Roboterprofis für Ihren Erfolg
Roboterprogrammierer auf Stundenbasis engagieren
jetzt Preise und verfügbare Roboterprogrammierer anfragen

Autor Thema:  Probleme mit RV-E3J  (Gelesen 5790 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

emptor22

  • Gast
Probleme mit RV-E3J
« am: 23. Mai 2006, 11:43:34 »
Ich habe lezte woche nen Robot bekommen (RV-E3J + CR-E116) mit cosirop95 software und dongle aber ohne teaching box.
Ich weiss das es moglich ist das ding mit nen PC zu programmieren, leider gibt cosirop einen fehler wenn ich die Jog funktion auprobiere.

JOG OPERATION: ROBOT COMMUNICATION FAILED.

Wenn ich mache: Init Connection. Scheint alles korrekt, er erkannt das gerat wie RV-e3j ver b6a
language Movemaster Command
programs --------
free memory ------ bytes

Auch sagt er (Execute->Current Alarm)  das gerat soll im Alarm Mode sein. Und zwar code 311, etwas mit:

Cause: Battery Backup Error Occur in Encoder

Ist es moglich das diese error dafur sorgt das ich den JOG funtion nicht brauchen kann und das gerat uberhaubt nicht funktioniert.

Kann mich auch jemand sagen wie die Schnitstelle sich ansiet. Ich hab nen 9 -> 25 conerversion kitt . Mit die folgende layout:

Komputer Seite                                                         RS232(CR-E116) seite

pin 1 und 6 -----------------------------------------------------20
2--------------------------------------------------------------------2
3--------------------------------------------------------------------3
4--------------------------------------------------------------------6
5--------------------------------------------------------------------7
7--------------------------------------------------------------------5
8--------------------------------------------------------------------4

Ist diese korrekt oder soll es anders sein????

Grusse Aus Holland

« Letzte Änderung: 23. Mai 2006, 16:19:20 von emptor22 »
  • finde ich gut    Danke, das hat mir geholfen    brauche Hilfe    da stimmt was nicht    Lesenswert


Mitsubishi Roboterservice
Beratung, Verkauf, Inbetriebnahmen, Wartung und Reparatur von Mitsubishi Robotern
ROBTEC GmbH ist Offizielles Robotercenter von Mitsubishi Electric

Offline Werner Hampel

  • Administrator
  • Forum Legende LV 3
  • *
  • Beiträge: 1587
    • ROBTEC GmbH - Roboter Systemhaus
  • Bewertet: +26
Re: Probleme mit RV-E3J
« am: 23. Mai 2006, 17:11:38 »
also auf alle Fälle mal die Batterien tauschen.

Da kommt der Data Backup Error her.

Und alle Leitungen überprüfen.
Hört sich so an, als wäre evtl. ein Pin verboten, da keine Kommunikation zu den Encodern besteht.
  • finde ich gut    Danke, das hat mir geholfen    brauche Hilfe    da stimmt was nicht    Lesenswert
Menschen brauchen Roboter, aber auch Roboter brauchen Menschen.
Roboter sichern die Arbeitsplätze und den Fortschritt der Industrieländer, da sie kostengünstig und qualitativ hochwertig produzieren.
Ohne Automatisierung mit Robotern werden unsere Produkte in Billiglohnländern hergestellt.

emptor22

  • Gast
Re: Probleme mit RV-E3J
« am: 23. Mai 2006, 18:57:39 »
Weisst vielleicht jemand wo ich solche Batterien und ein RS232 kabel fur's Komputer bestellen oder kaufen konte.

Ich hab hier schon 3.6V batterien aber das sind nicht die gleiche A6BAT die man braucht fur das Robot und Controller.

Vielen dank,
  • finde ich gut    Danke, das hat mir geholfen    brauche Hilfe    da stimmt was nicht    Lesenswert

Offline Werner Hampel

  • Administrator
  • Forum Legende LV 3
  • *
  • Beiträge: 1587
    • ROBTEC GmbH - Roboter Systemhaus
  • Bewertet: +26
Re: Probleme mit RV-E3J
« am: 23. Mai 2006, 22:01:35 »
www.robtec.de
Oder gleich Frau Franke anrufe: 0871 2763 100
  • finde ich gut    Danke, das hat mir geholfen    brauche Hilfe    da stimmt was nicht    Lesenswert
Menschen brauchen Roboter, aber auch Roboter brauchen Menschen.
Roboter sichern die Arbeitsplätze und den Fortschritt der Industrieländer, da sie kostengünstig und qualitativ hochwertig produzieren.
Ohne Automatisierung mit Robotern werden unsere Produkte in Billiglohnländern hergestellt.

emptor22

  • Gast
Re: Probleme mit RV-E3J
« am: 10. Juni 2006, 13:21:07 »
Ich hab 5 neue batterien bekommen. Eins fur controller Cr-E116 und 4 furs robot. Aber nog immer kriege ich den error 311.

