24. April 2019, 00:18:58
Roboterforum.de - Die Industrieroboter- Anwender und Experten Community

 Zusatzachsen CR2B


normal_post Autor Thema:  Zusatzachsen CR2B  (Gelesen 2695 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

31. Januar 2007, 16:34:43
Gelesen 2695 mal

alphaalex

Gast
Hallo ich habe ien Zusatzachsenkarte für die Steuerung CR2B und möchte damit 3 Servos MRJ2SB ansteuern. Die 3 Servos möchte ich seperat ansteuern? Hat jemand damit Erfahrungen gemacht? Wie erkläre ich der Steuerung in MelfaBasic, das ich die Servos meine?
Und was muß ich in Cosirop einstellen eine oder 2 Zusatzachsen?
  • gefällt mir    Danke

Heute um 00:18:58
Antwort #1

Werbung

Gast

Heute um 00:18:58
Antwort #1

Werbung

Gast

31. Januar 2007, 17:58:33
Antwort #1
Offline

Urmel

Global Moderator
Hallo,

unsere Systeme haben normalerweise keine Zusatzachsen, aber ich kenne das zugehörige Handbuch, vielleicht kann ich ein wenig helfen.


Dann mußt du den Servoachsen einen eigenen "Mechanismus" zuweisen. Siehe Parameter AXMENO im Handbuch.

 

Schau dir die Befehle GETM und RELM im Melfa Basic Handbuch an. Damit schaltet man zwischen dem Roboterarm und unabhängigen Zusatzachsen um.


Wenn die Zusatzachsen unabhängig sind, würde ich sagen: Keine Zusatzachse. (Maximal 2 Achsen können vom Roboter abhängig sein.)

Ich hoffe das hilft dir schon ein wenig, bis sich hier jemand meldet, der sich besser damit auskennt. Das kann eine Weile dauern, in diesem Unterforum ist nicht so viel los. Wenn du Fragen zum Handbuch hast, kann ich auch schauen, ob ich dir weiterhelfen kann.  ;)

Grüße

  Urmel
  • gefällt mir    Danke

01. Februar 2007, 07:22:41
Antwort #2

alphaalex

Gast
hi urmel,
vielen dank für die hilfe- mal sehen obs hilft heute im berufsaltag ;-)
rgds
  • gefällt mir    Danke


Teile per facebook Teile per linkedin Teile per pinterest Teile per reddit Teile per twitter
 

über das Roboterforum

Nutzungsbedingungen Impressum Datenschutzerklärung

Sponsoren des Roboterforums

ROBTEC GmbH