21. März 2019, 07:06:15
Roboterforum.de - Die Industrieroboter- Anwender und Experten Community

[offen] Zurück in die Grundstellung wenn der Lichtbogen nicht zündet, wie?


normal_post Autor Thema: [offen] Zurück in die Grundstellung wenn der Lichtbogen nicht zündet, wie?  (Gelesen 636 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

19. September 2018, 10:26:50
Gelesen 636 mal
Offline

Roboternoob


Hallo Leute ich arbeite mit einem Schweißroboter im MAG verfahren mit der Steuerung  DX 200 und hab da noch nicht soviel Erfahrung und zwar ärgert es mich immer wieder wenn der Roboter kein Kontakt zum Bauteil hat also nicht zünden kann, der Lichtbogen während des schweißen abbricht oder im such Modus kein weiteres teil findet, bleibt der einfach stehen so dass ich den immer manuell in die Grundstellung wieder fahren muss. Ist es möglich dass er von alleine zurück in die Grundstellung findet?
Danke schonmal
  • gefällt mir    Danke

Heute um 07:06:15
Antwort #1

Werbung

Gast

17. Dezember 2018, 11:23:38
Antwort #1
Offline

Whitey


Ich würde hier eher schauen das du die Zündprobleme in Griff bekommst denn das wird das eigentliche Problem sein und nicht wie man den Roboter in Home fährt :gutidee:
  • gefällt mir    Danke
Es gibt 10 Gruppen von Menschen: Die, die Binärcode verstehen und die, die ihn nicht verstehen.

09. Januar 2019, 15:19:30
Antwort #2
Offline

RoboHans


Hi das ist gar nicht so schwer.
du schreibst dir auf die Variable I022 oder andere kannst dir aussuchen. die nummer der bewegung kannst du auch frei wählen.
Siehe Beispiel unten. Nach dem Code gehts weiter.

NOP
MOVJ P0059 VJ=D021  //PP_TurnTable Bottom
SET I022 59
DOUT OT#(553) ON
WAIT IN#(553)=ON
DOUT OT#(553) OFF
DOUT OT#(536) ON
MOVJ P0065 VJ=D021 PL=0  //TT Pick Bottom T1 RL PP
SET I022 65
MOVL P0066 V=D024 PL=0  //TT Pick Bottom T1 RL EP
SET I022 66
DOUT OT#(554) ON
WAIT IN#(554)=ON
DOUT OT#(554) OFF
MOVL P0067 V=D024 PL=0  //TT Pick Bottom T1 RL AP
SET I022 67
MOVJ P0059 VJ=D021  //PP_TurnTable
SET I022 59
DOUT OT#(536) OFF
MOVJ P0020 VJ=D020  //HomePos
SET I022 20
END

Hier kannst du dann in einer HomePos Routine/JOB verschiedene Verfahrwege definieren siehe untenstehenden Code.
Siehs dir mal an ob das deinem Fall entspricht.

NOP
IFTHENEXP B000<>1
'********************************
'Jump with Positionnumber
'********************************
'********************************
'Home and Int Pos
'********************************
JUMP *29 IF I022=29
JUMP *28 IF I022=28
JUMP *27 IF I022=27
JUMP *26 IF I022=26
JUMP *25 IF I022=25
JUMP *24 IF I022=24
JUMP *23 IF I022=23
JUMP *22 IF I022=22
JUMP *21 IF I022=21
JUMP *20 IF I022=20
'********************************
'Pick TT Bottom
'********************************
JUMP *69 IF I022=69
JUMP *68 IF I022=68
JUMP *67 IF I022=67
JUMP *66 IF I022=66
JUMP *65 IF I022=65
JUMP *64 IF I022=64
JUMP *63 IF I022=63
JUMP *62 IF I022=62
JUMP *61 IF I022=61
JUMP *60 IF I022=60

'********************************
'Home and Int Pos
'********************************
*29
*28
*27
*26
*25
*24
*23
*22
*21
*20
'HomePosition
MOVJ P0020 VJ=D025 PL=0
SET I022 20

'********************************
'Pick TT Bottom
'********************************
*69
*68
*67
*66
MOVL P0067 V=D024 PL=0  //TT Pick Bottom T1 RL AP
SET I022 67
JUMP *59
*65
MOVJ P0065 VJ=D021 PL=0  //TT Pick Bottom T1 RL PP
SET I022 65
JUMP *59
*64
*63
*62
*61
MOVL P0062 V=D024 PL=0  //TT Pick Bottom T1 RL AP
SET I022 62
JUMP *59
*60
MOVJ P0060 VJ=D021 PL=0  //TT Pick Bottom T1 RL PP
SET I022 60
JUMP *59
ENDIF
*END
MOVJ P0020 VJ=D025 PL=0
SET I022 20
END
  • gefällt mir    Danke


Teile per facebook Teile per linkedin Teile per pinterest Teile per reddit Teile per twitter
 

über das Roboterforum

Nutzungsbedingungen Impressum Datenschutzerklärung

Sponsoren des Roboterforums

ROBTEC GmbH