Roboterprofis für Ihren Erfolg
Roboterprogrammierer auf Stundenbasis engagieren
jetzt Preise und verfügbare Roboterprogrammierer anfragen

Autor Thema:  Version ToolBox2  (Gelesen 1995 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline SpeedFreak

  • Forum Elite LV 3
  • *
  • Beiträge: 272
  • überbrücke mal den NOT-Aus! ... aber langsam ...
  • Bewertet: 0
Version ToolBox2
« am: 22. Juni 2012, 07:47:06 »
Hallo,

ich benutze die zu einem RV6-SDL@CR700D mitgelieferte "MELFA RT ToolBox2".

nun meine frage: wenn ich mir "About..." anzeigen lasse steht dort unter anderem "RT ToolBox2 mini Version 2.00A"
mein problem: das "mini" irritiert mich irgendwie, gibt es da mehrere installations-varianten? ...ich konnt eigentlich nichts anderes wählen beim installieren.

die frage rührt daher, dass ich mit dem "alten" CIROS Programming 5.0 meinen letzen Mitsubishi komplett vom PC aus fahren konnte und so komfortabel debuggen und springen usw... jetzt muss ich das wieder mit der TeachBox (TB56) machen, was ich reichlich nervig finde.

weiß jemand was dazu?

mfg speed
  • finde ich gut    Danke, das hat mir geholfen    brauche Hilfe    da stimmt was nicht    Lesenswert
200% Override ... irgendwas klingt hier komisch ... und irgendwie riecht es auch ...

Abkühlzeit Bremsen Achse 2: 57 Sekunden :-D


Mitsubishi Roboterservice
Beratung, Verkauf, Inbetriebnahmen, Wartung und Reparatur von Mitsubishi Robotern
ROBTEC GmbH ist Offizielles Robotercenter von Mitsubishi Electric

Offline Urmel

  • Global Moderator
  • Forum Legende LV 1
  • *
  • Beiträge: 1127
  • Bewertet: +16
Re: Version ToolBox2
« am: 22. Juni 2012, 09:58:00 »
Hallo,

ich denke "Mini" ist die kleinere Version ohne die 3D Simulation.

Zu 2.x kann ich nichts sagen, ich war bisher zu faul von 1.7 auf die neue umzusteigen. Auch benutzen wir die RT-Toolbox nur für Parameteränderungen und Backups. Für die normale Programmierung haben wir unsere eigene Software.
  • finde ich gut    Danke, das hat mir geholfen    brauche Hilfe    da stimmt was nicht    Lesenswert

Offline SpeedFreak

  • Forum Elite LV 3
  • *
  • Beiträge: 272
  • überbrücke mal den NOT-Aus! ... aber langsam ...
  • Bewertet: 0
Re: Version ToolBox2
« am: 05. Mai 2014, 15:54:45 »
hallo,

ich krame das alte thema nochmal aus.
ich habe bisher nun schon mit verschiedenen entwicklungsumgebungen der roboterhersteller zu tun gehabt (Stäubli SRS, Epson RC+, KUKA WorkVisual, Adept ACE und eben auch die RT ToolBox2).

nun kenne ich bisher nur die RT ToolBox2 "mini". Urmel schrieb ja schon, dass beim mini die simulation fehlt...soweit ok, wenn auch schade.

gibt es zu dem thema inzwischen neue erkenntnisse? also ich meine den funktionsumfang insgesamt, da ich vom Stäubli/Epson doch einiges mehr gewohnt bin.
so zb gibt es offenbar keine variablentabellen/-übersichten, wo ich deklarieren/forcen/beobachten kann.
auch keine eingabenhilfen (vorschläge, wenn man anfängt mit tippen zb. oder syntax-hilfen als ballon etc...)
...die liste würde länger, wenn ich wieder damit arbeiten werde.

habe ich einfach nur die falsche version oder gibt es noch eine andere software von melfa außer die rt toolbox2? oder liegts nur an dem "mini"

mfg speed

  • finde ich gut    Danke, das hat mir geholfen    brauche Hilfe    da stimmt was nicht    Lesenswert
200% Override ... irgendwas klingt hier komisch ... und irgendwie riecht es auch ...

Abkühlzeit Bremsen Achse 2: 57 Sekunden :-D

Offline Urmel

  • Global Moderator
  • Forum Legende LV 1
  • *
  • Beiträge: 1127
  • Bewertet: +16
Re: Version ToolBox2
« am: 05. Mai 2014, 16:20:56 »
Hallo,

die aktuelle Version ist wohl mittlerweile 3.1, die habe ich aber noch nicht gesehen. Die Mini- und Sim-Versionen unterscheiden sich meines Wissens nach wirklich nur in der Simulation. Die Simualation hat wohl einige neue Features bekommen, aber ich denke, sie wird immer unterhalb von Melfa Works gehalten werden. Mehr kann ich dazu nicht sagen, wir gehen da inzwischen eigene Wege.

Neu ist in der RT-Toolbox auf jeden Fall das Oszilloskop, das ist irgendwann in 2.x hinzugekommen. Habs bisher nur gesehen, noch nicht selber benutzt.

