21. Februar 2019, 18:57:53
Roboterforum.de - Die Industrieroboter- Anwender und Experten Community

 Zusatzachse aktivieren


normal_post Autor Thema:  Zusatzachse aktivieren  (Gelesen 999 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

08. Dezember 2010, 10:57:01
Gelesen 999 mal
Offline

Netman86


Hallo,
haben für den RV-12SDL eine Zusatzachse in Form einer Servosteuerung angeschlossen. Bei der alten Generation von Robotern konnte ich diese dann immer über die Parameter AXMENO, AXUNUM und AXJNO aktivieren. Die Einstellungen waren da:

AXMENO f. Achse 1 auf 1
AXUNUM f. Achse f. Achse 1 auf 0
AXJNO f. Achse 0 auf 7

Wenn ich AXMENO so einstelle, kommt nach dem Reboot ein Fehler das der Wert ungültig ist und bei AXJNO scheint der Aufbau komplet anders zu sein, denn da gibt es gar keine Achse 0 mehr.

Funktioniert das jetzt überhaupt noch so bei der neuen Serie oder geht das komplet anders? Aus den Manuals bin ich leider bisher nicht schlau geworden.

« Letzte Änderung: 08. Dezember 2010, 11:35:54 von Netman86 »
  • gefällt mir    Danke

Heute um 18:57:53
Antwort #1

Werbung

Gast

Heute um 18:57:53
Antwort #1

Werbung

Gast

08. Dezember 2010, 11:39:33
Antwort #1
Offline

Urmel

Global Moderator
Hallo,

ganz allgemein halte ich es immer so, dass ich mir bei der ersten Inbetriebnahme eines unbekannten Servos oder FUs jemanden von Mitsubishi dazuhole, das geht viel fixer, als wenn man erstmal alles in den Handbüchern zusammensuchen muss.


Das sieht im Konfigurationsbeispiel im aktuellen Handbuch (bfp-a8663c) doch ganz ähnlich aus.  :denk:

AXUNUM = 0
AXMENO = 1,0,0,0,0,0,0,0,0,0,0,0,0,0,0,0
AXJNO = 7,0,0,0,0,0,0,0,0,0,0,0,0,0,0,0

Steht der Drehschalter am Servoverstärker auf 0 ?

Grüße

  Urmel
  • gefällt mir    Danke

08. Dezember 2010, 14:37:06
Antwort #2
Offline

Netman86


OK hat funktioniert, mich hatte nur irritiert, dass es bei AXJNO nicht mehr mit 0 sondern mit 1 losgeht  :danke:
  • gefällt mir    Danke


Teile per facebook Teile per linkedin Teile per pinterest Teile per reddit Teile per twitter
 

über das Roboterforum

Nutzungsbedingungen Impressum Datenschutzerklärung

Sponsoren des Roboterforums

ROBTEC GmbH