Roboterprofis für Ihren Erfolg
Roboterprogrammierer auf Stundenbasis engagieren
jetzt Preise und verfügbare Roboterprogrammierer anfragen

Autor Thema:  Echtzeitsteuerung - MXT und OPEN  (Gelesen 720 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline blutsauger

  • Forum Mitglied LV 5
  • *
  • Beiträge: 46
  • Bewertet: 0
Echtzeitsteuerung - MXT und OPEN
« am: 25. Juni 2013, 21:53:37 »
Hi,
ich hab mich jetzt extra neu angemeldet um mal ausnahmsweise gleich eine Lösung für ein Problem zu posten, welches mich 2 Tage gekostet hat:

Bei der Echtzeitsteuerung per MXT ist der vorangehende OPEN Befehl _unbedingt_ ohne Leerzeichen zwischen ENET: und der IP-Adresse einzutragen!

Also
OPEN "ENET:192.168.0.2" AS #1

und NICHT, wie man aus dem Handbuch zu kopieren versucht ist
OPEN "ENET: 192.168.0.2" AS #1

Anscheinend wird das Leerzeichen mit in die IP-Adresse verrechnet, und dann kommen halt keine UDP Pakete beim Roboter an bzw. werden ignoriert. Wer diesen IP-Adressen Parser geschrieben hat, den erschlag ich persönlich  :uglyhammer_2:

Alex.
  • finde ich gut    Danke, das hat mir geholfen    brauche Hilfe    da stimmt was nicht    Lesenswert


Mitsubishi Roboterservice
Beratung, Verkauf, Inbetriebnahmen, Wartung und Reparatur von Mitsubishi Robotern
ROBTEC GmbH ist Offizielles Robotercenter von Mitsubishi Electric

xx
Echtzeitsteuerung

Begonnen von fallon

16 Antworten
6871 Aufrufe
Letzter Beitrag 30. November 2011, 10:07:43
von Urmel
xx
Echtzeitsteuerung mit Beispielprogramm - Fehler bei POSE, OK bei JOINT

Begonnen von blutsauger

7 Antworten
1492 Aufrufe
Letzter Beitrag 27. August 2013, 15:16:55
von blutsauger
xx
mxt-Echtzeitsteuerung (RV-6SDL) über Ethernet mit Linux

Begonnen von Ructo

5 Antworten
1170 Aufrufe
Letzter Beitrag 05. November 2013, 14:04:25
von Ructo
 

über das Roboterforum

Nutzungsbedingungen Impressum
Sitemap