Roboterprofis für Ihren Erfolg
Roboterprogrammierer auf Stundenbasis engagieren
jetzt Preise und verfügbare Roboterprogrammierer anfragen

Autor Thema:  variable in bewegungssatz  (Gelesen 3455 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

maerz001

  • Gast
variable in bewegungssatz
« am: 12. August 2004, 11:48:30 »
habe schon drei mal mit der hotline telefoniert, um zu erfahren wie ich in einen ptp-bewegungssatz eine variable definieren kann, die ich dann über die digitale-schnittstelle belegen kann.
 kuka meint dazu: im programmname.src eine einfache ptp bewegung programmieren. dann eine variable z.b. xwert in $config.dat declarieren und initialisieren. und diese variable im programmname.dat anstelle des x-wertes in "decl e6pos xp1={x 1.2344,y 2.44545,z ...} die variable xwert einfügen.
 dann bekomme ich aber die fehlermeldung ganzzahlige, reelle oder zeichenkonstante erwartet. wenn ich x 1.2344 mit xwert ersetze kommt die fehlermeldung komponente gehört nicht zu typ.
 die variable xwert kann ich mir schon über anzeige->variable->einzeln anzeigen lassen, also sie existiert, daran kann der fehler nicht liegen.
 
 hat einer von euch erfahrung damit? danke
  • finde ich gut    Danke, das hat mir geholfen    da stimmt was nicht

maerz001

  • Gast
Re: variable in bewegungssatz
« am: 12. August 2004, 17:47:46 »
falls es jemanden interessiert, habe ne andere möglichkeit gefunden.
 in der $config.dat erstellt man einen "frame pos_test={x 0.0}" und ein "signal xwert $in[1] to $in[4]". im programmname.scr wird der aktuelle wert dem frame zugewiesen, mit "continue, pos_test.x=xwert" und mit "ptp pos_test" kann mann an die übergebene stelle fahren.
  • finde ich gut    Danke, das hat mir geholfen    da stimmt was nicht

Offline Werner Hampel

  • Administrator
  • Forum Legende LV 3
  • *
  • Beiträge: 1592
    • ROBTEC GmbH - Roboter Systemhaus
  • Bewertet: +26
Re: variable in bewegungssatz
« am: 13. August 2004, 01:16:20 »
Besten Dank !
  • finde ich gut    Danke, das hat mir geholfen    da stimmt was nicht
Menschen brauchen Roboter, aber auch Roboter brauchen Menschen.
Roboter sichern die Arbeitsplätze und den Fortschritt der Industrieländer, da sie kostengünstig und qualitativ hochwertig produzieren.
Ohne Automatisierung mit Robotern werden unsere Produkte in Billiglohnländern hergestellt.


xx
SIGNAL Variable mit INT Variable vergleichen

Begonnen von DannyB

7 Antworten
1612 Aufrufe
Letzter Beitrag 17. Oktober 2012, 09:17:36
von DannyB
xx
Name aus Variable extrahieren

Begonnen von jrommelf

2 Antworten
1843 Aufrufe
Letzter Beitrag 31. Januar 2005, 10:46:26
von Kel
xx
Variable zur Verschleißanpassung

Begonnen von Olli

7 Antworten
1826 Aufrufe
Letzter Beitrag 07. Dezember 2009, 13:30:57
von drudge
xx
&ACCESS und &REL Variable

Begonnen von Sven Weyer

9 Antworten
4281 Aufrufe
Letzter Beitrag 27. August 2007, 10:23:17
von michel
xx
variable für bedienerlevel

Begonnen von roboprog

1 Antworten
1081 Aufrufe
Letzter Beitrag 31. Januar 2007, 17:16:20
von LindePaul
 

über das Roboterforum

Nutzungsbedingungen Impressum

Seite erstellt in 0.107 Sekunden mit 46 Abfragen.

Sitemap