22. Juli 2019, 03:24:02
Roboterforum.de - Die Industrieroboter- Anwender und Experten Community

xxNeueste Beiträge

Seiten: [1] 2 3 ... 10
1
KUKA Roboter / Re: Externer TCP
« Letzter Beitrag von woodys am Gestern um 23:23:00 »
Hi deine vermutung liegt sehr nahe, die X-Achse habe ich in die entgegengesetzte richtung eingemessen. Dass muss ich so machen , weil wenn der Bediener einen Positiven wert an der X-Achse eingibt, dass der TCP in die richtige richtung verfährt.
Ich habe mal eine Skizze angehängt
2
KUKA Roboter / Re: Externer TCP
« Letzter Beitrag von Hermann am Gestern um 21:54:53 »
Rechte-Hand-Regel nicht beachtet?
Da ist dann halt die X-Achse oder Y-Richtung auf der falschen Seite.
Vermute mal dass die X-Achse oder die Y-Achse auf der 'falschen' Seite antiparallel zu der auf der 'richtigen' Seite ist.
Eine Zeichnung/Skizze wie Du die beiden Koordinatensysteme eingemessen hast wäre hilfreich um das genauer zu erörtern.
3

Ciao Simeon,

weder emol am umeriese amene KUKA?


Dein Problem geht vermutlich in die gleiche Richtung wie kürzlich ein Post über die user_action.src
Problematik von Geschwindigkeitsänderungen in Interrupts siehe mal diesen Post von Fubini:

https://www.robot-forum.com/robotforum/kuka-robot-forum/changing-vel-cp-speed-in-interrupt/

Evtl. kannst es beeinflussen durch verändern von $Advance.

Andere Möglichkeit wäre die Advanced Error Recovery-Strategie von ArcTech Advanced 1.5 verwenden.

Gruss und bis bald mal

SJX



4
KUKA Roboter / Externer TCP
« Letzter Beitrag von woodys am 20. Juli 2019, 17:32:53  »
Hallo ich beschäftige mich seit langem mit einer neuen Frage.....

Bei einer krc4 Steuerung 8.3....
Habe ich einen externen TCP eingerichtet und läuft bereits. Der TCP läuft bei mir zum laserschneiden.

Ich habe in meinem greifer 2 Werkstücke eingemessen links und rechts.  Das vermessen der Werkstücke habe ich über die direkte  Methode  also 3 Punkte eingemessen.

Beim handverfahren auf der linken Seite funktioniert alles wie es sein sollte.  Also der tcp bewegt sich bei der +z Taste weg vom Werkstück x und y so wie ich die Richtung vorgegeben habe.

Beim rechten Werkstück funktioniert die x und y Koordinaten ebenfalls richtig außer die z -achse. Wenn ich den tcp von Werkstück wegfahren möchte muss ich z - drücken.
Ich weiß zum Geier nicht warum sich da das Vorzeichen ändert...kann mir das jemand erklären?

Grüße
5
KUKA Roboter / KRC1 Überstrom A4 und A5
« Letzter Beitrag von woodworker am 19. Juli 2019, 20:30:58  »
Hallo Allerseits!
Habe folgendes Problem bei meinem KRC 1
Überstrom A4 und A5
Wie hat es begonnen?
Es begann mit einem Rattern aller Achsen während des Betriebes, manchmal lief er eine Zeitlang norma,l dann lautes Rattern und nach mehrmaligen starten kommt es dann schließlich nicht mal mehr zum rattern sondern die Meldung kommt dann sofort bei drücken der + oder - Taste.
Was hab ich schon unternommen?
Da ich einen Ersat-Kuki  besitze, habe ich schon viele Teile getauscht. ( Ausser PM 6 600 )
...Sämtliche Kabel im Innenbereich des Schaltschrankes
....dickes Versorgungskabel von Schaltschrank zu Roboter
Software Kopie ( Festplatte eines funktionierenden Systems.)
Verschiedene Motore wurden alternativ im ausgebauten zustand angeschlossen.

Dann habe ich den Versuch gemacht ob die Meldung auch ohne das die Motoren am Versorgungskabel angeschlossen sind kommt ( Datenkabel blieb angeschlossen).  Ja leider!!  Bei diesen Versuch musste ich einen Motor an schliesen da sonst die Meldung Bremsfehler kommt. 
Die Meldung erscheint nach der Freigabe beim Drücken auf die + oder - Taste Auch wenn ich nur die A1 betätigen will kommt die Meldung Überstrom auf A4 und A5.
Diese Meldung lässt sich auch nicht mehr Quittieren. .... nur Neustart.
Bitte um Hilfe  :hilfe: :hilfe: :hilfe:








6
ABB Roboter / Re: ABB - Update SafeMove Basic auf SafeMove Pro
« Letzter Beitrag von Micky am 19. Juli 2019, 15:25:26  »
Hallo,
die SafeMove-UAS-Rechte sind nicht in den Admin Rechten enthalten.

Du musst einen separaten Safety User einrichten, der die Adminrechte und zusätzlich die SafeMove-Rechte erhält und dich dann mit diesem User einloggen.

Eventuell musst du mit diesem User zuerst die alte SafeMove-Konfiguration deaktivieren bevor Du Änderungen durchführen kannst.

gruß
Micky
7
hmmm... ich sehe nur CP Geschwindigkeit gesetzt aber ISR nutzt auch PTP Bewegungen
8
KUKA Roboter / Re: Zeilennummern Panel und WorkVisual unterschiedlich
« Letzter Beitrag von Whitey am 19. Juli 2019, 14:24:16  »
Klar kann man direkt dort arbeiten.
Du bist in deinem WOV drin und öffnest das Programm halt mit Orange Edit anstatt mit WOV.

Grüße
9
KUKA Roboter / Re: Zeilennummern Panel und WorkVisual unterschiedlich
« Letzter Beitrag von Joern_E am 19. Juli 2019, 12:33:54  »
Moin Whitey,

es sind nicht nur die INI-Zeilen. Man sieht ja gut an den Bildern, daß auch die folds für einige Unordnung sorgen.

Kann man mit OrangeEdit auch am offenen Herzen, d.h. direkt am verbundenen Roboter, arbeiten? Falls nicht, ist es leider uninteressant. :-|

Gruß
Jörn
10
KUKA Roboter / Re: Zeilennummern Panel und WorkVisual unterschiedlich
« Letzter Beitrag von Whitey am 19. Juli 2019, 12:01:37  »
Servus Joern_E

vermute du hast oben noch die Ini Zeile offen.
Ich öffne Programme immer im Orange Edit hier hab ich immer die gleiche Ansicht wie auf dem HMI. WOV macht immer alle Folds auf (könnte aber auch sein es gibt da was in den Einstellungen wo ich nicht kenne).

Mit Orange Edit bin ich aber sehr zufrieden und kann ich nur empfehlen.

Grüße Whitey
Seiten: [1] 2 3 ... 10

über das Roboterforum

Nutzungsbedingungen Impressum Datenschutzerklärung

Sponsoren des Roboterforums

ROBTEC GmbH