24. April 2019, 00:15:38
Roboterforum.de - Die Industrieroboter- Anwender und Experten Community

 Software Request an KUKA Roboter (der Roboterforum Wunschzettel)


veryhot_post_sticky Autor Thema:  Software Request an KUKA Roboter (der Roboterforum Wunschzettel)  (Gelesen 88591 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

18. Juni 2008, 09:36:44
Antwort #15
Offline

LindePaul


Hallo Pascal,
werde die Grüsse ausrichten.
Ich war noch nie im Customer Support, ich helfe denen nur wo ich kann.
Alles zum Wohl des Kunden  :ylsuper:
  • gefällt mir    Danke
Wer nach allen Seiten offen ist kann nicht ganz dicht sein

Heute um 00:15:38
Antwort #16

Werbung

Gast

18. Juni 2008, 10:15:46
Antwort #16
Offline

Sven Weyer

Global Moderator
@Catamanta: Ich denke so einfach ist das nicht. Mir fallen da noch so zwei, drei markante Sachen ein, die der KUKA sehr schlecht beherrscht, welche im Gegenzug beim ABB viel besser gelöst worden sind. Aber das ist ja nicht Thema des Thread's, oder?

Sven
« Letzte Änderung: 18. Juni 2008, 12:22:35 von Sven Weyer »
  • gefällt mir    Danke
Wer nichts macht macht keine Fehler!
Wer keine Fehler macht kann nichts daraus lernen!
Wer nichts lernen kann kann sich nicht weiterentwickeln!
Wer sich nicht entwickelt geht unter!

18. Juni 2008, 10:52:22
Antwort #17
Offline

IrrerPolterer

Administrator

Natürlich bist du im Customer Support! Nur nicht an der Hotline sondern hier im Forum!  :zwink:
Ein dickes Lob mal an dieser Stelle!
  • gefällt mir    Danke
Greetings, Irrer Polterer!

Wie poste ich falsch?
Nachdem ich die Suche und die FAQ erfolgreich ignoriert habe, erstelle ich das gleiche Thema in mehreren Unterforen, benutze einen sehr kreativen Titel wie "Hilfe", am Besten noch mit mehreren Ausrufezeichen, und veröffentliche einen so eindeutigen Text, dass sich jeder etwas Anderes darunter vorstellt.

Life is a beta version. Full of bugs and no Manual.

19. Juni 2008, 17:32:30
Antwort #18
Offline

Robotnik


KUKA-XP-Installations-CD #10 Embedded!!!

Warum ist auf dem Label kein Totenkopfsymbol?
Wollte gestern wegen nem Festplattenproblem das System im SafeMode hochfahren, weil dies nicht ging hab ich die KUKA InstallationsCD für die Wiederherstellungskonsole eingelegt,und dann......

wurde meine Festplatte ohne nachfragen partitioniert und formatiert.
 :wallbash:
alle Sicherungsdateien auf D: waren somit auch weg - ich hasse überraschungen  :evil1:
  • gefällt mir    Danke

19. Juni 2008, 20:06:52
Antwort #19
Offline

Werner Hampel

Administrator
  • gefällt mir    Danke
Menschen brauchen Roboter, aber auch Roboter brauchen Menschen.
Roboter sichern die Arbeitsplätze und den Fortschritt der Industrieländer, da sie kostengünstig und qualitativ hochwertig produzieren.
Ohne Automatisierung mit Robotern werden unsere Produkte in Billiglohnländern hergestellt.

Heute um 00:15:38
Antwort #20

Werbung

Gast

20. Juni 2008, 16:32:00
Antwort #20
Offline

SJX

Global Moderator
Was ich mir sehnlichst wünsche:

Kommunikationstool a la RSonline von ABB oder SiemensSPS:
Einfach stöppseln, Daten runterziehen, ändern, Knopdruck hochladen, weiter gehts.

Simple Möglichkeit Roboter voll zu kontrollieren von externem PC.
z.B. mit ActiveX-Komponenten a la ABB WebwareSDK

Trennung von internen KUKA-Daten und Kundendaten.
Ständiges Vergleichen von x-Dateien, ob da was Original ist oder nicht, habe ich satt.

Tolles Buch mit allen Systemvariablen mit !!detailliertem Beschrieb!! von allen Möglichkeiten und Beispiel.
Überraschungen wie Variable Schreibgeschützt bei Verwendung im Submit habe ich nicht gerne.

