21. Januar 2019, 06:29:07
Roboterforum.de - Die Industrieroboter- Anwender und Experten Community

[offen] Kuka C4 Werkzeug wechsel


normal_post Autor Thema: [offen] Kuka C4 Werkzeug wechsel  (Gelesen 456 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

25. Oktober 2018, 12:23:15
Gelesen 456 mal
Offline

ktech


Hallo zusammen,

ich werde bald ein Werkzeugwechsel an einem Kuka Roboter vornehmen.
Dabei habe ich ein paar Hürden zu bewältigen:
  • Mein erster Kuka Roboter
  • Mein erstes mal Werkzeug wechseln
  • Mein erstes mal TCP ermitteln
  • Mein erstes mal zusatz Modul am Roboter konfigurieren
  • Mein erstes mal Schwerlast ermitteln
Ich habe bis jetzt nur ABB Roboter teachen dürfen mit etwas SPS. Ich finde auch keine Schulungsunterlagen oder Bedienungsanleitungen welche auf deutsch sind.

Ich habe 2 Fragen zu diesen Thema:
  • Wie Nullstellung anfahren/ ermitteln für die Schwerlast ermitteln. Wie sieht es aus, gibts da etwas automatisiertes?
  • Hat jemand eine Dokumentation oder Schulungsunterlagen zufällig am Rechner?
mfg

ktech
« Letzte Änderung: 25. Oktober 2018, 13:12:07 von ktech »
  • gefällt mir    Danke

Heute um 06:29:07
Antwort #1

Werbung

Gast

25. Oktober 2018, 12:56:28
Antwort #1
Offline

IrrerPolterer

Administrator
Bevor jetzt hier wieder der Sturm beginnt mit "mach erstmal 'n Lehrgang" usw...

1. Wenn du so gar keine Ahnung (das meine ich nicht abwertend) von KUKA hast, dann nimm dir einen erfahrenen KUKA-Mann mit ins Boot und schau ihm auf die Finger.
2. Schulungsunterlagen gibt es bei einer Schulung, deswegen heißen sie ja so. :zwink: 
3. Eine Dokumentation in der alles drin steht kann man sicherlich über die KUKA Hotline anfordern.
4. Zur Ermittlung der Lastdaten gibt's frei KUKA Load
5. Für die automatische Lastdatenermittlung benötigst du KUKA Load Determination. Nicht kostenlos.
6. Zur Inbetriebnahme der KRC4 benötigst du Workvisual
  • gefällt mir    Danke
Greetings, Irrer Polterer!

Wie poste ich falsch?
Nachdem ich die Suche und die FAQ erfolgreich ignoriert habe, erstelle ich das gleiche Thema in mehreren Unterforen, benutze einen sehr kreativen Titel wie "Hilfe", am Besten noch mit mehreren Ausrufezeichen, und veröffentliche einen so eindeutigen Text, dass sich jeder etwas Anderes darunter vorstellt.

Life is a beta version. Full of bugs and no Manual.

25. Oktober 2018, 13:03:20
Antwort #2
Offline

ktech




Hallo,

alle Schlungen sind leider ausgebucht bis zum Stichtag. Der einzige erfahrene KUKA-Mann den ich kenne und mit ins Boot nehmen könnte bzw dürfte ist im Urlaub. :lol:
Bin leider auf mich alleine gestellt und da führt auch keiner weg dran vorbei. Werde es mal bei der Hotline versuchen.

Danke Schön

mfg
  • gefällt mir    Danke

26. Oktober 2018, 14:41:12
Antwort #3
Offline

IrrerPolterer

Administrator
Gegen Einwurf von Münzen gibt es eine Menge Firmen, die solche Unterstützung anbieten...
  • gefällt mir    Danke
Greetings, Irrer Polterer!

Wie poste ich falsch?
Nachdem ich die Suche und die FAQ erfolgreich ignoriert habe, erstelle ich das gleiche Thema in mehreren Unterforen, benutze einen sehr kreativen Titel wie "Hilfe", am Besten noch mit mehreren Ausrufezeichen, und veröffentliche einen so eindeutigen Text, dass sich jeder etwas Anderes darunter vorstellt.

Life is a beta version. Full of bugs and no Manual.


Teile per facebook Teile per linkedin Teile per pinterest Teile per reddit Teile per twitter
 

über das Roboterforum

Nutzungsbedingungen Impressum Datenschutzerklärung

Sponsoren des Roboterforums

ROBTEC GmbH