18. Februar 2019, 01:22:10
Roboterforum.de - Die Industrieroboter- Anwender und Experten Community

 Google-Mail, AOL, Yahoo etc.


normal_post_locked Autor Thema:  Google-Mail, AOL, Yahoo etc.  (Gelesen 3593 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

17. Oktober 2011, 21:23:37
Gelesen 3593 mal
Offline

IrrerPolterer

Administrator
Hallo Robotergemeinde und Gäste!

Wer sich hier neu anmeldet oder seine E-Mail-Adresse ändert, der kann Pech haben. Wir Admins haben keine Lust mehr diese ganzen Müll-Anmeldung zu druchforsten. Wenn wir also eine Anmeldung haben, die noch nicht aktiviert ist und mit gmail.com, googlemail.com, yahoo.com, .pl, .ru, .aol oder was weiß ich noch für Spam-Schleuder-Domains enden, kann es sein, dass der Benutzer-Account irgendwo im Nirwana verschwindet.
Bei täglich mind. 100 Spam-Anmeldung täglich  hat keiner der Admins mehr Zeit und Lust die ganze Liste zu durchforsten.
Ich für meinen Teil lösche jedenfalls jede Anmeldung, die ich nicht auf den ersten Blick als vertrauenswürdig einstufen kann - da gibt es vielleicht auch mal Verluste. Sorry dafür.
Wir brauchen hier keine Pornos, Uhren, Viagra (naja, manche vielleicht schon), Games, Casinos, Pokerspiele etc.!!!  :aufsmaul:

Also benutzt lieber was vernünftiges wie gmx, web.de, eure Firmenmailadresse oder was es sonst noch so seriöses gibt.
« Letzte Änderung: 17. Oktober 2011, 21:27:35 von IrrerPolterer »
  • gefällt mir    Danke
Greetings, Irrer Polterer!

Wie poste ich falsch?
Nachdem ich die Suche und die FAQ erfolgreich ignoriert habe, erstelle ich das gleiche Thema in mehreren Unterforen, benutze einen sehr kreativen Titel wie "Hilfe", am Besten noch mit mehreren Ausrufezeichen, und veröffentliche einen so eindeutigen Text, dass sich jeder etwas Anderes darunter vorstellt.

Life is a beta version. Full of bugs and no Manual.

Heute um 01:22:10
Antwort #1

Werbung

Gast

27. Dezember 2015, 06:23:52
Antwort #1
Offline

Werner Hampel

Administrator
das Thema hat sich erledigt, die neue Spamboterkennung erlaubt es wieder jeder Mailadresse, sich im Forum zu registrieren.  :jawohl:
  • gefällt mir    Danke
Menschen brauchen Roboter, aber auch Roboter brauchen Menschen.
Roboter sichern die Arbeitsplätze und den Fortschritt der Industrieländer, da sie kostengünstig und qualitativ hochwertig produzieren.
Ohne Automatisierung mit Robotern werden unsere Produkte in Billiglohnländern hergestellt.


Teile per facebook Teile per linkedin Teile per pinterest Teile per reddit Teile per twitter
 

über das Roboterforum

Nutzungsbedingungen Impressum Datenschutzerklärung

Sponsoren des Roboterforums

ROBTEC GmbH