Simulationstool für Arbeitsbereiche SafeOP, dass man mal was optisch sieht.

Und vieles vieles mehr.

 :danke: :danke: :danke: :danke: :danke: KUKA

  • gefällt mir    Danke
Manche Maenner bemuehen sich lebenslang, das Wesen einer Frau zu verstehen. Andere befassen sich mit weniger schwierigen Dingen z.B. der Relativitaetstheorie.

20. Juni 2008, 23:40:21
Antwort #21
Offline

Schuby


Ich wünsche mir doch einfach nur ein stabiles System mit Funktionen die auch funktioníeren und Technologiepaketen die deren Namen auch Wert sind.
Zusätzlich wenn noch ein wenig Wunsch übrig ist, dann möchte ich den Zustand meiner verwendeten Flags sehen können und nicht warten bis die Liste nach einer kurzen Pause entweder gezeigt wird oder ich den Rechner neu starten darf. Punktbezeichnungen in der VKRC wären in meinen Augen ein Vorteil.
Wenn dann noch ein wenig Platz auf dem Wunschzettel íst, dann wäre eine erschwingliche (kostenlose) Simulation analog zu Office Light einer meiner beschaulichen Wünsche.

Alles wird gut und die Hoffnung stirbt zuletzt....

Viele Grüße

Schuby
  • gefällt mir    Danke

25. Juni 2008, 05:50:13
Antwort #22
Offline

Michael J. (FRAIMTEC)



Dem schließe ich mich nahtlos an. Obwohl die Punktebezeichnung nicht auf Kuka`s Kappe geht.
Aber die VKRC ist eh ein spezilles Thema. Müsste eigentlich in einem eigenem Topic behandelt werden.

Gruss...
  • gefällt mir    Danke
„Herr, lass mich ein guter Mensch sein. Aber bitte nicht sofort.“

25. Juni 2008, 17:40:38
Antwort #23
Offline

roboprog



ja ein offline Programm Editor mit Syntax Überprüfung wäre nicht schlecht
nix großes und kein Simulationsprogramm nur ein Editor !!
und schnellere e/a Aktualisierung steht auch noch auf meinem Wunschzettel

ach ja hab noch was betreffend der Geschwindigkeit
ich wünsche mir bei linearbewegung höhere Geschwindigkeiten

ach so und wegen der justage , ich hab noch nie einen Roboter gesehen den ich so viel justieren muß wie ein kuka
kann man da nix über refarenzdaten machen

und weil mein Wunschzettel noch lang ist ..
warum ist das mit dem Netzwerkanschluss im kcp wieder verworfen worden ??

ok ich glaube das wars ...

ach neee ich hab noch was und zwar hätte ich gerne einen schönen hellen entspiegelten Touchscreen im kcp

mir fällt bestimmt noch was ein bis dahin schließe ich mich SJX mal an!!

bis später
Roboprog   
« Letzte Änderung: 25. Juni 2008, 17:44:01 von roboprog »
  • gefällt mir    Danke
Die dümmsten Programmierer haben die dicksten Programme

Heute um 00:15:38
Antwort #24

Werbung

Gast

25. Juni 2008, 20:34:32
Antwort #24
Offline

SJX

Global Moderator

@roboprog:
Dass mit dem Bildschirm sollte natürlich erste Priorität haben!!!!!!
Jetziger ist ein Zustand.  :down: :down:

Weitere Wünsche:

- eine "Archivierung unter" Möglichkeit, wo Du Pfad und Name angeben kannst.

- Proconos und Multiprog auf den neusten Stand bringen von KW.
  Zustand, was ausgeliefert wird ist ja schon 5 Jahre alt. Und das für diesen Preis.
  Oder alternative wie Beckhoff TwinCat

- Dito HMI SOftware von Iconics.

- Für IBN externe Achsen ein "Autotuningsystem", das optimale Parameter für Regelfunktion mit Testlauf ermittelt.
- Common Drive System externe Achsen.

-Zugriff für komplette Dokumentation über Website KUKA.

-Lastdatenermittlungssoftware zu jedem Roboter gratis.
 (Konkurrenz kann es auch.)

- Onlinehilfe überarbeiten mit sinnvollen Tips. Machen, dass sie nicht nur in Deutsch funktioniert.

