16. Juni 2019, 04:42:30
Roboterforum.de - Die Industrieroboter- Anwender und Experten Community

[gelöst] Paritätsfehler bei Programmnummer:0


normal_post Autor Thema: [gelöst] Paritätsfehler bei Programmnummer:0  (Gelesen 605 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

25. Februar 2019, 17:32:31
Gelesen 605 mal
Offline

roemhild


Hi,

Ich hab mal wieder ein Problem.
Ich bin gerade dabei einen Kuka in betrieb zu nehmen und wollte heute die ersten Automatiktests durchführen. Von der SPS kommt Programmnummer 1, der Roboter spiegelt diese und sobald PGNO_Vallid=true gesetzt wird, kommt der Fehler "Paritätsfehler bei Programmnummer:0"
Irgendwie steh ich aber total auf dem schlauch, vielleicht könnt ihr mir da mal fix helfen
« Letzte Änderung: 27. Februar 2019, 18:00:43 von SJX »
  • gefällt mir    Danke

Heute um 04:42:30
Antwort #1

Werbung

Gast

25. Februar 2019, 20:12:27
Antwort #1
Offline

SJX

Global Moderator
Hallo roemhild,

Automatik Extern Schnittstelle beinhaltet die Möglichkeit der Kommunikation mit Paritätsbit.
Zu konfigurieren in der Maske von Automatik Extern:

PGNO_PARITY:
Wert 0 / keine Auswertung Parität
Negativer Wert / Ungerade Parität
Positiver Wert / Gerade Parität
Wert ist dann gleich Paritätsbit.

Aus Deinem Beschrieb ist leider nicht ersichtlich, ob Du Mit oder Ohne, Gerade oder Ungerade kommunizierst.

Gruss SJX
 
  • gefällt mir    Danke
Manche Maenner bemuehen sich lebenslang, das Wesen einer Frau zu verstehen. Andere befassen sich mit weniger schwierigen Dingen z.B. der Relativitaetstheorie.

26. Februar 2019, 05:27:10
Antwort #2
Offline

panic mode


parity nutzlichkeit ist beshraenkt auf 1-bit fehler
warum nicht paritaet auf 0 setzen und mit reflect alle bits vergleichen?
  • gefällt mir    Danke

27. Februar 2019, 08:01:59
Antwort #3
Offline

roemhild


danke für die info
Es lag wirklich am Parity-Bit

Seltsamerweise war der wert auf 41 gestellt, keine Ahnung warum
  • gefällt mir    Danke


Teile per facebook Teile per linkedin Teile per pinterest Teile per reddit Teile per twitter
 

über das Roboterforum

Nutzungsbedingungen Impressum Datenschutzerklärung

Sponsoren des Roboterforums

ROBTEC GmbH