26. Juni 2019, 00:07:32
Roboterforum.de - Die Industrieroboter- Anwender und Experten Community

[offen] S7-1500 und KRC4 compact Profinetkonfiguration


normal_post Autor Thema: [offen] S7-1500 und KRC4 compact Profinetkonfiguration  (Gelesen 452 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

17. Dezember 2018, 15:52:29
Gelesen 452 mal
Offline

prenner.m


    Hallo liebes Forum Team,

    seit einiger Zeit kämpfe ich an folgendem Profinet-Konfigurationsproblem, da ich das erste mal mit KUKA arbeite und hier noch keinerlei Erfahrung habe:
    • S7-1500er als Controller (Master)
    • KRC4 compact als Device (Slave)
      • Auf S7 Seite alles fertig konfiguriert
      • Auf KUKA Seite die Anleitung laut PDF „KUKA_ProfiNet_32_de“ durchgenommen (mit Work Visual 5.0), bis zu dem Punkt, wo das Gerät einen Namen und IP Adresse bekommt ("Taufen"); in der Gerätesuche wird kein KUKA Gerät angezeigt, sehr wohl jedoch die bereits verbundene S7-1500

    IP Adresse wurde auf der Robotersteuerung vergeben und ist auch ein PING auf diese Adresse ist möglich

    Folgende Treiber/Versionen werden verwendet:
    Profinet auf Robotersteuerung: Profinet KRC-Nexxt V3.0.3
    Work Visual 5.0

    Es liegen folgende "Warnungen/Fehler" an, die ich leider nicht genau interpretieren kann, ob diese daher kommen, dass die Verbindung nicht OK ist, oder ob diese mit der Konfiguration zu tun haben:

    Auf der Robotersteuerung: Warnung "KSS13040" Fehler beim Lesen der PNIODriver.xml
    WorkVisual: Fehler in DTM Profinet: Unbehandelte Ausnahme des Typs NullRefernceException: Der Objektverweise wurde nicht auf eine Objektinstanz festgelegt..."

    Ich hoffe ich könnt mir hier weiterhelfen bzw. Tipps geben, was vergessen/falsch gemacht wurde. Durch die Suche konnte ich keine ähnlichen Probleme finden...
  • gefällt mir    Danke

17. Dezember 2018, 16:26:24
Antwort #1
Offline

Otto Sieben


Moin,
sieht irgendwie nach falscher Konfiguration aus.
Spontan fallen mir drei Stichpunkte ein.
1) falsche Profinetversion auf Roboter gewählt
2) falsche GSDML-Datei im SPS-projekt benutzt
3) Taufname des Roboters entspricht nicht der Profinet-Namens-Konvention

Viel Erfolg.

  • gefällt mir    Danke
never touch a running system

17. Dezember 2018, 16:34:47
Antwort #2
Offline

IrrerPolterer

Administrator
    [/list]

    Den Namen vergibt doch der Master, in diesem Fall die S7.

    Mach doch mal bitte einen Screenshot der WorkVisual Seite (siehe Beispiel im Anhang)

    Prüfe mal auf Versionsunterschiede Profinetversion am Roboter
    Außerdem benutzt der SPS-Programmierer auch gerne mal die falsche GSDML-Datei... :mrgreen:



    Die Meldung auf der Robotersteuerung ist klar, da dein Profinet noch nicht funktioniert.

    Ich hatte eine ähnlich Meldung bei Work Visual 4 mit Windows 10 - allerdings beim kompilieren der Sicherheitssteuerung. Versuch mal Work Visual als Administrator auszuführen.
    • gefällt mir    Danke
    Greetings, Irrer Polterer!

    Wie poste ich falsch?
    Nachdem ich die Suche und die FAQ erfolgreich ignoriert habe, erstelle ich das gleiche Thema in mehreren Unterforen, benutze einen sehr kreativen Titel wie "Hilfe", am Besten noch mit mehreren Ausrufezeichen, und veröffentliche einen so eindeutigen Text, dass sich jeder etwas Anderes darunter vorstellt.

    Life is a beta version. Full of bugs and no Manual.

    19. Dezember 2018, 23:55:10
    Antwort #3
    Offline

    dan877


    ich habe auch einige Zeit mit einer S7-1200 gekämpft und es dann geschafft.

    Hauptproblem ist GDSML-File, hier muss auf jeden Fall das richtige gewählt werden.

    Meine Konfig von WV5.0 findest du im Bild.

    In TIA musst du natürlich die KRC im Netz einfügen und auch die IP Adresse setzen. S7 ist Master, sie könnte den Namen vergeben, hat bei mir aber nie funktioniert. Daher trage ich es auf beiden Seiten von Hand ein.

    Wenn die Verbindung steht, verschwindet die Rote LED und damit der Bus-Fehler.

    Manchmal hilft es auch mit einem komplett neuen Projekt in WV anzufangen. Ich habe sogar zwischen WV4 und WV5 gewechselt weil es einfach nicht funktionieren wollte.
    • gefällt mir    Danke


    Teile per facebook Teile per linkedin Teile per pinterest Teile per reddit Teile per twitter
     

    über das Roboterforum

    Nutzungsbedingungen Impressum Datenschutzerklärung

    Sponsoren des Roboterforums

    ROBTEC GmbH