21. Mai 2019, 21:25:39
Roboterforum.de - Die Industrieroboter- Anwender und Experten Community

[gelöst] WorkVisual Initialisierung fehlgeschlagen


normal_post Autor Thema: [gelöst] WorkVisual Initialisierung fehlgeschlagen  (Gelesen 3445 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

17. Dezember 2018, 23:28:42
Gelesen 3445 mal
Offline

KUKATCH


Hallo zusammen!

Ich habe seit kurzem folgendes Problem:
Bei dem Versuch eine Verbindung zum Roboter KR8R1620 C4 zu erstellen kommt folgende Fehlermeldung

"Die Initialisierung des Arbeitsverzeichnisses KR8R1620v C4 (Windows-CNCOI8I) ist fehlgeschlagen"
Vielleicht hat ja jemand eine Idee.


« Letzte Änderung: 30. Januar 2019, 19:58:56 von Roland Keller »
  • gefällt mir    Danke

Heute um 21:25:39
Antwort #1

Werbung

Gast

18. Dezember 2018, 12:25:37
Antwort #1
Offline

Robonator


Hallo KUK*H.

Wann genau tritt die Meldung auf?

Beim Starten von WoVi oder wenn du unter " Konfiguration und Inetriebnahme" versuchst ein Projekt von der Steuerung auf den PC zu ziehen? Oder bei Programmierung und Diagnose den Steuerungstand herzustellen?

Mehr Infos wären hilfsreich!

Grüße
  • gefällt mir    Danke

18. Dezember 2018, 23:18:51
Antwort #2
Offline

KUKATCH


Hallo Robonator,

und danke für die Kommunikation.
Diese Fehlermeldung erscheint wenn ich versuche eine Verbindung unter
"Programmierung und Diagnose" herzustellen.Im Fenster

"Bitte wählen Sie eine der verfügbaren Steuerungen aus, die Sie zuordnen möchten"

wird die Zell und Steuerungsinformation erkannt und angezeigt.
Sobald ich die Steuerung anklicke und auf OK drücke, sieht man für kurze Zeit ein Fenster aufploppen
"Dateien werden heruntergeladen" jedoch ohne Fortschritt.
Darauf erscheint dann die Fehlermeldung.
  • gefällt mir    Danke

19. Dezember 2018, 07:19:22
Antwort #3
Offline

Robonator


Guten Morgen KUK*H.

Klingt als sei das Verzeichnis der Steuerung auf deinem Rechner beschädigt, bzw. verschoben worden.

Schau mal unter ...\Documents\WorkVisual Repositories, ob dort noch etwas zu finden ist.
Dort speichert dein PC die Programme deines Roboters.

Als Lösung deines Problems würde ich unter Programmierung und Diagnose beim KRC Explorer auf der linken Seite einen Rechtsklick auf deine Steuerung machen und dann auf "Verbindung trennen". Dann gehen aber auch deine ganzen Änderungen, die du nach dem letzten "Steuerungsstand herstellen" gemacht hast. Somit wird das Verzeichnis gelöscht und du kannst es dir neu runterladen.
Dann sollte es wieder funktionieren.


Ich hoffe, ich konnte dir damit helfen.

Grüße
  • gefällt mir    Danke

20. Dezember 2018, 02:41:47
Antwort #4
Offline

KUKATCH


Hallo Robonator,

werde es gleich ausprobieren.
Vielen Dank schon mal.
Sollte ich es erfolgreich hinbekommen, lasse ich es dich wissen.

Mit freundlichen Grüßen
  • gefällt mir    Danke

Heute um 21:25:39
Antwort #5

Werbung

Gast

20. Dezember 2018, 23:42:10
Antwort #5
Offline

KUKATCH


Hallo Robonator,

ich bin heute topmotiviert und mit vollem Tatendrang zur Arbeit, doch mein Problem besteht weiterhin :( schade.

Als erstes habe ich in die Repositories geschaut, und eine Einziege Datei angetroffen:
DeletedRepositories.xml
Damit kann ich leider nichts anfangen.

