Roboterprofis für Ihren Erfolg
Roboterprogrammierer auf Stundenbasis engagieren
jetzt Preise und verfügbare Roboterprogrammierer anfragen

Autor Thema:  Compliance Tool Funktion  (Gelesen 1558 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline cae20

  • zweiter Post
  • *
  • Beiträge: 2
  • Bewertet: 0
Compliance Tool Funktion
« am: 02. März 2009, 07:17:38 »
Hallo Forum,

hat jemand von euch Erfahrung mit der "CMP" Funktion bei einem 12SL.
Ich möchte den Roboter im Toolsystem Z-Richtung freischalten.

Grundsätzlich funktioniert der Befehl bei uns. (Programmbeispiel aus dem Handbuch)
Meine Problematik besteht in der Einstellung der Achsweichheit. Die Stoßrichtung Z- sollte bei uns kurzzeitig
sehr weich sein.

Für Tipps, Anregungen, Beispiele etc. wäre ich euch sehr dankbar..

Gruß..




  • finde ich gut    Danke, das hat mir geholfen    brauche Hilfe    da stimmt was nicht    Lesenswert


Mitsubishi Roboterservice
Beratung, Verkauf, Inbetriebnahmen, Wartung und Reparatur von Mitsubishi Robotern
ROBTEC GmbH ist Offizielles Robotercenter von Mitsubishi Electric

Offline Urmel

  • Global Moderator
  • Forum Legende LV 1
  • *
  • Beiträge: 1124
  • Bewertet: +16
Re: Compliance Tool Funktion
« am: 02. März 2009, 08:18:46 »
Hallo

und willkommen im Forum.


 :) So ähnlich ist unsere Erfahrung auch.

Verglichen mit Kraft-Momenten-Sensorik über den MXT-Befehl ist die Compliance-Funktion sehr sehr grob. Der Vorteil liegt nur in der viel einfacheren Programmierung.

MXT erfordert halt immer einen zusätzlichen PC zur Steuerung. Dafür kriegt man den Roboter notfalls so empfindlich, dass man ihn wegpusten kann.

Grüße

  Urmel
« Letzte Änderung: 02. März 2009, 08:45:34 von Urmel »
  • finde ich gut    Danke, das hat mir geholfen    brauche Hilfe    da stimmt was nicht    Lesenswert

Offline cae20

  • zweiter Post
  • *
  • Beiträge: 2
  • Bewertet: 0
Re: Compliance Tool Funktion
« am: 02. März 2009, 10:44:07 »
Hallo Urmel,

danke für die Antwort.
Das mit dem MXT-Befehl können wir leider nicht realisieren.
Es scheint mir ein sehr interessantes Thema zu sein, aber Echtzeitsteuerung etc.
wäre für diese Anwendung zu aufwendig.
Ich werde es nochmal mit CMP und höchster Weichheit versuchen.

Grüße an´s Forum..

  • finde ich gut    Danke, das hat mir geholfen    brauche Hilfe    da stimmt was nicht    Lesenswert


xx
PLT funktion

Begonnen von cherry126

2 Antworten
1218 Aufrufe
Letzter Beitrag 07. Dezember 2011, 17:06:15
von cherry126
xx
Programmieren einer Funktion unter Melfa Basic IV

Begonnen von BrabusEV12

6 Antworten
8173 Aufrufe
Letzter Beitrag 20. Mai 2006, 19:41:50
von tam
 

über das Roboterforum

Nutzungsbedingungen Impressum
Sitemap