17. Februar 2019, 14:46:00
Roboterforum.de - Die Industrieroboter- Anwender und Experten Community

 Echtzeitsteuerung - MXT und OPEN


normal_post Autor Thema:  Echtzeitsteuerung - MXT und OPEN  (Gelesen 783 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

25. Juni 2013, 21:53:37
Gelesen 783 mal
Offline

blutsauger


Hi,
ich hab mich jetzt extra neu angemeldet um mal ausnahmsweise gleich eine Lösung für ein Problem zu posten, welches mich 2 Tage gekostet hat:

Bei der Echtzeitsteuerung per MXT ist der vorangehende OPEN Befehl _unbedingt_ ohne Leerzeichen zwischen ENET: und der IP-Adresse einzutragen!

Also
OPEN "ENET:192.168.0.2" AS #1

und NICHT, wie man aus dem Handbuch zu kopieren versucht ist
OPEN "ENET: 192.168.0.2" AS #1

Anscheinend wird das Leerzeichen mit in die IP-Adresse verrechnet, und dann kommen halt keine UDP Pakete beim Roboter an bzw. werden ignoriert. Wer diesen IP-Adressen Parser geschrieben hat, den erschlag ich persönlich  :uglyhammer_2:

Alex.
  • gefällt mir    Danke

Heute um 14:46:00
Antwort #1

Werbung

Gast

Heute um 14:46:00
Antwort #1

Werbung

Gast


Teile per facebook Teile per linkedin Teile per pinterest Teile per reddit Teile per twitter
 

über das Roboterforum

Nutzungsbedingungen Impressum Datenschutzerklärung

Sponsoren des Roboterforums

ROBTEC GmbH