16. Januar 2019, 02:37:17
Roboterforum.de - Die Industrieroboter- Anwender und Experten Community

[gelöst] Zentralhand Wellendichtring wechseln KR 60-3


normal_post Autor Thema: [gelöst] Zentralhand Wellendichtring wechseln KR 60-3  (Gelesen 459 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

13. Februar 2018, 10:31:46
Gelesen 459 mal
Offline

christian.


Hallo,
ich habe das Problem, dass bei einem Roboter KR 60-3 der Wellendichtring in der Zentralhand defekt ist.
Da eine neue Zentralhand sehr teuer ist, hat jemand Erfahrung mit einer Reparatur?

Oder gibt es eine Firma die die Zentralhand repariert?

Danke
Christian
« Letzte Änderung: 01. März 2018, 10:06:50 von SJX »
  • gefällt mir    Danke

14. Februar 2018, 09:50:56
Gelesen 459 mal
Offline

tech




Hallo

Folgende Firma repariert solche Hände,

ARAGON Industrieelektronik GmbH
 Dieselstraße 1
 70736 Fellbach Germany


www.aragon-gmbh.com
  • gefällt mir    Danke

14. Februar 2018, 17:11:11
Gelesen 459 mal
Offline

christian.


  • gefällt mir    Danke

22. Februar 2018, 10:49:56
Gelesen 459 mal
Offline

K(A)RL

Global Moderator
Hallo Christian,

ich würde Dich gerne auf das KUKA College mit folgendem Seminar zum KR60-3 hinweisen.
Das Wissen rüstet Dich zukünftig solche Dinge selber reparieren zu können.

https://college.kuka.com/action?securedGetRequest=w-wPeSWJMdvgdYUUCQPZYqyBiBkLEk6Jzr6KW5GW2gk

Gruß
K(A)RL
91378
  • gefällt mir    Danke
Im Real Life sind wir Mitarbeiter im Customer Support der KUKA Deutschland GmbH, haben also viel Erfahrung mit den hier besprochenen Produkten. Wir posten hier i.d.R. während unserer Arbeitszeit (wenn es die sonstige Arbeitsbelastung zulässt) und auch im Wissen von KUKA. Unsere hier getroffenen Aussagen sind Hilfestellungen für euch, allerdings keine offiziellen KUKA Stellungnahmen. Für tiefergehende und umfangreiche Problemstellungen, gibt der KUKA Support offizielle Aussagen.

24. Februar 2018, 15:35:39
Gelesen 459 mal
Offline

Otto Sieben


Hallo Karl,
ist es tatsächlich so, dass neuerdings im Kurs Reparaturen an der Zentralhand erklärt werden?
Ich hatte vor langer, langer Zeit mal einen solchen Kurs und ausser dem Wechseln von Zahnriemen kam da nichts an der Zentralhand!
O-Ton des Ausbilders: An der Zentralhand ist nur der Wechsel der Verschleißteile (Zahnriemen) möglich, weitergehende Reparaturen (Wellendichtringe etc) erfolgen durch KUKA.
Das Prozedere erfolgt dabei als Reparaturaustausch, das heißt, der Kunde bekommt eine andere Zentralhand und diese zum Preis des Reparaturaufwandes.
Das ist auch bei uns heute noch so...
Grüße
  • gefällt mir    Danke
never touch a running system

28. Februar 2018, 17:27:38
Gelesen 459 mal
Offline

golum


Hallo Christian,
falls du noch Probleme mit der Hand hast.
Firma Blumenbecker aus Iserlohn.
  • gefällt mir    Danke


Teile per facebook Teile per linkedin Teile per pinterest Teile per reddit Teile per twitter
 

über das Roboterforum

Nutzungsbedingungen Impressum Datenschutzerklärung

Sponsoren des Roboterforums

ROBTEC GmbH