20. Januar 2019, 18:06:58
Roboterforum.de - Die Industrieroboter- Anwender und Experten Community

 Kuka IR 360 KRC 32 Speicherplatz/Server


normal_post Autor Thema:  Kuka IR 360 KRC 32 Speicherplatz/Server  (Gelesen 2563 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

25. März 2005, 13:12:26
Gelesen 2563 mal
Offline

paul


hallo, :hammer:
 bin dabei den roboter mit leben zu füllen, habe einige programme geschrieben diese möcht ich gerne in einem " Hauptprogramm " als Unterprogramme aufrufen.
 Leider sagt mir die Steuruung aber das der Speicher schon voll ist Meldung H2713 " kein physikalischer Speicher frei ". Wir haben einen PC mit dem Programmen APS-Sever und APS Editor am Roboter angeschlossen.Wie sage ich dem Roboter das er die Programme aus dem
 Rechner ( APS Server ) in seinem 1MB Arbeitsspeicher holt und nach der abarbeitung wieder entfernt.
  • gefällt mir    Danke

Heute um 18:06:58
Antwort #1

Werbung

Gast

27. März 2005, 20:53:42
Antwort #1
Offline

Werner Hampel

Administrator
Der Speicher ist wohl eher in der Steuerung voll, oder ? Einfach mal mit dem Dateimanager der KRC32 die Daten auf der Roboterfestplatte anschaun.
 Der Roboter hat diese Dateien nur dann im Arbeitsspeicher, wenn diese Programme abgearbeitet werden.
  • gefällt mir    Danke
Menschen brauchen Roboter, aber auch Roboter brauchen Menschen.
Roboter sichern die Arbeitsplätze und den Fortschritt der Industrieländer, da sie kostengünstig und qualitativ hochwertig produzieren.
Ohne Automatisierung mit Robotern werden unsere Produkte in Billiglohnländern hergestellt.


Teile per facebook Teile per linkedin Teile per pinterest Teile per reddit Teile per twitter
 

über das Roboterforum

Nutzungsbedingungen Impressum Datenschutzerklärung

Sponsoren des Roboterforums

ROBTEC GmbH