25. Mai 2019, 03:34:19
Roboterforum.de - Die Industrieroboter- Anwender und Experten Community

 CIRC Bewegung


normal_post Autor Thema:  CIRC Bewegung  (Gelesen 704 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

22. Februar 2019, 11:12:41
Gelesen 704 mal
Offline

TCT


Hi @ all,

bin wieder mal am testen und komme nicht weiter  :D

Problem: Ich möchte mit meinem Robi (VKRC1 mit V3.3.4 SP05) einen Kreis teachen das er dann abfahren soll.

Ich gehe genauso vor wie hier im Forum erklärt wurde und auch im Handbuch beschrieben aber es funzt iregendwie nicht.

Ich Fahre mit PTP an Punkt 1.
Fahre Punkt 2 an und übernehme diese als CIRC Bewegung und als Hilfspunkt. Und hier passiert etwas seltsames. Bei übernahme von Koordinaten wird gefragt HP oder ZP - ich übernehme Koordinaten als HP und bekomme Meldung - aktuelle Koordinaten wurden in Hilfspunkt übernommen- wenn ich jetzt das dann mit Befehl OK bestätige bekomme ich die Meldung - aktuelle Koordinaten wurden in Zielpunkt übernommen-
Und das gleiche passiert mit Zielpunkt. koordinaten ZP dann Befehl OK - aktuelle Koordinaten wurden in Hilfspunkt übernommen-.
Wenn ich alles mal ignoriere und mein Kreis zu Ende teache und will dann abfahren kommt Fehlermeldung - Hilfspunkt gleich Zielpunkt-

Irgendwie stehe ich aufm Schlauch und Bitte um Hilfe

Dank im Voraus

Gruß
TCT
« Letzte Änderung: 22. Februar 2019, 13:13:03 von TCT »
  • gefällt mir    Danke
Auch aus Steinen, die einem in den Weg gelegt werden, kann man Schönes bauen. (Johann Wolfgang von Goethe)

Heute um 03:34:19
Antwort #1

Werbung

Gast

22. Februar 2019, 14:17:56
Antwort #1
Offline

Whitey


Servus TCT,

Ich frag mich wieso du den Satz ändern möchtest da du mit OK bestätigen musst??
Einfach nur den Satz anwählen mit der CIRC Bewegung -> den HP anfahren Touch UP HP -> Zielpunkt anfahren TouchUP ZP und erledigt. Ich kenne die KRC 1 Steuerung nicht erst ab KRC 2 aber vermute nicht das es in der Hinsicht große Unterschiede gibt.

Gruß Whitey
  • gefällt mir    Danke
Es gibt 10 Gruppen von Menschen: Die, die Binärcode verstehen und die, die ihn nicht verstehen.


Teile per facebook Teile per linkedin Teile per pinterest Teile per reddit Teile per twitter
 

über das Roboterforum

Nutzungsbedingungen Impressum Datenschutzerklärung

Sponsoren des Roboterforums

ROBTEC GmbH