17. Februar 2019, 14:45:16
Roboterforum.de - Die Industrieroboter- Anwender und Experten Community

 Programme öffnen


normal_post Autor Thema:  Programme öffnen  (Gelesen 970 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

16. Oktober 2015, 12:15:33
Gelesen 970 mal
Offline

quer4mat


Hallo Gemeinde,

wir haben von einer Firma ein Backup eines Mitsubishi Robter bekommen.
Bedauerlicherweise haben wir mit noch keinen dieser Roboter gearbeitet.

Zu meiner Frage:

Wie bekomme ich die Programme geöffnet? :hilfe:
Die Firma die uns das Backup zur Verfügung gestellt hat, besitzt keine Software für den Roboter, da die Installation durch eine andere Firma stattgefunden hat.
Gibt es vielleicht eine Kostenfreie lösung dafür?

Danke für eure Hilfe :merci:
  • gefällt mir    Danke

Heute um 14:45:16
Antwort #1

Werbung

Gast

Heute um 14:45:16
Antwort #1

Werbung

Gast

17. Oktober 2015, 15:39:06
Antwort #1
Offline

Urmel

Global Moderator
Hallo,

ich glaube mit den originalen Backups können nur die Handbediengeräte mit Touchscreen und die PC-Software RT-Toolbox umgehen. In soweit kann es schon sein, dass bei dem Roboter keine Software ist. Die Teachboxen haben einen Anschluss für einen USB-Stick und können damit diese Backups lesen und schreiben, ohne dass man einen Computer braucht. Das sind wirklich Sicherungskopien, die sind nicht, wie bei manchen anderen Herstellern, zum Programmieren gedacht.

Falls es sich um ein Backup einer anderen Software, wie z.B. Cosirop, handelt, ist das wahrscheinlich ein eigenes Format.

Grüße

  Urmel
  • gefällt mir    Danke


Teile per facebook Teile per linkedin Teile per pinterest Teile per reddit Teile per twitter
 

über das Roboterforum

Nutzungsbedingungen Impressum Datenschutzerklärung

Sponsoren des Roboterforums

ROBTEC GmbH