25. Mai 2019, 04:04:15
Roboterforum.de - Die Industrieroboter- Anwender und Experten Community

[gelöst] Ersatz Festplatte für KRC2


normal_post Autor Thema: [gelöst] Ersatz Festplatte für KRC2  (Gelesen 381 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

19. Februar 2019, 19:20:40
Gelesen 381 mal
Offline

EddiFox


Hallo Leute,

ich habe hier noch eine Samsung SV1604N mit ganz wenig Betriebsstunden, allerdings mit 5400 U/min. Spiehlt das keine Rolle oder muß das eine sein mit 7200 U/min? Die Platte sitzt in meinem Sat Receiver/Rekorder Eigenbau, der jedoch nie so richtig zum Einsatz kam. Bevor ich die fast neue HD in den Container schmeisse, dachte ich mir, man könnte die als Ersatzplatte für den KUKA hernehmen.Was meint ihr?
« Letzte Änderung: 29. April 2019, 09:02:34 von EddiFox »
  • gefällt mir    Danke
Bis denne
Oliver
KUKA - 3 Jahre dabei und immer noch am grübeln... :)

Heute um 04:04:15
Antwort #1

Werbung

Gast

19. Februar 2019, 22:15:23
Antwort #1
Offline

SJX

Global Moderator
Hallo EddiFox,

je nach KRC2 Mainboard wirst Du ein Problem haben bei der Erkennung der Festplatte (160GB Grösse).
Unterliegen dem allgemein gängigen 32/64 GB BIOS Bug von damals.

Gruss SJX
  • gefällt mir    Danke
Manche Maenner bemuehen sich lebenslang, das Wesen einer Frau zu verstehen. Andere befassen sich mit weniger schwierigen Dingen z.B. der Relativitaetstheorie.

19. Februar 2019, 22:54:03
Antwort #2
Offline

EddiFox


Da hab ich ja Glück, die Festplatte kann man bei Bedarf umjumpern auf 32GB. Na dann werd ich das die Tage mal probieren.
  • gefällt mir    Danke
Bis denne
Oliver
KUKA - 3 Jahre dabei und immer noch am grübeln... :)


Teile per facebook Teile per linkedin Teile per pinterest Teile per reddit Teile per twitter
 

über das Roboterforum

Nutzungsbedingungen Impressum Datenschutzerklärung

Sponsoren des Roboterforums

ROBTEC GmbH