- Editor auf Steuerung mal auf Vordermann bringen.
  Bsp: Dass man einzelne Teile in einer Zeile nicht separat Markieren kann, Unmöglich

 :danke: :danke: :danke: :danke: KUKA

 

  • gefällt mir    Danke
Manche Maenner bemuehen sich lebenslang, das Wesen einer Frau zu verstehen. Andere befassen sich mit weniger schwierigen Dingen z.B. der Relativitaetstheorie.

26. Juni 2008, 07:12:30
Antwort #25
Offline

WolfHenk


ein wireless KCP...*träum*
Schon vor 10 Jahren bei meinem Lehrgang angefragt. Und sowas geht sogar zu machen. Habs auf der Messe gesehen...

Syntaxchecker muß ja net ein extra Programm sein. Ein Makro z.B. für Ultraedit würde mir reichen.

verbesserte Archivierung: Ich stimme voll zu.

Nun, lieber Weihnachtsmann... Viel Zeit ist nimmer.
*<:-)=

  • gefällt mir    Danke
Wolfram (Cat) Henkel

never forget Asimov's Laws at the programming of robots...

"Safety is an integral part of function. No safety, no production. I don't buy a car without brakes."

https://www.xing.com/go/invite/5634410.eb15e5

PMs und Mails mit Anfragen wie "Wie geht das..." werden nicht beantwortet. Diese Fragen und die Antworten interessieren jeden hier im Forum.

26. Juni 2008, 07:50:10
Antwort #26
Offline

Schybulla


[quote author=WolfHenk link=topic=4425.msg19914#msg19914 date=1214457150]
ein wireless KCP...*träum*
Schon vor 10 Jahren bei meinem Lehrgang angefragt. Und sowas geht sogar zu machen. Habs auf der Messe gesehen...

Das mit dem KCP haben wir schon ca. 1Jahr.
  • gefällt mir    Danke
Weil der Klügere nach gibt - regieren die Dummen die Welt

26. Juni 2008, 07:58:29
Antwort #27
Offline

Schybulla


Blöd wenn man auf Schreiben statt auf Vorschau klickt  :wallbash:

Also haben vor ca einem Jahr das "Kuka Upgrade Package - Wireless" gekauft, das beinhaltet 15m wireless Kabel :biggrins:

Nee aber jetzt mal im Ernst.

Ein Kolege von mir war im Frühjahr auf nem Instandhalter Lehrgang und kam mit der Nachricht wieder, das es eine neue
Steuerung von Kuka geben wird, die auf der Automatica vorgestellt wird.

Nun ich war auf der Automatica --> die Steuerung nicht.

Aber der LindePaul müste doch eigentlich etwas dazu sagen können....oder???? :?: wenn er darf :aufsmaul:

Gruß Schybulla
  • gefällt mir    Danke
Weil der Klügere nach gibt - regieren die Dummen die Welt

Heute um 00:15:38
Antwort #28

Werbung

Gast

26. Juni 2008, 10:34:34
Antwort #28
Offline

roboprog


hallo zusammen

also das mit dem archive kann man doch im krc konfigurator einstellen
sogar was ich archivieren will
und neuerdings mache ich meine archive auch nur noch auf  usb
was will man mehr ???

gruß Roboprog

P.S. kabelloses KCP ..... und was mache ich mit dem notaus ??
  • gefällt mir    Danke
Die dümmsten Programmierer haben die dicksten Programme

26. Juni 2008, 16:50:01
Antwort #29
Offline

IrrerPolterer

Administrator
Wo wir gerade bei KRC-Konfigurator sind. Den könnte man auch mal ein bisschen verständlicher gestalten.
  • gefällt mir    Danke
Greetings, Irrer Polterer!

Wie poste ich falsch?
Nachdem ich die Suche und die FAQ erfolgreich ignoriert habe, erstelle ich das gleiche Thema in mehreren Unterforen, benutze einen sehr kreativen Titel wie "Hilfe", am Besten noch mit mehreren Ausrufezeichen, und veröffentliche einen so eindeutigen Text, dass sich jeder etwas Anderes darunter vorstellt.

Life is a beta version. Full of bugs and no Manual.


Teile per facebook Teile per linkedin Teile per pinterest Teile per reddit Teile per twitter
 

über das Roboterforum

Nutzungsbedingungen Impressum Datenschutzerklärung

Sponsoren des Roboterforums

ROBTEC GmbH