21. April 2019, 22:41:20
Roboterforum.de - Die Industrieroboter- Anwender und Experten Community

 AUTO-Extern-Schnittstelle mit Dokumentation für KUKA-S7


normal_post Autor Thema:  AUTO-Extern-Schnittstelle mit Dokumentation für KUKA-S7  (Gelesen 1523 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

28. Januar 2008, 20:41:35
Gelesen 1523 mal
Offline

Robotnik


Was würdet ihr für die Programmierung einer Auto-externschnittstelle verlangen, Rückzugsstrategie (SPS-Baustein incl. Dokumentation) für General Industry
Nach meiner Rechnung sinds:

1x Roboterprogrammierer
1x Spsler

x 160 Stunden

ca 20.000 € - Wer kanns billider? (.de :D)

Ernsthaft gemeint!
« Letzte Änderung: 28. Januar 2008, 20:46:06 von Robotnik »
  • gefällt mir    Danke

Heute um 22:41:20
Antwort #1

Werbung

Gast

28. Januar 2008, 23:08:01
Antwort #1
Offline

Hermann


Und was soll die Anlage produktiv machen?

Also bei uns ist die Extern-Schnittstelle und die Rückzugsstrategie nahezu immer dabei
und gehen mehr oder weniger unter in der Applikation.

160 Stunden wären ja grob gerechnet 2 Wochen, und da nur Extern-Schnittstelle und
Rückzugsstrategie?

Hermann
  • gefällt mir    Danke

30. Januar 2008, 10:56:51
Antwort #2
Offline

MEGATRON


  • gefällt mir    Danke
"Erfahrung heißt gar nichts. Man kann eine Sache auch 35 Jahre falsch machen." Kurt Tucholsky

"Wenn die Macht der Liebe die Liebe zur Macht überwindet, erst dann wird es Frieden geben."
Jimi Hendrix (1942 - 1970), US-amerikanischer Rockmusiker

30. Januar 2008, 20:29:51
Antwort #3
Offline

Hermann


Kommt drauf an, ob man Mannwochen oder bei zwei Mann Arbeitswochen rechnet.
Anyway eigentlich zu viel. Und wenn's jemanden gibt, der das bezahlt,
dann soll er sich bei mir melden. :mrgreen:

Hermann
  • gefällt mir    Danke


Teile per facebook Teile per linkedin Teile per pinterest Teile per reddit Teile per twitter
 

über das Roboterforum

Nutzungsbedingungen Impressum Datenschutzerklärung

Sponsoren des Roboterforums

ROBTEC GmbH