21. Februar 2019, 08:41:42
Roboterforum.de - Die Industrieroboter- Anwender und Experten Community

[gelöst] Quittierung Bedienerschutz zurücksetzen


normal_post Autor Thema: [gelöst] Quittierung Bedienerschutz zurücksetzen  (Gelesen 244 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

07. Februar 2019, 16:11:17
Gelesen 244 mal
Offline

Roboformer


Hallo zusammen,

ich habe bei uns die Sicherheitstechnik der KRC4 über die Anbindung an eine SPS mittels Profisafe umgesetzt. Das funktioniert soweit auch fast wunderbar, jedoch ist mir da eine Sache aufgefallen, die dann doch Folgen haben kann.

Wenn während der Programmausführung die Schutztür geöffnet wird, wird das so von SPS übergeben und der Roboter stopt. Schließt man diese allerdings wieder kann das Programm fortgeführt werden, ohne dass der Bedienerschutz erneut quittiert werden muss. Schlimmer wird es bei dem manuellen Start eines zweiten Programms. Da muss der Bedienerschutz dann überhaupt nicht mehr quittiert werden.

Vom meinem Verständnis her habe ich allerdings nur die Möglichkeit das Statusbit der Schutztür zu übergeben und die Flanke des Quittiertasters. Die Anforderung des Quittierens sollte ja von der Robotersteuerung ausgehen. Scheinbar geschieht das aber nicht nach dem Öffnen der Schutztür oder der Anwahl eines neuen Programms.

Habe ich irgendwas übersehen oder eine Möglichkeit die Quittierung zurückzusetzen?? Das Verhalten kann ja so nicht gewollt sein.
« Letzte Änderung: 08. Februar 2019, 09:39:25 von Roboformer »
  • gefällt mir    Danke

Heute um 08:41:42
Antwort #1

Werbung

Gast

08. Februar 2019, 00:56:13
Antwort #1
Offline

SJX

Global Moderator

Attached mal Beschrieb aus der Doku zum Verhalten Bedienerschutz.

Was hast Du eingestellt betreffend der erwähnten Hardware Option? Per Quittiertaste oder externe Baugruppe?
Hier müsste es meiner Meinung nach bei Deinem Fall auf Quittiertaste stehen. Nur dann schaut der Roboter intern auch die Quittierung an. Und das möchtest Du ja anscheinend.

Andere Möglichkeit wäre, Du wertest Türschalter und Quittierung in Deiner Safe_SPS aus und stellst dem Roboter erst dann BS an, wenn beides erfüllt ist. Dann muss der Roboter ja nicht nochmals die Quittierung auswerten. Das wäre dann Fall "externe Baugruppe".

Per sicheren Ausgang BSQ teilt er Dir einfach mit, ob  Sicherheit gewährleistet ist oder nicht.
Hier hast Du auch den Hinweis in der Doku auf "und,falls konfiguriert, auch auf Eingang QBS quittiert)

Programmanwahl ist kein Thema Sicherheit betreffend Bedienerschutz. Solange BS zubleibt, ist für Ihn alles ok innerhalb Schutzzaun. Wieso willst Du dass?

Gruss SJX



« Letzte Änderung: 08. Februar 2019, 00:58:15 von SJX »
  • gefällt mir    Danke
Manche Maenner bemuehen sich lebenslang, das Wesen einer Frau zu verstehen. Andere befassen sich mit weniger schwierigen Dingen z.B. der Relativitaetstheorie.

08. Februar 2019, 09:39:08
Antwort #2
Offline

Roboformer



Da haben wir den Schlingel. Vielen Dank.
  • gefällt mir    Danke


Teile per facebook Teile per linkedin Teile per pinterest Teile per reddit Teile per twitter
 

über das Roboterforum

Nutzungsbedingungen Impressum Datenschutzerklärung

Sponsoren des Roboterforums

ROBTEC GmbH