Und im KRC Explorer kann ich über die rechte Maustaste nur verbinden. Die Steuerung wird auch nur (ausgegraut und Kursiv angezeigt)
(Dateien von Steuerung laden)

Was wiederum zur Fehlermeldung führt.

Vielleicht hast du ja noch eine Idee, würde mich freuen.

Grüße
  • gefällt mir    Danke

21. Dezember 2018, 07:32:35
Antwort #6
Offline

Robonator


Guten Morgen KUKATCH.

Was steht denn in der DeletedRepositories.xml drin?

Schaffst du es unter Konfiguration und Inbetriebnahme ein Projekt von der Anlage zu ziehen?

Schonmal WoVi neu gestartet?

Welche Version von WoVi nutzt du?
Ist es das erste Mal, dass du mit der Version versuchst auf die Steuerung zu kommen?
Welche KSS Version hat dein Robi?

Grüße
  • gefällt mir    Danke

21. Dezember 2018, 22:57:04
Antwort #7
Offline

KUKATCH


Hallo Robonator,

hier mal der Inhalt aus der Datei: <xml Version"1.0" encoding="utf-8"?>
                                                 <Repositories />

Unter Konfiguration und Inbetriebnahme wurde mir alles angezeigt (Projektstruktur).
Und ob ich WoVi schon mal neu gestartet habe?
bis jetzt jeden Tag aufs neue, oder verstehe ich da was falsch?
Die Version von WoVi ist 5.0 und NEINm arbeite seit November damit, und bis auf jetzt auch ohne Probleme.

KukaRobots 8.3.371.0 wird unter Eigenschaften bei Konfiguration und Inbetriebnahme angezeigt.
Steuerungsinformation:
Version V8.3.37.422

  • gefällt mir    Danke

26. Dezember 2018, 09:28:31
Antwort #8
Offline

Robonator


Guten Morgen KUKATCH.

Ich weiß jetzt nicht ob die WoVi Version 5.0 für Steuerungen mit einer Version von <8.5 gedacht ist.

Wobei, wenn du die Version schon seit November für die 8.3.37 nutzt und des ohne Probleme, dann kann ich es mir auch nicht erklären.

Kam des Problem auf einmal oder was wurde zuletzt gemacht, bevor du nicht mehr auf die Steuerung zugreifen konntest?

Grüße

  • gefällt mir    Danke

Heute um 21:25:39
Antwort #9

Werbung

Gast

27. Dezember 2018, 12:22:42
Antwort #9
Offline

KUKATCH


Hallo Robonator,

bin jetzt auch leicht verunsichert...
Und überlege gerade ob ein Update zwischenzeitlich für WoVi kam.
Als letztes wurden über WoVi diverse Verzeichnisstrukturen und Programme geschrieben, allerdings über den Tag verteilt mit vielen Unterbrechungen, da mein Aufgabengebiet auch noch andere Tätigkeiten umfasst.
Zum Feierabend wollte ich dann alles zur Steuerung übertragen, und seit dem besteht das Problem.
Kann mich auch noch erinnern das ich Schwierigkeiten beim Löschen eines Pfades hatte.
Der ließ sich nicht sofort entfernen und erschien im KRC Explorer dann immer noch grau.
Da ich erst wieder am 02.01. zur Arbeit gehe, werde ich als erstes mal die WoVi Version kontrollieren.
Und sollten alle Stränge reißen, hilft vielleicht eine Neuinstallation von WoVi.

Bis dahin erstmal  :danke: und einen guten Rutsch
  • gefällt mir    Danke

30. Januar 2019, 17:21:12
Antwort #10
Offline

KUKATCH


Glück im Unglück....
Durch einen Bertriebssystemwechsel auf Windows 10 inkl. neuem Laptop hat sich das Problem nun von alleine gelöst.
Es funktioniert nun alles wie vorher.
  • gefällt mir    Danke


Teile per facebook Teile per linkedin Teile per pinterest Teile per reddit Teile per twitter
 

über das Roboterforum

Nutzungsbedingungen Impressum Datenschutzerklärung

Sponsoren des Roboterforums

ROBTEC GmbH