begeistert wie ein kleines Kind, wenn es was hinkriegt
"Mama, Mama, guck mal!! guck mal was ich hingekriegt hab, guck doch mal!!">
  • gefällt mir    Danke
A: hey, kann mir jemand helfen? wie mach ich 3,576 zu 3,58 ?
B: if(value == 3.576) value = 3.58 ;
)

Heute um 01:12:04
Antwort #91

Werbung

Gast

29. Dezember 2015, 23:53:58
Antwort #91
Offline

Werner Hampel

Administrator
normalerweise werden ja Roboterprogrammierer, die es nicht so drauf haben, als "Baggerfahrer" bezeichnet.

Also wenn ich dann so einen wie im Bild bekomme, dürft ihr mich auch gerne so nennen  :uglyhammer_2:

  • gefällt mir    Danke
Menschen brauchen Roboter, aber auch Roboter brauchen Menschen.
Roboter sichern die Arbeitsplätze und den Fortschritt der Industrieländer, da sie kostengünstig und qualitativ hochwertig produzieren.
Ohne Automatisierung mit Robotern werden unsere Produkte in Billiglohnländern hergestellt.

26. April 2016, 23:53:47
Antwort #92
Offline

saschri


Kunde ruft ganz verzweifelt an...
Kunde: Schutztüre lässt sich nicht verriegeln.
Ich: Dann ist ein Not-Aus Taster gedrückt.
Kunde: Ich habe schon alle kontrolliert, keiner gedrückt.
Ich: Was steht für eine Fehlermeldung auf der HMI?
Kunde: Not-Aus Roboter 1
Ich: Dann ist am Roboter 1 Not-Aus gedrückt.
Kunde: OK, ich schaue kurz nach........ Ich sehe am Roboter kein Not-Aus Taster.
Ich: Doch, rechts oben am Schrank und am Teachpanel.
Kunde: Warum Schrank oder Teachpanel?
Ich: Wo hast du nachgeschaut?
Kunde: Na am Roboter in der Zelle...
Ich:  :aufsmaul:

20. Dezember 2016, 16:00:19
Antwort #93
Offline

WolfHenk


Thema Mensch-Roboter-Kooperation:
Man kennt meine etwas skeptische Einstellung zu diesem Thema.
Ein "Vorgesetzter": Warum willst Du da nicht ran? Ist doch ne tolle, innovatibe Sache!
Ich: Weil es nach meiner Ansicht gefährlich ist. Ein VKRC1 kann nicht "safe".
Er: Ach, dann musst Du halt intelligent programmieren!
Ich: Ok, dann mach ich es. Aber nur unter einer Bedingung: Um Intelligenz zu programmieren, brauch ich die Formel dafür. Suchst mir die raus und schickst sie mir. Ich fang dann sofort an....
...
vier Wochen später...
Er: Wir müssen uns was anderes ausdenken... Der Roboter scheint das nicht zu können.
Ich: Jo, ich glaub, es steht im Protokoll, dass ich sowas erwähnt hab.
Er: Und die Formel sollte mir der Praktikant aus der EDV besorgen. Nu weiß ich auch, warum der so blöd gegrinst hat...
  • gefällt mir    Danke
Wolfram (Cat) Henkel

never forget Asimov's Laws at the programming of robots...

"Safety is an integral part of function. No safety, no production. I don't buy a car without brakes."

https://www.xing.com/go/invite/5634410.eb15e5

PMs und Mails mit Anfragen wie "Wie geht das..." werden nicht beantwortet. Diese Fragen und die Antworten interessieren jeden hier im Forum.

20. Dezember 2016, 16:07:48
Antwort #94
Offline

WolfHenk


Thema Arbeitszeiten...
ein "Vorgesetzter": ..."dann müssen wir halt 12 Stunden am Tag arbeiten"...
Ich: Nö. Das geht nicht, das ist verboten. Steht so im Gesetz.
Er: Scheiß drauf, der Auftrag muss fertig werden!
Der Mann von der BG, der hinter mir stand: Ach, Herr ***, kommen Sie doch mal kurz mit....
Ich: *grins*
Wolfram (Cat) Henkel

never forget Asimov's Laws at the programming of robots...

