Roboterprofis für Ihren Erfolg
Roboterprogrammierer auf Stundenbasis engagieren
jetzt Preise und verfügbare Roboterprogrammierer anfragen

Autor Thema:  Programmierproblem: $POS_ACT + $anin[] in ein .dat file  (Gelesen 3330 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Flo

  • Gast
So eine neue Frage   <img border="0" title="" alt="[Breites Grinsen]" src="images/icons/grin.gif" />  
 
 Ich möchte die aktuelle Position $POS_ACT und ananloge Eingänge (1 bis 8) in einer Struktur in eine .dat Datei schreiben.
 So hab ichs vor in der .dat Datei:
 
 DECL GLOBAL STRUC DATEN_TYP FRAME POSI, REAL AIN1, AIN2, AIN3 bis AIN8
 
 DATEN_TYP DATEN[500]
 
 DATEN[1]={X 0, AIN1, AIN2,...}
 
 Das funkioniert aber nicht.   <img border="0" title="" alt="[Durcheinander]" src="images/icons/confused.gif" />  
 Hat jemand vllt Tipps?
 
 Danke!
 
 Flo
  • finde ich gut    Danke, das hat mir geholfen    brauche Hilfe    da stimmt was nicht    Lesenswert

Offline Werner Hampel

  • Administrator
  • Forum Legende LV 3
  • *
  • Beiträge: 1587
    • ROBTEC GmbH - Roboter Systemhaus
  • Bewertet: +26
hmm. So wird das nix.
 1. Deklariere die Daten, welche Du in allen Programmen haben willst, am besten in der $Config.dat. Dort gibt es den Abschnitt "User Variables". Dort darfst Du Deine Ideen verwirklichen. Schau einfach in die bereits deklarierten Teil des Systems, da kannst Dir einiges an Syntax abschauern.
 2. Solltest Du jede Deklaration in eine eigene Zeile schreiben.
  • finde ich gut    Danke, das hat mir geholfen    brauche Hilfe    da stimmt was nicht    Lesenswert
Menschen brauchen Roboter, aber auch Roboter brauchen Menschen.
Roboter sichern die Arbeitsplätze und den Fortschritt der Industrieländer, da sie kostengünstig und qualitativ hochwertig produzieren.
Ohne Automatisierung mit Robotern werden unsere Produkte in Billiglohnländern hergestellt.

Flo

  • Gast
Hmm
 
 Leider wurde echt nichts daraus, weil die globalen Variablen im RAM stehen und erst bei Zugriff auf die .dat Datei dort eingeschrieben werden.
 
 Bin nun mit mit der seriellen Schnittstelle am Kämpfen, immerhin kann ich schon Positionsdaten auslesen  <img border="0" title="" alt="[Lächeln]" src="images/icons/smile.gif" />
 
 Flo
  • finde ich gut    Danke, das hat mir geholfen    brauche Hilfe    da stimmt was nicht    Lesenswert

Offline Werner Hampel

  • Administrator
  • Forum Legende LV 3
  • *
  • Beiträge: 1587
    • ROBTEC GmbH - Roboter Systemhaus
  • Bewertet: +26
Ist das Problem gelöst ?
 Brauchst Du noch Hilfe bezüglich der globalen Variablen ?
  • finde ich gut    Danke, das hat mir geholfen    brauche Hilfe    da stimmt was nicht    Lesenswert
Menschen brauchen Roboter, aber auch Roboter brauchen Menschen.
Roboter sichern die Arbeitsplätze und den Fortschritt der Industrieländer, da sie kostengünstig und qualitativ hochwertig produzieren.
Ohne Automatisierung mit Robotern werden unsere Produkte in Billiglohnländern hergestellt.

Flo

  • Gast
Das Problem ist gelöst! THX!
 
 Aber weiter kommen bestimmt bald   <img border="0" title="" alt="[Winken]" src="images/icons/wink.gif" />  
 
 Grüße,
 
 Flo
  • finde ich gut    Danke, das hat mir geholfen    brauche Hilfe    da stimmt was nicht    Lesenswert


xx
$POS_ACT

Begonnen von xAnfaengerX

3 Antworten
3114 Aufrufe
Letzter Beitrag 21. September 2007, 20:48:08
von xAnfaengerX
xx
SWRITE und $POS_ACT

Begonnen von drudge

0 Antworten
1059 Aufrufe
Letzter Beitrag 18. Januar 2010, 13:45:36
von drudge
xx
$POS_ACT.X als Impulse

Begonnen von IrrerPolterer

4 Antworten
1733 Aufrufe
Letzter Beitrag 11. März 2008, 10:30:19
von IrrerPolterer
xx
Problem mit $POS_ACT

Begonnen von berni91

11 Antworten
2953 Aufrufe
Letzter Beitrag 21. Dezember 2009, 16:51:44
von Stethi
xx
$POS_ACT übertragen

Begonnen von IrrerPolterer

27 Antworten
4110 Aufrufe
Letzter Beitrag 01. Juli 2011, 11:09:53
von Stethi
 

über das Roboterforum

Nutzungsbedingungen Impressum
Sitemap