Roboterprofis für Ihren Erfolg
Roboterprogrammierer auf Stundenbasis engagieren
jetzt Preise und verfügbare Roboterprogrammierer anfragen

Autor Thema:  archive zu groß für Diskette  (Gelesen 2923 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline maddin

  • Forum Mitglied LV 14
  • *
  • Beiträge: 168
  • Bewertet: 0
archive zu groß für Diskette
« am: 29. Januar 2008, 16:15:26 »
Hallo Kollegen,

ich habe seit heute das Problem, daß die Archivierung über Diskette nicht mehr möglich ist. Es erscheint lediglich die Meldung "Archivierung fehlgeschlagen".
Ich habe zusätzlich die Möglichkeit, über Netzwerk zu archivieren. Dieses Archiv hat ca. 1.26 MB. Ich gehe davon aus, daß das Archiv mittlerweile zu groß ist für Diskette.

Archiviere ich nacheinander : Anwendungen, Maschinendaten & Konfiguration (einzeln) auf eine Diskette, so funktioniert dies. Das Logbuch braucht also sehr viel Speicherplatz.

Leider kann ich über Netzwerk nur archivieren, nicht wiederherstellen. Im Fehlerfall kann ich also nur über Diskette wiederherstellen.

Meine Fragen (viele, viele    :zwink:    ) :

- Ist kein diskettenübergreifendes Archivieren möglich??. Wenn ja, wo einstellen ?

- Kann ich das Logbuch "leeren"? Würde mich interessieren, ob Alles Archivieren auf Diskette dann funktioniert.

- Kann das Logbuch von der Anzahl der Aufzeichnungen her eingestellt werden, damit die Log-Dateien nicht zu groß geraten ?

Die Versionen :

KRC v5.2.11
BOF v 1.2.24.0 B67

Hoffe die Versionsinfo ist ausreichend.

Würde mich über Hilfe sehr freuen.

Bis denne
Gruß Maddin

  • finde ich gut    Danke, das hat mir geholfen    brauche Hilfe    da stimmt was nicht    Lesenswert

Offline Cosi

  • Forum Mitglied LV 2
  • *
  • Beiträge: 31
  • Bewertet: 0
Re: archive zu groß für Diskette
« am: 29. Januar 2008, 17:00:08 »
Hallo

Schau mal nach ob du unter C:\KRC\Util\KrcConfigurator gleichnamiges Programm findest.
Damit kannst du einiges zwecks Archivierung einstellen. (Was / Wohin usw. )

Bei der größe bzw. Anzahl der Einträge des Log-Files kann ich dir leider nicht helfen.
Denke das wird irgendwo in der Registry eingestellt sein.

Gruß
Cosi
  • finde ich gut    Danke, das hat mir geholfen    brauche Hilfe    da stimmt was nicht    Lesenswert
Wenn dir die Scheisse bis zum Hals steht,
lass den Kopf nicht hängen!!!

Offline MEGATRON

  • Forum Elite LV 8
  • *
  • Beiträge: 380
    • BUTTING GmbH
  • Bewertet: +6
Re: archive zu groß für Diskette
« am: 29. Januar 2008, 17:35:35 »
Mit KrcConfigurator kann man auf USB Stick archivieren.
In KrcConfigurator richtige Archivierungspfad eingeben.

Eventuell in BIOS USB freischalten.
  • finde ich gut    Danke, das hat mir geholfen    brauche Hilfe    da stimmt was nicht    Lesenswert
"Erfahrung heißt gar nichts. Man kann eine Sache auch 35 Jahre falsch machen." Kurt Tucholsky

"Wenn die Macht der Liebe die Liebe zur Macht überwindet, erst dann wird es Frieden geben."
Jimi Hendrix (1942 - 1970), US-amerikanischer Rockmusiker

Offline Hermann

  • Forum Legende LV 3
  • *
  • Beiträge: 1448
  • Bewertet: +78
Re: archive zu groß für Diskette
« am: 29. Januar 2008, 18:55:20 »
Hallo,
falls Du einen Profibus am Laufen hast:
Schau mal im Log-Verzeichnis nach den Dump-Files des Profibus-Treibers.
Sind alle so ca. 512 kb gross (glaube meistens 2 Stück), die können
gelöscht werden.
Bei einem Konfigurationsfehler des Profibus (wer hat den am Anfang
nie?) werden die Dateien angelegt und nie wieder gelöscht.