"Safety is an integral part of function. No safety, no production. I don't buy a car without brakes."

https://www.xing.com/go/invite/5634410.eb15e5

PMs und Mails mit Anfragen wie "Wie geht das..." werden nicht beantwortet. Diese Fragen und die Antworten interessieren jeden hier im Forum.

Heute um 01:12:04
Antwort #95

Werbung

Gast

29. Juni 2017, 14:53:52
Antwort #95
Offline

WolfHenk


Nochmal Thema "Vorgesetzter"
Real so passiert, ca. 2004
Ein bekannter, hessicher Progger sitzt beim Frühstück.
Es ist Donnerstag früh, etwa 8:30 Uhr und die Sonne scheint.
Da klingelt das Handy...
Programmierer: "...jaaaa?..."
Chef: "...mal schnell nach XXXX fahren, die Anlage steht. Nur bis Sonntag, dann muss es wieder...."
P: "... hmm. Jo, kloar, geht. Musst nur nen Ersatz für mich hierher schicken."
C: "Ersatz? Warum? Wassn bei Dir los?"
P: "Ja, ich mach Frühstück, fahr das Wohnmobil, führ den Hund aus, lass mit den Kindern Drachen steigen am Holländischen Strand und so... "
C: "... oh... Da hab ich gar nicht dran gedacht. Hast ja Urlaub...."
  • gefällt mir    Danke
Wolfram (Cat) Henkel

never forget Asimov's Laws at the programming of robots...

"Safety is an integral part of function. No safety, no production. I don't buy a car without brakes."

https://www.xing.com/go/invite/5634410.eb15e5

PMs und Mails mit Anfragen wie "Wie geht das..." werden nicht beantwortet. Diese Fragen und die Antworten interessieren jeden hier im Forum.

30. Juni 2017, 08:08:57
Antwort #96
Offline

ABB-Nutzer


O-Ton Planer: "Woher weis der Roboter eigentlich wo er hin muss, wenn die Beleuchtung aus ist?"
  • gefällt mir    Danke

19. September 2017, 16:10:06
Antwort #97
Offline

WolfHenk


O-Ton eines Kollegen, als man sich am Kaffeeautomaten unterhielt:
"...Der WolfHenk? Jo, den kenn ich. Bei dem musst Du aufpassen, der tut genau was Du sagst. Ich hab von dem mal ne Anlagenbeschreibung gebraucht. Das hab ich ihm in Dialekt gesagt. Und der hat dreißig Seiten in Dialekt geliefert!..."
Ich kam dazu: "Schön, dass Du Dir das gemerkt hast, Kollege. Aber sag dazu, dass Du mir vier Wochen vorher gesagt hast, dass ich Leuten in der Sprache antworten soll, in der sie mich kontaktieren. Wobei der Kunde damals konnte wesentlich besser deutsch, als ich englisch..."
  • gefällt mir    Danke
Wolfram (Cat) Henkel

never forget Asimov's Laws at the programming of robots...

"Safety is an integral part of function. No safety, no production. I don't buy a car without brakes."

https://www.xing.com/go/invite/5634410.eb15e5

PMs und Mails mit Anfragen wie "Wie geht das..." werden nicht beantwortet. Diese Fragen und die Antworten interessieren jeden hier im Forum.

07. Juni 2018, 10:08:13
Antwort #98
Offline

dax


Damit hier wieder mal was steht:

Produktionsleiter Kunde: "Ich will, dass der Roboter spätestens ab Freitag 48 Stunden am Tag produziert!"
Selbiger: "Am Samstag haben eure Leute ja bereits die kontaktlosen Berührungssensoren getauscht?!"

 Muss man erstmal ernst bleiben  ;) .
  • gefällt mir    Danke
Always look on the bright side of life!

Verlass dich nicht auf andere. Mach deine eigenen Fehler! - Manfred Hinrich

Heute um 01:12:04
Antwort #99

Werbung

Gast


Teile per facebook Teile per linkedin Teile per pinterest Teile per reddit Teile per twitter
 

über das Roboterforum

Nutzungsbedingungen Impressum Datenschutzerklärung

Sponsoren des Roboterforums

ROBTEC GmbH