Weisst jemand vielleicht was hier los ist.
  • finde ich gut    Danke, das hat mir geholfen    brauche Hilfe    da stimmt was nicht    Lesenswert

Offline Werner Hampel

  • Administrator
  • Forum Legende LV 3
  • *
  • Beiträge: 1587
    • ROBTEC GmbH - Roboter Systemhaus
  • Bewertet: +26
Re: Probleme mit RV-E3J
« am: 12. Juni 2006, 08:22:25 »
Du must den Batteriezähler resetten.

Im Hauptmenü ->5 Maint drücken, dann ->Init und dann Batterie

Oder mit Cosirop RS 2 eingeben.

oder ein kleines Programm schreiben und ausführen:
10 RS 2
  • finde ich gut    Danke, das hat mir geholfen    brauche Hilfe    da stimmt was nicht    Lesenswert
Menschen brauchen Roboter, aber auch Roboter brauchen Menschen.
Roboter sichern die Arbeitsplätze und den Fortschritt der Industrieländer, da sie kostengünstig und qualitativ hochwertig produzieren.
Ohne Automatisierung mit Robotern werden unsere Produkte in Billiglohnländern hergestellt.

emptor22

  • Gast
Re: Probleme mit RV-E3J
« am: 21. Juni 2006, 18:33:21 »
Ich hab leider keine teachingbox..

Aber wann ich das kommando mit Cosirop Command tool das kommando RS ausfuhre sagt er mir No Response From Robot.  Die konnektion soll aber funktionieren weil: Connection to robot OK.

Cosirop v 1.x
  • finde ich gut    Danke, das hat mir geholfen    brauche Hilfe    da stimmt was nicht    Lesenswert

Offline Werner Hampel

  • Administrator
  • Forum Legende LV 3
  • *
  • Beiträge: 1587
    • ROBTEC GmbH - Roboter Systemhaus
  • Bewertet: +26
Re: Probleme mit RV-E3J
« am: 22. Juni 2006, 08:52:45 »
schreib RS 2 ;)
  • finde ich gut    Danke, das hat mir geholfen    brauche Hilfe    da stimmt was nicht    Lesenswert
Menschen brauchen Roboter, aber auch Roboter brauchen Menschen.
Roboter sichern die Arbeitsplätze und den Fortschritt der Industrieländer, da sie kostengünstig und qualitativ hochwertig produzieren.
Ohne Automatisierung mit Robotern werden unsere Produkte in Billiglohnländern hergestellt.

Robowhisperer

  • Gast
Re: Probleme mit RV-E3J
« am: 11. Oktober 2006, 16:05:54 »
Hallo,

auch wenn die Diskussion schon länger her ist und das Problem möglicherweise längst beseitigt, hier noch eine kleine Erklärung, warum die Kommunikation zwischen PC und Robbisteuerung nicht aufgebaut werden konnte :

Solange der Fehler 0311 ansteht (Encoder backup error) sind höchstwahrscheinlich auch die Origindaten weg. Bei den älteren Versionen von Cosirop wurde keine Verbindung aufgebaut, solange der Origin auf Roboterseite nicht eingestellt war.
Abfolge wäre also hier gewesen :
- Batterien tauschen,
- RS2 zum Rücksetzten des Batteriecounters
- Z-Phasen neu einstellen
- Origin neu setzen
- Kommunikation zum PC aufbauen
-> funktioniert...

Gruß

Robowhisperer
  • finde ich gut    Danke, das hat mir geholfen    brauche Hilfe    da stimmt was nicht    Lesenswert


xx
diverse Probleme mit RV E2

Begonnen von derazubi

6 Antworten
3827 Aufrufe
Letzter Beitrag 17. Januar 2006, 02:20:25
von Hammond-Man
xx
Probleme bei Programmierung von RV-M1

Begonnen von BackSlash

5 Antworten
4049 Aufrufe
Letzter Beitrag 20. Oktober 2008, 22:35:55
von lxuser
xx
Probleme mit Mitsubishi RV-M1

Begonnen von Sven2603

1 Antworten
2402 Aufrufe
Letzter Beitrag 03. Februar 2009, 14:34:31
von Urmel
xx
PROBLEME BEI DER PROGRAMMIERUNG VON MELFA RV M!

Begonnen von emgie

0 Antworten
1077 Aufrufe
Letzter Beitrag 08. Dezember 2009, 22:23:07
von emgie
xx
Probleme beim öffnen von MB5 in Notepad ++

Begonnen von Schlosser

4 Antworten
916 Aufrufe
Letzter Beitrag 08. November 2016, 10:37:05
von Schlosser
 

über das Roboterforum

Nutzungsbedingungen Impressum
Sitemap