Hermann
  • finde ich gut    Danke, das hat mir geholfen    brauche Hilfe    da stimmt was nicht    Lesenswert

Offline zteve

  • Forum Elite LV 1
  • *
  • Beiträge: 203
  • Bewertet: +9
Re: archive zu groß für Diskette
« am: 29. Januar 2008, 21:36:16 »
Hallo Maddin

Cosi hat recht. Schau im KRCConfigurator
- Reiter "HistoryInfo"
- muss Häkchen bei "Enable disk counting when archiving" für Archivierung auf mehrere Disketten gesetzt sein.

Bei 1,26 MB sollte es aber mit einer Disk funktionieren, habe selbst schon problemlos bis 1,44 MB auf eine Diskette archiviert.  (knapp darüber kann es allerdings auch mit Häkchen Probleme geben!!)

Die Möglichkeit das Logbuch zu "leeren" kenne ich nur, indem man die Datei (meist Logbuch.txt) im Verzeichnis auf c: löscht. Deinen genauen Pfad und Namen findest Du in den Einstellungen für das Logbuch (->Konfiguration)

USB ist meines Wissens bei Version 5.2.11 noch nicht freigeschaltet

Gruß Stefan
  • finde ich gut    Danke, das hat mir geholfen    brauche Hilfe    da stimmt was nicht    Lesenswert

Offline Dodo

  • Forum Mitglied LV 12
  • *
  • Beiträge: 120
  • Bewertet: 0
Re: archive zu groß für Diskette
« am: 30. Januar 2008, 07:17:13 »
Da ich das Archivieren über Diskette ziemlich nervig finde, mach ich das so:

Im KRCKonfigurator stell ich D: als Archivierungspfad ein (kann natürlich ein beliebiges Verzeichnis sein)
Dorthin archivier ich (geht viel schneller als Diskette)
Dann zieh ich das Archiv per Netzwerk auf mein Notebook.

Bei freigeschaltetem USB kann man natürlich auch auf USB Stick sichern.
  • finde ich gut    Danke, das hat mir geholfen    brauche Hilfe    da stimmt was nicht    Lesenswert
Gruss

Dodo

Offline Roland Keller

  • ROBTEC GmbH
  • Administrator
  • Forum Elite LV 13
  • *
  • Beiträge: 755
    • ROBTEC GmbH
  • Bewertet: +19
Re: archive zu groß für Diskette
« am: 30. Januar 2008, 08:31:02 »
Hallo,
das Archiv auf 2 Disketten aufzuteilen geht. Hab ich auch schon mal gemacht. Frag jetzt nur nicht wie....das ist schon eine Weile her.
Ruf die Hotline an. Die haben mir das damals auch gezeigt.
  • finde ich gut    Danke, das hat mir geholfen    brauche Hilfe    da stimmt was nicht    Lesenswert
-------------
Gruß
Roland

Wie poste ich falsch?
Nachdem ich die Suche und die FAQ erfolgreich ignoriert habe, erstelle ich das gleiche Thema in mehreren Unterforen, benutze einen sehr kreativen Titel wie "Hilfe", am Besten noch mit mehreren Ausrufezeichen, und veröffentliche einen so eindeutigen Text, dass sich jeder etwas Anderes darunter vorstellt.

Ich bin wie ich bin. Die Einen kennen mich, die Anderen können mich.
Konrad Adenauer

Offline maddin

  • Forum Mitglied LV 14
  • *
  • Beiträge: 168
  • Bewertet: 0
Re: archive zu groß für Diskette
« am: 30. Januar 2008, 08:38:54 »
Hallo zusammen,

vielen Dank für eure Antworten.

Das Problem ist nicht das Archivieren, dafür hab ich ja noch das Netzwerk.

Ich mache mir eher Sorgen, wenn wiederhergestellt werden muss. Dies geht nämlich bei uns bis jetzt nur über Diskette. Da habe ich das Problem, daß ich ein über das Netzwerk gezogenes Archiv nicht auf die Diskette bekomme.

Leider kann über das Netzwerk nur "Alles" archiviert werden.

Ich müßte im Archiv dann diverse Sachen löschen, um auf Diskettengröße zu kommen.
Da fehlt mir allerdings die Erfahrung damit.

Deshalb möchte ich versuchen, auch diskettenübergreifend archivieren & wiederherstellen.

Man kann bestimmt auch über Netzwerk wiederherstellen , allerdings fehlt mir hier die Erfahrung, um dies zu konfigurieren.

Ich mache mich mal den KRCKonfigurator.