Variablen beobachten und forcen geht auf jeden Fall schon immer, dazu und zum Parameterändern verwende ich die Toolbox hauptsächlich, nicht zum programmieren.

Grüße

  Urmel


  • finde ich gut    Danke, das hat mir geholfen    brauche Hilfe    da stimmt was nicht    Lesenswert

Offline niknik

  • Forum Mitglied LV 2
  • *
  • Beiträge: 33
  • Bewertet: 0
Re: Version ToolBox2
« am: 05. Mai 2014, 17:13:36 »
Bei der Toolbox gibt es schon mehr Features, als man am Anfang vielleicht direkt sieht. Vieles wird auch erst im "online" Modus sichtbar, wozu ein Roboter verbunden sein muss (oder eben die Simulation). Das mit den Variablen ist unter Monitor->Programm->Task Slot 1 (oder welcher Slot halt genutzt wird). Ganz nett ist auch rechtsklick auf ein Online-Programm->"Debug open" (Mit Roboter auf Auto und AUTO_ENA=0)

Der Editor ist leider etwas auf der schwachen Seite geblieben (probier mal 2x STRG+Z hintereinander), da empfielt sich ein externer Text-Editor nach Wahl. Die Programme werden ja immerhin als Klartext gespeichert. Das wäre aber auch der einzige große Kritikpunkt an dem Programm, das aktuelle WorkVisual z.B. hängt die Toolbox m.M.n. leicht ab. Inbetriebnahme von einem Mitsubishi finde ich persönlich super angenehm..
  • finde ich gut    Danke, das hat mir geholfen    brauche Hilfe    da stimmt was nicht    Lesenswert

Offline SpeedFreak

  • Forum Elite LV 3
  • *
  • Beiträge: 272
  • überbrücke mal den NOT-Aus! ... aber langsam ...
  • Bewertet: 0
Re: Version ToolBox2
« am: 06. Mai 2014, 07:49:49 »
Hallo niknik,

ja workvisual ist...ohne kommentar, zumindest die diversen versionen, dich ich hatte, bis dann mal was stabiles kam und...back to topic

das hauptproblem scheint wirklich zu sein, dass ich nur die RT2 mini habe und damit offline nich so viel geht...logisch.

weiß jemand, warum ich zu meinem mitsu nur die "RTToolBox2 mini" dazu hatte? also ist das normal bzw ist die vollversion kostenpflichtig?

mfg speed
  • finde ich gut    Danke, das hat mir geholfen    brauche Hilfe    da stimmt was nicht    Lesenswert
200% Override ... irgendwas klingt hier komisch ... und irgendwie riecht es auch ...

Abkühlzeit Bremsen Achse 2: 57 Sekunden :-D

Offline Urmel

  • Global Moderator
  • Forum Legende LV 1
  • *
  • Beiträge: 1127
  • Bewertet: +16
Re: Version ToolBox2
« am: 06. Mai 2014, 08:06:42 »
Wenn man einen einzelnen Roboter bestellt, ist nur die Doku-CD dabei, keine Programmiersoftware.
  • finde ich gut    Danke, das hat mir geholfen    brauche Hilfe    da stimmt was nicht    Lesenswert

Offline SpeedFreak

  • Forum Elite LV 3
  • *
  • Beiträge: 272
  • überbrücke mal den NOT-Aus! ... aber langsam ...
  • Bewertet: 0
Re: Version ToolBox2
« am: 06. Mai 2014, 12:39:52 »
und die vollversion kostet so ca?
  • finde ich gut    Danke, das hat mir geholfen    brauche Hilfe    da stimmt was nicht    Lesenswert
200% Override ... irgendwas klingt hier komisch ... und irgendwie riecht es auch ...

Abkühlzeit Bremsen Achse 2: 57 Sekunden :-D

Offline Urmel

  • Global Moderator
  • Forum Legende LV 1
  • *
  • Beiträge: 1127
  • Bewertet: +16
Re: Version ToolBox2
« am: 06. Mai 2014, 13:28:31 »
Mini laut Liste ca. 500,- und Sim ca. 3x Mini. Wobei man beachten muss, dass die nicht verdongelt sind.

Aber vielleicht kann dein Mitsubishi Vertreter da noch was machen.
  • finde ich gut    Danke, das hat mir geholfen    brauche Hilfe    da stimmt was nicht    Lesenswert


xx
RV-3SB mit RT ToolBox2

Begonnen von cherry126

6 Antworten
1386 Aufrufe
Letzter Beitrag 21. November 2011, 09:31:02
von cherry126
xx
Variablen Beobachten CR2B / RT ToolBox2

Begonnen von Robotiker

4 Antworten
1496 Aufrufe
Letzter Beitrag 03. Februar 2014, 09:21:55
von Robby Girl
xx
RT Toolbox 2 / Version ?

Begonnen von cjp

1 Antworten
1328 Aufrufe
Letzter Beitrag 19. Januar 2016, 16:19:03
von Urmel
xx
Ältere COSIMOD Demo-Version gesucht

Begonnen von hemmerling

1 Antworten
2820 Aufrufe
Letzter Beitrag 30. September 2005, 09:43:12
von Werner Hampel
 

über das Roboterforum

Nutzungsbedingungen Impressum
Sitemap