20. Juni 2019, 01:01:41
Roboterforum.de - Die Industrieroboter- Anwender und Experten Community

[offen] RS 232 Schnittstelle Mitsubishi RV 2AJ


normal_post Autor Thema: [offen] RS 232 Schnittstelle Mitsubishi RV 2AJ  (Gelesen 1611 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

19. Juni 2018, 14:02:25
Gelesen 1611 mal
Offline

Corradoli


Hallo zusammen,
ich würde gerne einen alten Mitsubishi RV 2AJ wieder in Betrieb nehmen. Der Roboter funktioniert, soweit ich das sehen kann, allerdings ist das Programmieren über die Teach Box ziemlich mühselig. Daher würde ich den Roboter gerne am PC programmieren... und nun zu meinem Problem. Ich habe natürlich keinen Rechner mehr zur Hand mit einer RS 232 Schnittstelle.
Gibt es da zuverlässige Adapter auf USB, ich habe schon öfter gehört das Adapter, die man so im Netz zu kaufen findet, nicht funktionieren. Hat jemand Erfahrung damit, bzw. kann mir eine Lösung vorschlagen?
Ich danke im Voraus!
Viele Grüße!
Florian

  
  • gefällt mir    Danke

Heute um 01:01:41
Antwort #1

Werbung

Gast

Heute um 01:01:41
Antwort #1

Werbung

Gast

19. Juni 2018, 20:08:53
Antwort #1
Offline

Roland Keller

Administrator
Ich verwende dafür einen Adapter von Sitecom.
Funktioniert tadellos.
  • gefällt mir    Danke
-------------
Gruß
Roland

Wie poste ich falsch?
Nachdem ich die Suche und die FAQ erfolgreich ignoriert habe, erstelle ich das gleiche Thema in mehreren Unterforen, benutze einen sehr kreativen Titel wie "Hilfe", am Besten noch mit mehreren Ausrufezeichen, und veröffentliche einen so eindeutigen Text, dass sich jeder etwas Anderes darunter vorstellt.

Ich bin wie ich bin. Die Einen kennen mich, die Anderen können mich.
Konrad Adenauer

01. April 2019, 21:51:49
Antwort #2
Offline

geriebro


Wenn Laptop verwenden wir Docking Station, Die hat im Regelfall immer RS 232 Buchse.
Gruss
  • gefällt mir    Danke


Teile per facebook Teile per linkedin Teile per pinterest Teile per reddit Teile per twitter
 

über das Roboterforum

Nutzungsbedingungen Impressum Datenschutzerklärung

Sponsoren des Roboterforums

ROBTEC GmbH