Roboterprofis für Ihren Erfolg
Roboterprogrammierer auf Stundenbasis engagieren
jetzt Preise und verfügbare Roboterprogrammierer anfragen

Autor Thema:  RV-3SB mit RT ToolBox2  (Gelesen 1307 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline cherry126

  • Bekannter LV 2
  • *
  • Beiträge: 7
  • Bewertet: 0
RV-3SB mit RT ToolBox2
« am: 16. November 2011, 10:36:28 »
hallo, habe mal eine frage zum program rt toolbox2...

und zwar will ich das sich die C achse dreht bis der lichtsensor reagiert.
wenn der lichttaster das loch im werkstück erkannt hatt, soll der roboter auf X-50 zum lager fahren und das werkstück mit dem loch gnau auf einen zapfen legen (altes schulprjekt was ich schon darmals nicht geschaft hebe)  =(

code:

10 if m_in(1)=1 then goto 40 else goto 20
20 mov p2 +( +0.00, +0.00, +0.00, +0.00, +0.00, +1.00)
30 goto 10
40 mvs p2 +( -50.00, +0.00, +0.00, +0.00, +0.00, +0.00)

und da ist das problem... sobald er "20 mov p2 ..." springt er beim zweiten durchlauf weider auf "p2" und die c-achse +1...

und bei "40 mvs p2 ..." hat er wieder die geteachte psoition und nicht die wodas WS loch ist...

bitte um hilfe

glg
  • finde ich gut    Danke, das hat mir geholfen    brauche Hilfe    da stimmt was nicht    Lesenswert


Mitsubishi Roboterservice
Beratung, Verkauf, Inbetriebnahmen, Wartung und Reparatur von Mitsubishi Robotern
ROBTEC GmbH ist Offizielles Robotercenter von Mitsubishi Electric

Offline Martl

  • Forum Elite LV 4
  • *
  • Beiträge: 282
  • Bewertet: +21
Re: RV-3SB mit RT ToolBox2
« am: 16. November 2011, 14:35:32 »
Servus,

du musst nach der Positionierung die aktuelle Position in eine Variable einlesen.

z.B. P4 = P_CURR  => aktuelle Position wird in P4 eingelesen

dann mit P4 deine 50mm Verschiebung anfahren

mfg

Martl
  • finde ich gut    Danke, das hat mir geholfen    brauche Hilfe    da stimmt was nicht    Lesenswert

Offline cherry126

  • Bekannter LV 2
  • *
  • Beiträge: 7
  • Bewertet: 0
Re: RV-3SB mit RT ToolBox2
« am: 17. November 2011, 09:36:37 »
ok danke für die schnelle antwort =)

und jetzt habe ich noch das problem mit der c-achse. wie kann ich die aleine drehen? ich kanns ja mit "MOV P2 +(+0.00,+0.00,+0.00,+0.00,+0.00,+1.00)" und einigen "IF" befehlen machen aber das muss ja anders auch gehn oder?

wenn ich mich richtig erinnere geht das irgentwie mit "MOV C, +1" (bin mir nicht mehr sicher ob das der richtige ist) in einer schleife aber das program erkennt es nicht.

bitte noch mal um hilfe

glg
  • finde ich gut    Danke, das hat mir geholfen    brauche Hilfe    da stimmt was nicht    Lesenswert

Offline Martl

  • Forum Elite LV 4
  • *
  • Beiträge: 282
  • Bewertet: +21
Re: RV-3SB mit RT ToolBox2
« am: 17. November 2011, 14:46:43 »
Servus,

du kann st einen interrupt deklarieren:

DEF ACT 1,M_IN(1) = 1 GOSUB *label    ;Roboterprogramm läuft solange bis Eingang 1 True wird, wenn Eingang 1 True dann sofort Sprung zu Label

ACT1 = 1   ;Interrupt einschalen

mov p2 +( +0.00, +0.00, +0.00, +0.00, +0.00, +360.00) ;deine Bewegung durchführen für denn kpl. Umdrehung oder soviel du willst
-hier einfügen was du machen willst wenn der Eingang nicht kommt => Fehler ausgeben oder Schleife drumherum

*label
ACT1 = 0 ; Interrupt ausschalten

P4 = P_CURR  ; aktuelle Position in P4 einlesen

mov p4 +( +0.00, +0.00, -50.00, +0.00, +0.00, +0.00)  ; 50mm nach unten von aktueller Position


mfg

Martl

  • finde ich gut    Danke, das hat mir geholfen    brauche Hilfe    da stimmt was nicht    Lesenswert

Offline cherry126

  • Bekannter LV 2
  • *
  • Beiträge: 7
  • Bewertet: 0
Re: RV-3SB mit RT ToolBox2
« am: 17. November 2011, 15:42:09 »
super danke =)

und eine frage habe ich derwegen noch:

wie kann man die C-Achse aleine drehen?
weil ich habe den robi nicht ganz gerade ausgerichtet und dann dreht er mit der j4 auch mit und kommt dann 2-5mm vom lichttaster ab =(

glg und danke für deine guten antworten =)
  • finde ich gut    Danke, das hat mir geholfen    brauche Hilfe    da stimmt was nicht    Lesenswert

Offline Urmel

  • Global Moderator
  • Forum Legende LV 1
  • *
  • Beiträge: 1120
  • Bewertet: +16
Re: RV-3SB mit RT ToolBox2
« am: 18. November 2011, 10:41:07 »
Hallo,

der C-Winkel ist die Drehung um die Z-Achse eines Koordinatensystems, nicht die Handachse des Roboters. Welche (und wieviele) mechanischen Achsen sich bei einer C-Drehung bewegen, hängt davon ab, wo der Roboter gerade steht.

Du meinst wahrscheinlich eher sowas

JTmp = J_Curr
JTmp = JTmp + (0, 0, 0, 0, 0, 5.0)
Mov JTmp 

Das dreht das Handgelenk um 5 Grad.

Grüße

   Urmel
  • finde ich gut    Danke, das hat mir geholfen    brauche Hilfe    da stimmt was nicht    Lesenswert

Offline cherry126

  • Bekannter LV 2
  • *
  • Beiträge: 7
  • Bewertet: 0
Re: RV-3SB mit RT ToolBox2
« am: 21. November 2011, 09:31:02 »
ja genau das meinte ich =)

danke für die hilfe

glg
  • finde ich gut    Danke, das hat mir geholfen    brauche Hilfe    da stimmt was nicht    Lesenswert


xx
Version ToolBox2

Begonnen von SpeedFreak

8 Antworten
1861 Aufrufe
Letzter Beitrag 06. Mai 2014, 13:28:31
von Urmel
xx
Variablen Beobachten CR2B / RT ToolBox2

Begonnen von Robotiker

4 Antworten
1432 Aufrufe
Letzter Beitrag 03. Februar 2014, 09:21:55
von Robby Girl
 

über das Roboterforum

Nutzungsbedingungen Impressum
Sitemap