Bis denne
Maddin
  • finde ich gut    Danke, das hat mir geholfen    brauche Hilfe    da stimmt was nicht    Lesenswert

Offline Cosi

  • Forum Mitglied LV 2
  • *
  • Beiträge: 31
  • Bewertet: 0
Re: archive zu groß für Diskette
« am: 30. Januar 2008, 10:50:23 »
ich schau heute Nachmittag mal, wie das mit der Archivierung auf Netzwerk und das wiederholen bei uns gemacht wird.

Vielleicht kann ich dir dann etwas helfen.
Finde es aber schon komisch, das das Archivieren funktioniert, aber das wiederherstellen nicht?!?

Cosi
  • finde ich gut    Danke, das hat mir geholfen    brauche Hilfe    da stimmt was nicht    Lesenswert
Wenn dir die Scheisse bis zum Hals steht,
lass den Kopf nicht hängen!!!

Offline Cosi

  • Forum Mitglied LV 2
  • *
  • Beiträge: 31
  • Bewertet: 0
Re: archive zu groß für Diskette
« am: 30. Januar 2008, 15:24:26 »
So, hab mal nachgeschaut.

Guck mal bitte in der Registry unter:

HKLM\Software\Kuka Roboter GmbH\Cross3\Manager\Archive\Path

Welche Pfade für Archivierung da eingestellt sind.
Wenn die nicht mit deinen Archivierungspfaden übereinstimmt, dann erklärt das dein Problem.

Cosi
  • finde ich gut    Danke, das hat mir geholfen    brauche Hilfe    da stimmt was nicht    Lesenswert
Wenn dir die Scheisse bis zum Hals steht,
lass den Kopf nicht hängen!!!

Offline zteve

  • Forum Elite LV 1
  • *
  • Beiträge: 203
  • Bewertet: +9
Re: archive zu groß für Diskette
« am: 30. Januar 2008, 19:12:51 »
 :nocheck:

Du hast ein 1,26 MB großes Archiv und bekommst es net auf die Diskette  ????

Oder hast Du Dich verschrieben ?

Sollte das Archiv doch schon (oder bald) größer sein: Archivieren und späteres Wiederherstellen geht definitiv auch über mehrere Disketten

Einzige Bedingung: besagtes Häkchen im KRCKonfigurator

Ist die erste Diskette beschrieben, wirst Du gebeten die nächste Diskette einzulegen.

Probleme KANN es geben wenn die Datei geringfügig größer ist als die Diskette. Das Programm muss vor dem Zippen entscheiden ob eine Datei reicht. Da verrechnet sich das Programm schon mal und die Datei ist nach dem Zippen doch größer als 1,44 MB. Dann gibts die lapidare Meldung: "Archivierung fehlgeschlagen" und keiner weiss warum

Habe ich schon durch - mit Version KRC 5.2.12

Nach großem Rätselraten auch seitens Kuka konnten wir das Problem nur dadurch lösen, indem wir das Archiv "künstlich" vergrößert haben um den Rechenfehler im Übergangsbereich zu vermeiden.

Sowas nennt man wohl einen Bug

Wenns nicht geht: keine Scheu Kuka anzurufen, die helfen immer recht schnell weiter und leiten einen durch die Verzeichnisse

Viel Erfolg, sag Bescheid wie's ausgegangen ist





  • finde ich gut    Danke, das hat mir geholfen    brauche Hilfe    da stimmt was nicht    Lesenswert


xx
Groß-/Kleinschreibung der Dateinamen

Begonnen von xenos

2 Antworten
322 Aufrufe
Letzter Beitrag 24. April 2018, 09:00:16
von dax
xx
Umkehrspiel - Wie groß ist das normalerweise? Wie kompensieren?

Begonnen von frist

6 Antworten
2253 Aufrufe
Letzter Beitrag 21. Juni 2011, 16:48:45
von frist
xx
KUKA-Archive zusenden

Begonnen von fleija

2 Antworten
1180 Aufrufe
Letzter Beitrag 06. September 2005, 14:28:18
von fleija
clip
KUKA Automatic Archive Plugin for KRC4

Begonnen von Murat

4 Antworten
1609 Aufrufe
Letzter Beitrag 23. Juni 2018, 16:46:23
von Murat
angry
Archive Manager archiviert einen Ordner nicht

Begonnen von e-michael

30 Antworten
4968 Aufrufe
Letzter Beitrag 07. März 2009, 12:54:34
von e-michael
 

über das Roboterforum

Nutzungsbedingungen Impressum
Sitemap