26. Juni 2019, 00:48:34
Roboterforum.de - Die Industrieroboter- Anwender und Experten Community

 config.dat nicht beschreibbar


normal_post Autor Thema:  config.dat nicht beschreibbar  (Gelesen 4634 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

19. August 2004, 19:28:56
Gelesen 4634 mal

Agroebner

Gast
Hallo
 ich wollte heute ein paar neue Signale in der config.dat hinzufügen. Die Dialogmeldung "Änderung übernehmen ?" wurde bestätigt.Zur Überraschung wurde die Änderung nicht übernommen.
 Es gab lediglich den Hinweis "config.dat belegt". Auch ein Kaltstart brachte nicht den erhofften Erfolg. Roboter ist nagelneu. Vielleicht Probleme mit der Platte? Wäre um Infos dankbar. Andi
  • gefällt mir    Danke

19. August 2004, 22:12:14
Antwort #1
Offline

Werner Hampel

Administrator
Evtl. ist die $Config.dat schreibgeschützt. Ich weiß grad nicht genau wie das geht.
 Ich informiere mich mal und gebe morgen bescheid.
  • gefällt mir    Danke
Menschen brauchen Roboter, aber auch Roboter brauchen Menschen.
Roboter sichern die Arbeitsplätze und den Fortschritt der Industrieländer, da sie kostengünstig und qualitativ hochwertig produzieren.
Ohne Automatisierung mit Robotern werden unsere Produkte in Billiglohnländern hergestellt.

20. August 2004, 14:23:33
Antwort #2
Offline

Werner Hampel

Administrator
Bitte überprüfen:
 
 - Als Experte angemeldet ?
 - Die richtige $Config.dat bearbeitet ? Es gibt 2 Stück. Eine unter Steuerung, die wäre falsch und die richtige unter Roboter/System/
 - Schreibschutz unter Windows aufgehoben ? Das kann im Explorer überprüft werden
 
 Dann sollte es gehen.
  • gefällt mir    Danke
Menschen brauchen Roboter, aber auch Roboter brauchen Menschen.
Roboter sichern die Arbeitsplätze und den Fortschritt der Industrieländer, da sie kostengünstig und qualitativ hochwertig produzieren.
Ohne Automatisierung mit Robotern werden unsere Produkte in Billiglohnländern hergestellt.

20. August 2004, 23:10:55
Antwort #3

Agroebner

Gast
Unter "Datei" "Eigenschaften" kann man den Status der Datei einsehen. Schreibschutz ist nicht aktiviert. Es würde ja sonst sicherlich eine andere Meldung ausgegeben. Kann mit der Meldung "config.dat belegt 1325" nicht viel anfangen. Datei ist ca 1,7 MB lang. Wurde wahrscheinlich mit Office lite erstellt und per Diskette übertragen. Gibt es noch andere Möglichkeiten eine Datei zu verstecken oder zu verriegeln ? Bin als Experte eingeloggt.
 Hab meine Signale im Moment lokal definiert. Danke für alle Infos! Schönes Wochenende an Alle
  • gefällt mir    Danke

21. August 2004, 09:53:14
Antwort #4
Offline

Werner Hampel

Administrator
Also wenn die Datei mit Officelite erstellt wurde und eingespielt wurde, dann ist das mit dem Schreibschutz mein heisser Tip. Schau mal direkt auf der Festplatte, ob der Schreibschutz deaktiviert ist. Die Meldung deutet genau darauf hin. Du kannst Sie im Arbeitsspeicher verändern, aber er die Änderung nicht auf seine Festplatte übertragen.
  • gefällt mir    Danke
Menschen brauchen Roboter, aber auch Roboter brauchen Menschen.
Roboter sichern die Arbeitsplätze und den Fortschritt der Industrieländer, da sie kostengünstig und qualitativ hochwertig produzieren.
Ohne Automatisierung mit Robotern werden unsere Produkte in Billiglohnländern hergestellt.

21. August 2004, 16:04:04
Antwort #5
Offline

elias


Sind alle Programme abgewaehlt? Nicht das die Datei noch gebunden ist.
 Wenn gar nichts geht zieh Dir die Datei raus (da kannst dann ja auch nochmal nach dem Schreibschutz schauen) bearbeite sie mit einem Editor waehle den Submitinterpreter (und auch alle anderen Programme die drauf zugreifen) ab und spiel die Datei wieder ein.
 mfg elias
  • gefällt mir    Danke
IF ROBOTER_STEHT AND SPS_VORHANDEN THEN
   WHILE NOT ROBOTER_LAEUFT
      $LOOP_MSG[]="SPS IST SCHULD!"
   ENDWHILE
   $LOOP_MSG[]="                              "
ENDIF

Geld ohne Arbeit! Keine Arbeit ohne Geld!

11. Dezember 2008, 14:55:00
Antwort #6
Offline

eimantas


Huhu das Thema ist ja von 2004, ich hoffe es macht nichts  :mrgreen:

habe ähnliches Problem, habe eine veränderte config.dat heute erhalten und kann sie bei mir nicht ersetzten.
Nun bei mir steht auch das die Datei gebunden ist, wie kriege ich es hin sie trotzdem zu ersetzten durch meine neue ?  :hilfe:

Genaue Fehlermeldung: C3FIL Ungültiger Befehl für gebundene Module

Ich hab weder gefunden wo ich den Schreibschutz wegnehmen kann, noch sehe ich wie ich die verlinkung aufheben kann, genauso wenig hab ich die config.dat in irgendeinem Ordner gefunden um den Schreibschutz einzusehen
Ich bin als Experte angemeldet und habe die richtige config.dat vor mir unter Eigenschaften ist das Häkchen für den Schreibschutz nicht drin.

Habe ein KRC2 mit V5.4.13

Vielen dank schon mal im Voraus  :smiley:
  • gefällt mir    Danke

11. Dezember 2008, 15:41:01
Antwort #7
Offline

WolfHenk


submit-interpreter stoppen
  • gefällt mir    Danke
Wolfram (Cat) Henkel

never forget Asimov's Laws at the programming of robots...

"Safety is an integral part of function. No safety, no production. I don't buy a car without brakes."

https://www.xing.com/go/invite/5634410.eb15e5

PMs und Mails mit Anfragen wie "Wie geht das..." werden nicht beantwortet. Diese Fragen und die Antworten interessieren jeden hier im Forum.

11. Dezember 2008, 16:17:51
Antwort #8
Offline

eimantas


Ja hab ich gerade gemacht und es hat alles funktioniert, hab jetzt blos drei Fehler in meiner bas.scr


Danke vielmals für die schnelle Antwort  :merci:
  • gefällt mir    Danke


Teile per facebook Teile per linkedin Teile per pinterest Teile per reddit Teile per twitter
 

über das Roboterforum

Nutzungsbedingungen Impressum Datenschutzerklärung

Sponsoren des Roboterforums

ROBTEC GmbH