21. Februar 2019, 19:03:52
Roboterforum.de - Die Industrieroboter- Anwender und Experten Community

 Alter Mitsubishi RV2 - wer braucht/kauft sowas?


normal_post Autor Thema:  Alter Mitsubishi RV2 - wer braucht/kauft sowas?  (Gelesen 3533 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

09. Juli 2008, 20:26:59
Gelesen 3533 mal
Offline

Krumelur


Hallo,
ich habe aus einer Hinterlassenschaft einer Firma einen kompletten RV2 hier stehen (Roboter + Steuereinheit + div. Greif/Arbeitsaufsätze + Platinen + Manual). Leider finde ich (nicht mal als Informatiker! :-) beim besten Willen keine Verwendung für das Ding und würde es nun gerne weiterverkaufen. Hat jemand eine Idee, an wen man sich da wendet? eBay ist wohl der falsche Platz. Was für einen Wert hat so ein Teil über den Daumen noch?

Vielleicht kann mir jemand weiterhelfen.

Vielen Dank!

Grüße

René
  • gefällt mir    Danke

Heute um 19:03:52
Antwort #1

Werbung

Gast

Heute um 19:03:52
Antwort #1

Werbung

Gast

10. Juli 2008, 08:22:22
Antwort #1
Offline

Urmel

Global Moderator
Hallo,

eine Möglichkeit ist unsere Gebrauchtroboter Rubrik, ein Stück weiter unten.

Allerdings solltest du etwas genauer sagen, was für einen Roboter du da hast. Einen RV-M2 oder einen RV-E2 ?

E2 sind schon noch im Einsatz, eventuell braucht jemand Ersatzteile. Ein M2 taugt höchstens noch als Ausstellungsstück.

RV-2A und RV-2AJ sind neuere bzw. aktuelle Modelle und auch gebraucht noch etwas wert.

Grüße

  Urmel
  • gefällt mir    Danke

03. August 2008, 20:23:13
Antwort #2
Offline

Krumelur


Ich habe jetzt mal nachgesehen. Es ist ein RV-E2. Baujahr dürfte irgendwann Anfang/Mitte der Neunziger sein.
Bevor ich jetzt hier Fotos mache und Aufwand betreibe: was ist so ein Dingens noch wert? Nur ungfeähr. 100€, 1000€, 5000€....mehr?

Vielen Dank.

Grüße,

René
  • gefällt mir    Danke

04. August 2008, 08:02:10
Antwort #3
Offline

zobel


Hi,
ich brauche sowas !

Die Frage ist nur ob der Roboter noch funktionstüchtig ist, ist die Teachbox
dabei usw.
Bei Gefallen würde ich mir das schon was kosten lassen.

Mail mir bitte zurück

bis dann
  • gefällt mir    Danke

04. August 2008, 10:21:33
Antwort #4
Offline

Krumelur


Da ist alles dabei und er funktioniert. Was fehlt, sind die Lithium Batterien. Da braucht man neue. Es ist eine elektr. Hand und eine pneumatische dabei.

Wo bist du her? Kannst du dir das Teil evtl. mal ansehen? Ich bin 60km südöstlich von München. Ich werde mal Fotos machen und den Roboter hier im Verkaufsforum einstellen, dann kann man sich das ansehen.

René
  • gefällt mir    Danke

Heute um 19:03:52
Antwort #5

Werbung

Gast

04. August 2008, 11:06:43
Antwort #5
Offline

zobel


Hallo,

also nur mal so zum Angucken bist Du zu weit weg, ich komme aus dem
Sauerland 30km südlich von Hagen.

( na ja,  Woche  Urlaub in Bayern .....)

  • gefällt mir    Danke

03. November 2008, 11:53:07
Antwort #6
Offline

Krumelur


  • gefällt mir    Danke

03. November 2008, 12:38:59
Antwort #7
Offline

Urmel

Global Moderator
Hallo,

ist ja eine interessante Konstruktion. Soweit ich das überblicke ist da in der eigentlichen Robotersteuerung (die Kiste in der Kiste) auch noch eine Zusatzachsenkarte eingebaut. Diese ist wiederum mit einem Servoverstärker verbunden, das ist das kleine Gerät wo Mitsubishi draufsteht, hinten bei der Steckerleiste. Der Verstärker treibt den einzelnen Motor an diesem Winkel an.

Was für potentielle Kunden noch nützlich wäre:

Am Fuß des Roboterarmes und auf der Rückseite des Steuergerätes (innere Kiste) sollten sich Typenschilder befinden, darauf steht das Herstellungsdatum.

Noch wichtiger: Mit der Teachbox kann man die Betriebsstunden des Roboters auslesen (im Maintenance oder Monitor Untermenu, schau mal ins Handbuch).

Grüße

  Urmel

« Letzte Änderung: 03. November 2008, 12:41:41 von Urmel »
  • gefällt mir    Danke

03. November 2008, 20:44:46
Antwort #8
Offline

Krumelur


  • gefällt mir    Danke

Heute um 19:03:52
Antwort #9

Werbung

Gast


Teile per facebook Teile per linkedin Teile per pinterest Teile per reddit Teile per twitter
 

über das Roboterforum

Nutzungsbedingungen Impressum Datenschutzerklärung

Sponsoren des Roboterforums

ROBTEC GmbH